• Kuri
    Kuri (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    24 Juni 2006
    #61
    Für gewöhnlich schon, aber das trifft eigentlich nur auf Leichtathletik zu. (Sprint, Ausdauerlauf, Kugelstoßen, Diskus- oder Speerwerfen, Weitsprung, Hochsprung) Diese Sachen haben wir eigentlich immer nur im Sommer gemacht, und zwar auf dem Sportfest, geübt haben wir dafür auch nie wirklich (wo auch). Und bei Disziplinen wie Geräteturnen kann man dann schon nicht mehr einheitlich nach einer Liste gehen, da müssen zwar auch bestimmte Punkte erreicht werden (bzw. Fehler werden abgezogen), aber das liegt dann auch mehr oder weniger im Ermessen des Lehrers. Und bei Ballsportarten geht es ja oft um Technik etc. Der Lehrer hat also durchaus in den meisten Disziplinen die Möglichkeit, subjektiv zu benoten.
     
  • Sydoni
    Gast
    0
    24 Juni 2006
    #62
    Gibt viele Beispiele, für die man keine Benotungsliste zu Rate ziehen kann, z.B. Fussball, Handball, Basketball, Turnen, Volleyball, Badminton etc.
     
  • css_wishmaster
    Kurz vor Sperre
    101
    0
    0
    vergeben und glücklich
    24 Juni 2006
    #63
    Ich bin sehr sportlich, nromalerweise taeglich 3std sport. Aber der schulsport is dreck das kann ich verstehen. Hatte in Sport ne 6 weil ich dem Lehrer gesagt hab das mir sein Fach am arsch vorbei geht. Na und is mir doch egal, hab in den andere faechern so gute noten das sport mir meinen durchschnitt garned versauen kann!
    Vergiss das scheiss fach, versuch wenigstens ne 4 zu bekommen, aber dann musste auch mehr fuer die anderen feacher tun.
     
  • Sydoni
    Gast
    0
    24 Juni 2006
    #64
    Wieso denn? Was hat die Sportnote mit der Anstrengung in anderen Fächern zu tun?
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    648
    113
    26
    Verheiratet
    24 Juni 2006
    #65
    Ich glaub, er meint, damit der Threadstarter es ausgleichen kann. :smile:
     
  • css_wishmaster
    Kurz vor Sperre
    101
    0
    0
    vergeben und glücklich
    24 Juni 2006
    #66
    genau das
     
  • Ramalam
    Ramalam (33)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    24 Juni 2006
    #67
    Dat Wort....gefällt mir irgendwie :ratlos:

    Ick wüsste jetzt ehrlich gesagt nich wer dadurch Verluste erlitten hat...Und zur Schule bin ick schließlich gegangen um Abi zu machen. Für MICH.
    Und Pflichtgefühl in der Schule.....Dat is ja so als würdest du dem Staat weiter Steuern zahlen, auch wenn du dich durch ne "Steuerbefreiung" ganz leicht davor drücken könntest....

    In Sport konnten mir übrigens nur 2 Semester angerechnet werden, weil ick mich für die beiden anderen hab komplett befreien lassen.
    Und in den beiden benoteten Semestern hatte ick grad so meine notwendigen 3 Zensuren- in der letzten Stunde noch schnell gemacht :-D
     
  • 21:31
    21:31 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    Single
    25 Juni 2006
    #68
    Wie ihr musstet 4 Sportkurse wählen?
    Ich musste mich inner 11 für Basketball, Volleyball oder Fussi entscheiden und dann hat man die Sportart bis zum Abi gespielt!
    Was gibts da zu wählen, hä?

    Dann hat jmd. geschrieben, dass jmd, nur weil er den Lehrer kannte ne 1 bekommen hat...dazu muss man sagen, dass das in anderen Fächern genauso der Fall sein kann und nichts mit dem Fach Sport ansich zu tun hat.

    Und die Leute die sagen, dass man Sport entweder kann oder nicht kann..denen muss ich widersprechen.
    Es gibt doch genauso leute, die ehr ein Talent für Sprachen oder eben für Naturwissenschaftliche Fächer ( im Folgenden: NT) haben. Die "Sprachler" werden in NT auch z.b. nur auf ne 4 kommen; genauso wie sportunbegabte in Sport nur auf ne 4 kommen.
    Aber: So sachen wie Kondition kann man sehrwohl ganz einfach trainieren...das kann jeder! Dem einen Fällts leichter für Mathe zu lernen, dem anderen für Französisch und der dritte ist halt sportbegeistert und hat in Sport ne 1.

    Wenn jmd. in sport unbegabt ist, muss dieser sicherlich genausoviel trainieren/lernen um auf ne 4 zu kommen, wie jmd. der in Englisch ne Niete ist und ne 4 haben will!
     
  • Numina
    Numina (33)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    25 Juni 2006
    #69
    Ist je nach Bundesland unterschiedlich.
    Ich hab das auch so, dass ich aus 11 angebotenen Sportarten 4 wählen musste, für jedes der Halbjahre der 12. und 13. eine, einmal darf man eine doppelt machen.
    Ich hab z.b. 2x Tanzen in der 12. gehabt, 13/I hab ich Rudern, 13/II Volleyball. :smile:
     
  • 21:31
    21:31 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    Single
    25 Juni 2006
    #70
    War in nrw auf nem gymmi.
    hatten 3 fächer zur auswahl ( BB, Volleyball, Fussball ) die wir bis zum Ende durchgezogen haben. Haben auch nie was anderes gemacht, außer die gewählte Sportart. :-/
     
  • La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Juni 2006
    #71
    dito.

    ach was wär ich für ein glücklicher mensch, wenn ich das scheiss französisch durch sport ersetzen könnte - naja, jetzt ist das ganze sowieso vorbei :smile:.

    zu deiner eigentlichen frage, wie du eine dispens bekommst, kann ich dir leider nicht weiterhelfen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten