• columbus
    columbus (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    5
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2004
    #21
    Es gibt einen Polo mit 37 PS??? Da kann ich ja gleich zu Fuß gehen,die bei VW schrecken wirklich vor GAR NICHTS zurück, geht ja auch bergab bei denen, aber dass ist eine andwere Geschichte.

    Ich weiss nicht, ob man für POLO-Geld nicht schon was für schöne Tage bekommt, ich hätt zB nix gegen den barchetta oder den Peugeot cc 206.
    Aber diese Kleinen die vor lauter PS kaum eine gerade Linie fahren können, dazu proloschnickschnack....NEIN BLOSS NICHT.

    Ich würde mir ein smartes Auto kaufen, dass nicht der Brüller is, aber das eben smart wirkt, entschuldigt das wortspiel scheiß marketing, aber der smart sportler, oja der wär was fürmich, kenne ihn aber nur vom sehen.
     
  • columbus
    columbus (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    5
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2004
    #22
    POLO = PROLO, nur machts eben kein RRrrroar. Daher auch kein R.
     
  • Cyano
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    103
    1
    nicht angegeben
    25 Januar 2004
    #23
    Dumme Nuss


    Hmmm...ich nehme stark an Du hast mich gemeint...allerdings solltest Du vielleicht genau lesen, wozu Du Dich äußerst...ich habe doch geschrieben "wenn jemand das richtig betreibt"...das ist der springende Punkt.
    Ich meine es gibt schließlich Leute, die nen Porsche Motor in nen alten Käfer bauen...davon hab ich gesprochen aber Du bist ja nicht mal in der Lage meinen Nick richtig zu schreiben ;-)

    Mal abgesehen davon fahre ich keinen Polo und mir sind Autos auch nicht wichtig...wollte schlichtweg darauf aufmerksam machen, dass nicht jede scheinbar kleine Kiste auch wirklich ein "Babyauto" ist...
     
  • Scilacci18
    Gast
    0
    25 Januar 2004
    #24
    Also ich finde aufgetunte Karren einfach nur geil!!!

    Hab auch nen Polo 9N mit 75 PS. Is tiefergelegt, breite Reifen, Alufelgen, Sportauspuff und noch andere Kleinigkeiten...

    Hab bisher nur positive Reaktionen darauf bekommen. Viele meinen das der Wagen richtig klasse aussieht, auch von vielen Frauen (die übrigens nicht "dumm" sind). Frauen fahren doch auch lieber mit einem Auto was optisch was hermacht, als mit so ner alten gammel gurke. Hat auch nichts mit Prolet zu tun, wenn man spaß daran hat, sein Auto indeviduell zu gestalen.
     
  • baumstamm
    Gast
    0
    25 Januar 2004
    #25
    also man muss unterscheiden zwischen sportlichem tuning und proll tuning :smile:

    wenn jemand nur schöne alufelgen drauf macht und vielleicht noch nen besseren sound und halt noch 2 boxen einbaut find ichs ok, solange er ein vernünftiges auto hat.


    wenn aber einer mit ner schrottkarre dahergefahren kommt und die scheisskiste tiefergelegt hat, den lautesten sound haben will, seine stereo immer voll laut laufen lässt und an jeder 2ten ecke die reifen quietschen lässt find ichs assig...

    ich find tuning nur gut wenns auch ein gutes auto ist. jemand mit 30 - 60 ps brauch sein auto doch nich so aufmotzen..
     
  • Chicy
    Gast
    0
    25 Januar 2004
    #26
    also bis jetzt ists so rübergekommen VW und alles drum und dran - PROLO :rolleyes2 :rolleyes2 :angryfire
    Ich habe nichts gegen einen Polo, habe ja selber einen Golf :zwinker:
    Getönte Scheiben find ich ziemlich schwachsinnig, weils 0 bringt!
    an deiner Stelle würd ich den Polo Polo sein lassen! Naja ne Anlage? Reichen da nicht Boxen! Ich kenne Typen die haben den Kofferraum voll mit der Anlage, und stellen sich nachts neben dem Kofferraum und saufen dazu Bier! Ziiemlich assig.....
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    25 Januar 2004
    #27


    Würde ich gerne mal sehen, hast du ein bild parat? :smile:
     
  • Kleave
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    1
    nicht angegeben
    25 Januar 2004
    #28
    Also ich habe hier schon oft gelesen das Getönte scheiben nicht bringen.
    Dann schreib ich hier doch mal die vorteile von getönten scheiben.

    1 Habt ihr schon mal boxen gesehen wo die Membrane vom UV-licht zerstört wurde?? Also mein alter KFZ-Meister hatte das und das waren keine biligen dinger die er in der ablage hatte. Und der beist sich heute noch in den Ar*** das er keine getönten scheiben rein gemacht hat. Also ich habe dann lieber getönte scheiben als kaputte boxen.

    2 Sie schütz vor ungebetenen blicken auf die Ablage. Wenn man seine Anlage so super einsehbar präsentiert ist das risiko größer das der Wagen aufgebrochen wird. Weil halt jeder die boxen sehen kann. Und ich glaube das wir hier in den meisten fällen nicht von billigen Boxen reden. Ausserdem wäre mir das viel zuärgerlich das meine Karre auf einmal auf ist.

    Ich warte schon auf die Post "Dann bau halt keine Anlage ein":grin:
    Aber jeder hat ein Hobby oder??

    Gruß Kleave
     
  • nachtmensch
    0
    25 Januar 2004
    #29
    keiner der wirklich etwas von car-hifi versteht, würde sich eine mit lausprechern vollgestopfte heckablage in sein auto bauen, weil eine anlage nie wirklich gut und natürlich klingt wenn der sound grösstenteils von hinten kommt, von daher ist das kein wirklich gutes argument um getönte heckscheiben zu rechtfertigen :zwinker:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2004
    #30
    BINGO !

    Von einem, der 240 sinus im Auto hat und trotzdem keine getönten Scheiben.
     
  • Chérie
    Chérie (34)
    Meistens hier zu finden
    2.719
    133
    56
    nicht angegeben
    25 Januar 2004
    #31
    Nur dann, mein lieber kleiner Cyano, reden du und Ery und ich nicht mehr von derselben Sache! ER redet vom Prolo-Tuning, ICH rede von "normalen" Sportwagen und DU redest von ... keine Ahnung wie man das jetzt nennen mag (auch wenn Käfer mit Porsche-Motor ein derber Stilbruch ist).

    Und wenn dir Autos nicht wichtig sind, dann hast du in diesem Thread sowieso keine Daseinsberechtigung! :link:
     
  • Misoe
    Misoe (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2004
    #32
    Tach,
    hier meldet sich doch nun mal ein leidenschaftlicher Polofahrer!

    1. Für mich ist ganz klar: Der VW Polo ist kein Sportauto zum pralen oder angeben!

    2. Car-Hifi Anlagen sind nur dann gut, wenn ihre Komponenten gut sind und von vorne kommen. Den das menschliche Ohr ist ja nach vorne und nicht nach hinten geöffnet. Gut, Bass kann von hinten kommen, aber das finde ich dann doch irgendwie Proletenhaft. Diese Typen, die man von 1km Entferung schon hört und die dann bei jedem normalen Gesrpäch immer sagen müssen "wie bitte" weil sie sich die Ohren schon so kaputt gemacht haben.

    3. Scheibentönen, hin oder her, dem einen gefällts dem anderen nicht. Sicher kann man damit versuchen, dass nicht jeder reingucken kann, doch das erweckt vielleicht bei Langfingern besondere Interesse. Optisch find ich muss es zum Auto passen und das es schon schöne Objekt egibt ist klar und auch fast jedes neue Auto hat derweil ja getönte Scheiben z.B. der neue Passat usw.

    4. Warum fahre ich Polo?
    Als es damals darum ging ein Auto zu kaufen, wollte ich damals einen VW T4, ich fand als beigeisterter Windsurfer das Auto genial. Finanziell ging es aber nicht. Da war einfach die Idee einen Polo zu nehmen, es bot sich an und ich hab zugeschlagen. Ein Stadtauto mit dem man auch in den Urlaub fahren kann und einer der nicht nur 120kmh fährt.
    Warum bastel ich am Polo?
    Nicht weil ich ein Potenzproblem habe, denn dagür ist wäre er dann der falsche Wagen. Nein, ich fahre den Polo und habe ihn leicht verändert um ein individuelles Auto fahren zu können. Eines was nicht in der Form x Millionen mal über die Straßen fährt. Ich hbe den Wagen nicht übermäßig bearbeitet und nach 2 Jahren bastelein muss ich auch sagen, dass das ein schweine Teures Hobby ist. wer sich überzeugen will www.soenke.net
    (lieber Mod, nicht sauer sein) :smile:

    LG misoe
     
  • the_doctor
    the_doctor (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2004
    #33
    Also zum Thema aufgeprollte Karren:
    Ich find is schon was feines wenn ma so en 4er Golf oder so bissel tiefer legt und dem en paar schöne Alu`s spendiert. ABER wenn ich hin und wieder en unter 60PS Wagen seh, der Aufgeprollt is bis zum geht nimmer und dann sich der Fahrer auch noch so fühlt als hätte er en Rennwagen find ich das en bissel "komisch"!

    Also ich bin ja für oben ohne und vornehmes Understatement :-D

    MX5 *g*

    euer doc
     
  • interot
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    93
    6
    nicht angegeben
    25 Januar 2004
    #34
    Bitte...

    .....
     
  • Cyano
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    103
    1
    nicht angegeben
    26 Januar 2004
    #35

    Du entscheidest nicht nur darüber, was "stylisch" ist sondern auch darüber, wer auf einen Beitrag antworten darf und wer nicht...aha...dazu sag ich nur soviel.....

    Wenn Intelligenz nicht wichtig ist...dann hast Du in der Tat eine Berechtigung über diese Welt zu wandeln...und wenn dem so ist, möchte ich Dir diese auch nicht länger streitig machen ;-)
     
  • James Bond
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2004
    #36
    Jetz muss ich doch auch mal was zu den kurz angeschnittenen getunten Käfern z.B. mit Porsche Motor was sagen.
    Egal ob du nun ne Ente, nen Käfer, nen Corsa, nen Twingo, nen Fiesta oder sonst ein kleines Auto nimmst, dann nen dicken Motor ( > 200 PS) da hinein steckst, dazu vielleicht noch nen Käfig.....durch die erhöhte Motorleistung warscheinlich auch noch neue Bremsen etc......man wird nie an einen richtigen Sportwagen, der sich in diesem Leistungsbereich bewegt hinkommen.
    Ein dicker Motor macht noch lange kein gutes Auto aus!

    Was das "tunen" angeht, bin ich da absolut kein Freund davon. Gegen schöne Alu´s sagt niemand was, aber bitte alles im Rahmen. Wenn ich mir auf nen 70 PS Polo dicke Schlappen aufzieh, dann geht der SChuss von der grösseren Motorisierung gleich wieder nach hinten los. Getönte Scheiben bringen meine Gedanken sofort auf Prolo-Image......egal ob diese nun zum Schutz der Anlage notwendig sind oder nicht. Wie schon gesagt wurde, is da eher die Aufteilung der Lautsprecher im Auto wichtig und das Klangkonzept bei der Entwicklung des Autos.
    Ein dickerer Auspuff......naja, da hab ich 70 PS oder so unter der Haube und wenn ich dann von hinten an so ein Auto heranfahre denk ich erstmal, dass vor mir ein Porsche Turbo steht, weil ich nur noch Auspuff sehe und das passt IMHO absolut nicht zusammen! Ganz zu schweigen von Auspuffgeräusch und Motorleistung. Lärm machen wie ein ganz grosser, aber Fahrleistungen die nicht wirklich begeistern.


    ---> Entweder gefällt mir ein Auto ab Werk oder eben nicht......
     
  • president
    Verbringt hier viel Zeit
    694
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Januar 2004
    #37
    *grinz*

    .....aber abgesehen davon, ich finde aufgemotzte polos können schon süss ausschauen. aber genau das ist der punkt: ich finde sie "nur" süss und kann es nicht richtig nachvollziehen, wenn sich ihre fahrer dann so furchtbar wichtig nehmen wegen ihrem "getunten" rollschuh.....

    fazit: wenn es dir spass macht, dann bastle dir doch deinen individuellen polo zusammen, aber lass bitte die fickfolie weg. das ist nun wirklich lächerlich! :wuerg:

    president, der mit seinem getunten (optisch unveränderten) 300ps-volvo zufrieden ist... [/PROLL] :grin:
     
  • Chérie
    Chérie (34)
    Meistens hier zu finden
    2.719
    133
    56
    nicht angegeben
    26 Januar 2004
    #38
    mein lieber kleiner Cyano, auf deinen letzten Beitrag sage ich nur soviel: Es ist schade, dass in deinem beschränkten Horizont kein Platz für den Sinn von Humor und Ironie steckt. Zudem scheinst du noch unter einer Sehschwäche zu leiden, die es dir nicht einmal erlauben würde, am Straßenverkehr teilzunehmen. Meine Smileys sind wohl für jeden erkennbar, nur für dich nicht. :cool1:
     
  • "Stevè0*
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    nicht angegeben
    26 Januar 2004
    #39
    also ich und meine kumpels baun eigentlich ziemlich viel an autos rum... Ein Kumpel ne richtig dicken anlage drin... Die ist z.B. so eingebaut das man von aussen nichts sieht was drin steckt, man hörts dann halt. Ausserdem reichts nicht sich ne basskiste in den kofferraum zustellen und abgehts.
    Andere tunen sie mehr von aus, was natürlich immer geschmackssache ist. Also wenn man "rumprollen" will wird auch das reichen, aber um selbst spass dran zu haben muss das scho ordentlich sein und das kostet echt.
    Ich würd mein Geld dann wirklich in ein vernünftiges auto stecken. Scheibentönen is das allerletzte weil fast alle die das machen sich Folie auf die Scheiben kleben, dass sieht so shice aus und man versauts ganze Auto. Zu sowas kann man sagen "der hats nötig" Ich steh da mehr drauf wenn man die Autos tieferlegt richtig dicke leichtmetallfelgen (nimmt leider beschleunigung weg) und alles cleaned also plastikteile an türen usw. abbaut.

    zur frage nochma :smile: Ich würd da nen anderen Kaufen mit mehr PS, denk einfach mal dran das du davon länger was hast und wenn der getuned is, find ich das eingentlich viel besser. Aber auchn Polo kann gut aussehen :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten