Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    15 Juni 2008
    #1

    Spielt die Attraktivität des Bettlers eine Rolle für euer Spendenverhalten?

    Wenn ein Bettler oder eine Bettlerin an euch vorbeigeht mit einer Bitte um gnädige Spende (ein paar €), was ist ausschlaggebend dafür, ob ihr in dem Augenblick spendet oder nicht spendet? Wenn die Bettlerin zwar arm aber wunderschöne Augen oder Haare hat :drool: spendet ihr mehr als wenn der Bettler voll hässlich ist und stinkt?
     
  • Deepstar
    Deepstar (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verliebt
    15 Juni 2008
    #2
    Ich denke ich würde unter keinen Umständen solche Art Leute was spenden, egal wie sie aussehen.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    15 Juni 2008
    #3
    Ich gebe Bettlern auf der Straße generell kein Geld. Egal ob er aussieht wie Dieter Bohlen oder wie George Clooney.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    15 Juni 2008
    #4
    In Deutschland hat jeder Anspruch auf einen Tagessatz als Unterstützung wenn er Durchreisender ist, oder kann ALG II beantragen, wenn er bedürftig ist. Von daher spende ich gar nichts an Leute auf der Straße. In Deutschland muss niemand verhungern wenn er von mir nichts bekommt.

    Was ich ab und an mache ist, dass ich die Obdachlosenzeitung kaufe. Das ist ein Projekt, welches ich gerne unterstütze.
     
  • User 44981
    User 44981 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.380
    348
    2.242
    Single
    15 Juni 2008
    #5
    Ein "normaler" Bettler bekommt von mir nichts. Egal wie er aussieht.
    Erstens gibt es ALGII, etc., so dass niemand verhungern muss und zweitens gibt es genügend professionelle Bettlerbanden, bei denen der Bettler später sowieso sein ganzes erbetteltes Geld abliefern muss.

    Nur bei besonderen Darbietungen (Musik, Jonglage, etc.) kommt es äußerst selten (maximal 1 mal pro Jahr) vor, dass ich auch etwas in den Hut werfe, weil mir die Darbietung einfach sehr gut gefällt.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    15 Juni 2008
    #6
    ich geb bettlern nichts. ich kaufe aber ab und zu die obdachlosenzeitung.
     
  • ~Miako~
    ~Miako~ (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    101
    0
    in einer Beziehung
    15 Juni 2008
    #7
    Ich spende nicht, niemand muss auf der Straße leben und jemand der einen riesen Hund oder gar 2 hat sollte vielleicht erstmal den Hund abgeben denn Hundesteuer kostet auch. Klar die haben keinen und haben meist desswegen ihren Hund aber dennoch seh ich das so.
     
  • ANTA_
    ANTA_ (30)
    Benutzer gesperrt
    207
    0
    0
    Single
    15 Juni 2008
    #8
    Ich spende den Bettlern nichts, weil die sich eh nur Alkohol davon kaufen...
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    15 Juni 2008
    #9
    Ja, ich auch.
     
  • drehtür
    drehtür (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    15 Juni 2008
    #10
    War mal mit Kumpel in der Innenstadt und da saß dann ein Bettler mit Hund, musste eh Hundefutter kaufen, haben wir dem 4 Dosen Pedigree gekauft, waren grad im Angebot. Find ich sinnvoller als denen Geld zu geben, das viele, nicht alle, doch nur benutzen um sich den nächsten Rausch zu finanzieren. Hat sich ziemlich gefreut der gute Mann.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    15 Juni 2008
    #11
    Ds ist ja mal wieder ne ganz tolle Verallgemeinerung... :ratlos:
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    15 Juni 2008
    #12
    :jaa:
     
  • GreenEyedSoul
    0
    15 Juni 2008
    #13
    Der Meinung bin ich auch. In Deutschland ist auch für die Ärmsten der Ärmsten gesorgt, hier muss niemand verhungern.
     
  • Das Ich-Viech
    Sehr bekannt hier
    897
    178
    582
    Single
    15 Juni 2008
    #14
    Egal wie sie aussehen - ich gebe Bettlern dann etwas, wenn sie etwas dafür tun.
    Instrument spielen, malen, sich etwas einfallen lassen, um es wirklich zu _verdienen_, was sie bekommen.

    Hinsetzen, Schild schreiben, Hand auf machen? Nix gibt's.
    Zeigen, dass man es sowohl braucht als auch bereit ist, wenigstens ein bisschen was dafür zu tun: Schon eher.

    Da spielt die Attraktivität dann gar keine Rolle.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.142
    Verheiratet
    16 Juni 2008
    #15
    Ich spende generell nichts. Hab das mal gemacht und dann gesehen dass sich der Typ Alkohol gekauft hat drum, anstatt Brot oder sonst was gesundes etc. Deßwegen spende ich nichts mehr.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.909
    398
    2.200
    Verheiratet
    16 Juni 2008
    #16
    Manchmal kaufe ich einem Bettler etwas zum Essen.

    Das gibt ganz unterschiedliche Reaktionen:grin:

    Aber eigentlich gebe ich ihnen nichts. Ich spende mein weniges Geld da wo ich weiss, dass es sinnvoll verwendet wird.

    Bettler sind nämlich nicht ärmer als andere Leute, nur frecher....

    Gute Chancen haben bei mir dagegen Strassenmusikanten, besonders wenn sie gut Geige spielen:smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste