Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • bernie10
    Gast
    0
    7 Dezember 2003
    #1

    Sperma im Wasser

    Natürlich sollte man das nicht aber...

    Wenn mann in einem öffentlichem Whirlpool ejakuliert,
    so sollte das trotzdem zu keiner
    Schwangerschaft bei einer anwesenden Frau führen,
    weil die Spermien ja nicht so weit schwimmen können
    bzw. nicht lange genug leben...

    Oder seht ihr das anders ?


    Bernie
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. wasser + sperma
    2. sperma und wasser
    3. Kondom Kondom im Wasser
    4. sex im wasser
    5. sex im wasser
  • Sevenay
    Sevenay (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Dezember 2003
    #2
    Geht nicht weil die Dinger gleich absterben...
     
  • NenNetter
    NenNetter (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    619
    101
    0
    Single
    7 Dezember 2003
    #3
    stimmt. Die Wahrscheinlichkeit ist gleich null. Das ist als ob Dich JETZT der Blitz trifft und stirbst.
    Na lebst du noch na bitte.
     
  • Beckyvi
    Gast
    0
    7 Dezember 2003
    #4
    Mal angesehen von der Entfernund tötet das Chlor in den meisten Whirpools sowieso so ziemlich alles bis auf die Menschen :zwinker:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    7 Dezember 2003
    #5
    Schließ mich dfen anderen an: Keine Chance schwanger zu werden.
    Wär ja noch schöner... Da spritzt dann einer ins Becken und ich krieg ein Kind von dem..
     
  • NenNetter
    NenNetter (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    619
    101
    0
    Single
    7 Dezember 2003
    #6
    Zu dem Beitrag musste ich schmunzeln. Ist echt ne fiese Vorstellung besodners die Fragerei: Wer ist der Vater? Antwort: Ich weiß es nicht...
     
  • genosse
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    Single
    7 Dezember 2003
    #7
    ich glaube, dass vor allem das chlor dem sperma schwer zu schaffen macht...
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    7 Dezember 2003
    #8
    Wie sieht es denn mit ungechlorten whirlpools aus? Könnte man sich da ne schwangerschaft einfangen? Oder gar AIDS?
     
  • NenNetter
    NenNetter (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    619
    101
    0
    Single
    7 Dezember 2003
    #9
    AIDS ebenfalls nicht die Viren überleben das nicht. Selbst an der Luft an einer Spritze unter kontsanten Wärmebedingungen überleben die Viren höchstens 24 Stunden.
    Außerdem wird der Virus ja auch nicht über Küsse übertragen.
     
  • Giraffe
    Gast
    0
    7 Dezember 2003
    #10
    noch krasser ist die Vorstellung wenn sich das Sperma durch das Wasser verdünnen lassen würde.... *fg* Ein "Schuß" zwanzig Treffer.... *SFG*
     
  • unerfahrener86
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    8 Dezember 2003
    #11
    lies dir das mal durch: HIV und AIDS ist wirklich interessant! könnt ihr alle mal machen. das meißte wusste ich auch noch nicht...

    und zum eigentlichen thema :zwinker: :
    ich meine mal gehört zu haben, dass die spermien selbst im weiblichen körper mehrere tage brauchen, bis sie die eizelle erreicht haben.
    mag natürlich sein, dass ich da total falsch liege. aber wenn das so ist, dann würd das in nem whirlpool ja monate dauern :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste