Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 22 November 2002
    #1

    Spirale und vertrauens frage

    Hi erstmal .. ich bin neu hier:grin:

    naja bin seit letzten samstag mit einer 22 jährigen mutter (14 monate altes kind) zusammen.. ich selber bin 21 ...

    ähm ja ... ich mag die perverz und wir haben es einmal zuammen getrieben ,da habe ich gummis benutzt ; obwohl sie mir gesagt hat sie hatne spirale drin..

    wie kann ich 100% vertrauen das sie ne spirale hat??
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Frage zur Spirale
    2. Spirale
    3. Spirale
    4. Spirale
    5. Spirale und Menstruationstasse?
  • Carlita
    Gast
    0
    22 November 2002
    #2
    Ganz einfach - du musst ihr einfach glauben!!

    Ich glaube nicht, das sie nicht die Wahrheit sagt - was hat sie denn davon wenn sie lügt?

    Außerdem, wo ist denn das Problem trotz Spirale mit Kondomen zu verhüten - solange du ihr nicht glaubst, wirst du wohl dabei bleiben müssen. :zwinker:

    Und wenn das Vertrauen dann mal richtig da ist - dann wirst du ihr wohl auch glauben, was die Spirale angeht. :smile:
     
  • 22 November 2002
    #3
    ohh hab was vergessen euch zu erwähnen .. sie hat ein tag später mir was gesagt:eek:


    das hat mich umgehauen:angryfire ich fragte sie ob das ein unfall war mit dem kleinen ,da sagte sie nein ich wollte es:eek: hab darauf hin gefragt und der typ?? der wollte es nicht sagte sie:angryfire war ihre entscheidung.. und das ist der hammer
     
  • DecoyS.Frost
    0
    22 November 2002
    #4
    Hi!


    Also ich find des echt arg was die Frau aufführt. Da kann ich mir schon denken wieso sie wieder solo war. Wenn sie IHN nicht mal fragt ob er das Kind auch will +tz+ ... echt nicht OK

    Aber darum geht es nicht.
    Zum Thema Spirale solltest du ihr einfach glauben. Und wenn nicht dann geh einfach mit ihr mal zum Frauenarzt oder lass dir irgendwas zeigen, wo man sehen kann dass sie die Spirale hat (Rechnungen oder ähnliches) ... denn man sagt ja immer "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht"
     
  • succubi
    Gast
    0
    22 November 2002
    #5
    hm, also mit 22 eine spirale haben is reichlich ungewöhnlich. laut meinem wissensstand setzt man spiralen erst bei frauen ab 30 ein, im normalfall...

    was jetzt nicht heissen soll, dass dein mädel da die spirale net hat... aber wie gesagt: normalerweise setzen frauenärzte so einem jungen mädel keine spirale ein. is auch net wirklich die angenehmste variante der verhütung...
     
  • stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    835
    113
    61
    Verlobt
    22 November 2002
    #6
    Das er das Kind nicht wollte, und sie schon, hat doch nichts zu heißen. Ich würd da erstmal nachhaken. Vielleicht war das Kind ein Unfall und er wollte, dass sie es abtreiben lässt. Dann isses doch ihr gutes Recht, es trotzdem zu bekommen. Nach der Geburt eines Kindes kann auch die Spirale eingesetzt werden, egal wie alt sie ist. Geh doch einfach mit zum Frauenarzt, wenn sie das nächste Mal dort ist. Der Sitz von der Spirale muss nämlich alle 3-6 Monate überprüft werden.
     
  • 22 November 2002
    #7
    ja ich hab sie angesprochen ,das sie sehr mutig ist es mir blank zu sagen; da sagte sie sollt ich dich lieber anlügen:eek:
     
  • *BlackLady*
    0
    22 November 2002
    #8
    Wenn nicht das auf deine neue Freundin zutrifft was subsie schon geschrieben hat, würde ich an deiner Stelle ganz schön aufpassen! Auch heute hat man schneller ein Kind am Hals als man denkt!
     
  • Liebesdiener23
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    22 November 2002
    #9
    so kannst du schon mal sehen das sie etwas vertrauen zu dir hat und in dem sinne die wahrheit sagt..

    Was die spirale angeht, das kannste nich immer glauben..

    wenn sie schon einmal ein kind wollte und es auch ohne die zustimmung des vaters gemacht hat, da er dagegen war, is des so ne sache...

    Also ich kenn sie leide rnich und kann sie auch so nich einschätzen dazu hast du nich all zu viel geschrieben...
     
  • Kess
    Gast
    0
    22 November 2002
    #10
    Also das find ich ja echt scheiße das sie ihren letzten freund einfach ein Kind angehangen hat! Würde an deiner Stelle vorsichtig sein, kann ja sein das sie die Wahrheit sagt. Mir kommt es seltsam vor das sie schon mit 22 Jahren ne Spirale hat, hab gedacht das man die erst später bekommen kann!
     
  • Medicus
    Gast
    0
    22 November 2002
    #11
    Hallo,

    also ich hatte auch schon ne Spirale(so mit 24 J).Normalerweis bekommt man beim Frauenarzt so eine art Ausweis für die Spirale ,da sie ja auch alle 6 Monate kontroliert werden muß.

    Und ja du kannst es leicht festellen ob sie lügt.
    Denn die spirale hat so ein kleines fädchen,zu wieder heraushollen(wie si ein tampon).ich habe das teil bei mir gelegentlich tasten können..

    LG Heidi
     
  • Liebesdiener23
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    22 November 2002
    #12
    wenn da wirklich ein fädchen rausschaut wie ist es denn dann beim sex???

    das stört dann doch und so weit kann es ja nicht drin sein denn nen tampon sucht man ja auch nich gerade im i´nneren des körpers..

    also mit dem fädchen das is mir im mom unbegreiflich...

    die spirale ist zwar weiter drin als nen tampon aber das fädchen muß ann ja fast 35 cm betragen...

    komisch
     
  • Medicus
    Gast
    0
    22 November 2002
    #13
    Hallo,

    ne ne ,das fädchen schaut nicht raus-ist nur so ca 2-3 cm lang.Das mit dem Tampon war ein blöder fergleich.Das teil ist ja auch ganz dünn und fühlt sich ein wenig stabil an -wie metal-ist aber natürlich kein metal.

    Aber ich dachte so wenn er da mal ein wenig in der scheide herummacht könnte man es spüren..

    Grüßchen
     
  • Liebesdiener23
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    22 November 2002
    #14
    aso. na gut da sis nen argument. gg

    ich hab ja noch nie ne spirale genommen <lach>
    bzw je schon ma eine in der hand gehabt...

    naja ma sehen irgendwann werd ich áuch ma eine sehen aber danke für den tip das werd ich mir merken.. :grin::grin::grin:
     
  • Carlita
    Gast
    0
    22 November 2002
    #15
    Die meisten von euch gehen davon aus, das sie ihrem Freund das Kind angehangen hat - was ich nicht verstehen kann.

    Keiner von euch weiß, was in der Beziehung mit ihrem Ex vorgefallen ist - und das Kind zu bekommen, weil er es nicht will - ich finde es echt nur positiv.

    Sie hätte auch abtreiben können, aber sie wollte das Kind haben - ob ihr Ex es nun wollte oder nicht.

    Und ich kann mir gut vorstellen, das man es als Alleinerziehende in der heutigen Zeit gar nicht mal so einfach hat.
     
  • 23 November 2002
    #16
    also habe schon rumgemacht mit meiner teufelszunge undd meinem Blutvergifter,aber hb nix auffäliges gespührt:eek:
     
  • stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    835
    113
    61
    Verlobt
    23 November 2002
    #17
    Das Fädchen muss man nicht spüren, es könnte aber mal passieren. Dass du es noch nicht gespürt hast ist auf jeden Fall kein Grund, ihr nicht zu glauben.
     
  • Medicus
    Gast
    0
    23 November 2002
    #18
    ja genau,ich habe es auch nciht immer gespürt.manchmal rutscht es halt nach oben..........
     
  • 23 November 2002
    #19
    100% sicherheit hat man ja nicht gel?? ich men das mit der spirale
     
  • 27 November 2002
    #20
    so leute ..bin nochmal da..

    nun meine freundin meint sie hatt ihre tage und benutzt das OB ,aber ich hatte vorhin mit ihr Sex und ich hatte kein Blut:eek:


    sie meint sie nimmt die Spirale..muss ich mir nun kopfweh machen??


    PS: habs ohne Gummi gemacht und habe gerade schlechtes gewissen
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste