Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    601
    103
    8
    nicht angegeben
    3 Juni 2005
    #1

    Speckröllchenalarm - Verzicht auf Sommerklamotten wegen suboptimalem Körper ?

    Jetzt wo es wieder wärmer wird und die Klamotten luftiger, weniger, durchsichtiger - gibt es Klamotten, auf die ihr ganz bewußt verzichtet, weil Euer Body irgendwie nicht so ganz dazu passt oder seid ihr gnadenlos selbstbewußt ?
    "Speckröllchen" ist nicht wörtlich gemeint, mich interessiert nicht nur alles, was mit ein paar Pfunden zu viel zu tun hat, sondern zB. wie bei mir ziemlich viel Oberweite, wegen der ich ungerne knappe Tops trage, oder wie bei einer Freundin, die wegen (angeblich) kräftigen und kurzen Beinen keine Miniröcke trägt.

    Ach ja, Kerle dürfen auch mitmachen - obwohl die ja meistens gnadenlos sind....
     
  • shabba
    Gast
    0
    3 Juni 2005
    #2
    bei manchen menschen wuenschte ich mir, dass sie auf enge klamotten verzichtet haetten. ich diskriminiere ja ungern dicke menschen, aber manchmal laeufts mir kalt ueber den ruecken. ("es ist ja ok, dass du dick bist, aber musstest du dich ausgerechnet in diese wurstpelle quetschen, um jeden deinen hervorquellenden speckbauch zu praesentieren?")...:grin: (ich meine aber nur die wirklich dicken in wirklich engen klamotten!)

    ich selbst bin nicht betroffen von der angesprochenen problematik :zwinker:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    4 Juni 2005
    #3
    nein, trage seit diesem Jahr wieder Minis auch wenn ich kräftige Beine habe, aber ich möchte behaupten den Männern gefällts trotzdem :cool1:
     
  • Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    4 Juni 2005
    #4
    Der Winter hat bei mir Spuren hinterlassen :eek4: Figur wird erst wieder gezeigt, wenn ich ordentlich alles abtrainiert hab.
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    4 Juni 2005
    #5
    Bauchfrei muss nicht sein, aber sonst zieh ich an in was auch immer ich mich wohl fühle - wenns jemanden stört, soll er wegschauen. Beschwerden gabs allerdings noch keine :zwinker:

    Wenn ich da wegen jedem Problemzönchen irgendwas weglassen würde, könnt ich mir gleich ein Bettlaken umhängen..
     
  • Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    4 Juni 2005
    #6
    Du könntest auch die Problemzönchen beseitigen :zwinker: Das ist noch viel besser :smile:
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    4 Juni 2005
    #7
    Nein, seh ich irgendwo nicht ein ...
    Gut, im letzten Jahr keinen Sport gemacht, die ganzen Feiertage,
    das alles hat bestimmt 10 Kg über normal mit sich gebracht.
    Aber trotzdem leb ich weiter wie bisher (bzw bis ich es wieder los bin),
    leg mich nackt an Seen und trage enge/engere T-Shirts, die meine (derzeitige) Wampe nicht kaschieren.

    Ich halte es da wie die meisten auch; wem mein Anblick nicht gefällt,
    der kann ja woanders hin gucken ...
     
  • Engelchen1985
    0
    4 Juni 2005
    #8
    Bauchfrei lauf ich nicht rum... einmal weil mir das nicht umbedingt gefällt und v.a. weil ich mir das net umbedingt erlauben kann - ich fühl mich dann einfach net wohl. Aber mal was etwas engeres bzw. firgurbetonteres (statt 'nem Zelt :grin: ) zieh ich schon - sollte bei 165 cm und 59 kg auch net sooo tragisch sein? :confused: :schuechte
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    4 Juni 2005
    #9
    bauchfrei schaut eh beknackt aus, auch mit einem flachen Bauch, zumindest diesen Sommer! :cool1:
     
  • Recon
    Recon (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.367
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2005
    #10
    Off-Topic:

    Geiler Titel!!! :smile: :grin:
    SUBOPTIMAL :karate-ki
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    4 Juni 2005
    #11
    Eigentlich hab ich so gut wie keine Probleme mit meinem Körper und zieh im Grunde genommen eh alles an. Nur eins zieh ich nicht an: HotPants.

    Mit Mini-Röcken hab ich dagegen kein Problem...
     
  • Cats
    Cats (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    4 Juni 2005
    #12
    Ich finde jeder sollte das tragen worauf er lust hat. egal ob dick oder dünn.
    Ich hab zwar eine normale Figur aber wenn ich dick wäre würde ich trotzdem mein Rock tragen :zwinker:
    Wer das nicht sehen will kann ja wegschauen
     
  • velvet paws
    0
    4 Juni 2005
    #13
    trage eigentlich alles....einzige ausnahmen: hot pants und bauchfrei (eh nicht so mein stil....sieht ordinaer aus und 16 bin ich auch nicht mehr...)
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    4 Juni 2005
    #14
    Wie definierst Du denn "dick"? Und findest Du einen Minirock bei 100 Kilo
    immer noch ok?

    Ich persönlich (ich wiege zwar keine 100 Kilo :schuechte) verzichte
    schon auf Hotpants und bauchfrei, ich find, wenn man nicht die
    passende Figur dazu hat, sieht man in sowas noch dicker aus. ^^
     
  • User 35990
    User 35990 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    311
    103
    8
    Verheiratet
    4 Juni 2005
    #15
    Also ich würde mal sagen die Klamotten sollten schon zur figur passen. Gibt bei mir einfach Sachen die sehen denn getragen einfach nur noch sch**** aus.
    Nicht das ich deswegen denke etwas molligere Menschen müssen sich in Kartoffelsack ähnlichen Klamotten verstecken, aber en bissl darf man bei der Klamottenwahl doch auf die Figur Rücksicht nehmen.
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    4 Juni 2005
    #16
    Ääääääääähhhhhh... Nö. Wieso sollte ich?

    Ich fühl mich wohl, meine bessere Hälfte findet mich hübsch und den ein oder anderen Blick ziehe ich auch auf mich - sehe keinen Grund zwingend was zu ändern. Und schon gar nicht zu Lasten meines Schokoladenkonsums :grin:
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2005
    #17
    Hm, ich verzichte nicht speziell auf Sommersachen, aber ich kleid mich halt so, dass ich find, dass es mir steht. Egal, um was es dabei geht. Wenn ich finde, ich seh in ner Hose dick aus, dann kauf ich sie nicht, auch wenn ich eigentlich nicht dick bin. Versteht ihr, was ich mein?
    So ist es mit Sommersachen auch.
    Bauchfrei und Miniröcke / Hotpants z.B. trag ich grundsätzlich einfach ungern, aber nicht, weil ich nen dicken Bauch hab oder hässliche Beine, sondern weil ich mich einfach nicht wohl drin fühl.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.914
    398
    2.200
    Verheiratet
    4 Juni 2005
    #18
    Ich verzichte auf enge T Shirts, das sieht an mir Scheisse aus weil meine Brustnippel so stark vorstehen. Das ist eigentlich schon alles.
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    5 Juni 2005
    #19
    naja, ich fühle mich mittlerweile unwohl in bauchfreien Tops...

    nö, find' ich gar nicht... Werd' mir meine Figur schon noch antrainieren :jaa:
     
  • whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Juni 2005
    #20
    Ich finde sehr mollige Frauen in knallengen, figurbetonten Klamtotten sind der heisseste Anblick ueberhaupt!! :drool: :anbeten:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste