Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • la_ventura
    Sorgt für Gesprächsstoff
    71
    33
    1
    Verliebt
    5 Juli 2010
    #1

    Ständig genervt - kennt ihr das?

    Hallo ihr Lieben!

    Wollte mal fragen wie es euch so geht, seit ihr auch öfters mal einfach nur genervt von eurem Partner? Ist das nur so eine Phase und geht das wieder vorbei?
    Denn ich zick meinen Schatz in letzter Zeit irgendwie oft an, ständig bekommen wir uns wegen quasi nix in die Haare - weil er z.B. meine Kleidung, Frisur etc kritisiert..oder einfach auch weil wir verschiedene Ansichten haben.
    Dabei bin ich wohl die Unruhestifterein - er nur der, der bei mir an den Nerven kratzt :eek:
    Natürlich bin ich sehr verliebt in ihn, aber was kann man da denn machen?
    Der große Redner ist er nicht, als ich ihn drauf angesprochen hab meinte er nur "Ja ist ja nur Spaß oder?...Ich glaub der Vogel da fliegt gleich gegen die Scheibe" AHJA! :tongue: Garnicht vom Thema abgekommen oder so...
    Irgendwelche Ratschläge oder eigenen Erfahrungen?
    Danke! :grin:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kennt ihr das?
    2. Kennt ihr das ?
    3. Kennt ihr das??
    4. kennt ihr das ....
    5. Kennt ihr das?
  • CutiePie89
    CutiePie89 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    61
    33
    3
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2010
    #2
    Eigene Erfahrung: Mir geht es auch manchmal so, aber trotzdem würde ich ihn nie loslassen wollen. Bei uns ist das immer nur sone Phase, und danach ists auch wieder gut. Manchmal geh ich dann einfach in meine Wohnung und er in seine, und nach nem Tag vermissen wir uns schon wieder, und dann ists wieder gut :smile:
    Also. Viel Erfolg bei der Klärung :smile:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    5 Juli 2010
    #3
    Kenn ich gut! :grin:
    Da hilft nur Abstand bis man sich wieder abreagiert hat. :zwinker:
     
  • la_ventura
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    71
    33
    1
    Verliebt
    5 Juli 2010
    #4
    Da bin ich aber beruhigt :grin:
    Ich komm mir schon vor wie ne alte, knatterige Oma!
     
  • K!tty
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    10
    Verliebt
    5 Juli 2010
    #5
    Ja kenn ich, als mein Freund das Wochenende bei mir war, bin ich fast ausgerastet :grin: Und als er weg war hatte ich ihn dann wieder total lieb :smile: So ist das manchmal :grin:
     
  • User 97953
    User 97953 (27)
    Meistens hier zu finden
    852
    128
    231
    in einer Beziehung
    5 Juli 2010
    #6
    bei uns ist das auch manchmal so und meist so wie du das auch geschrieben hast

    "Dabei bin ich wohl die Unruhestifterein - er nur der, der bei mir an den Nerven kratzt "

    und dann auch manchma nicht nur nen tag, aber das geht wider weg. einfach durch nen bissel abstand halten oder ne beschäftigung ablenken und auf andere gedanken kommen.
    und wenn du der meinung bist das es irgendwo doch nen bissel lang dauert, die phasen in der ihr euch immer anzickt und du auch irgendwo keine richtigen gründe dahinter siehst....dann kann es auch sein das du eventuell unter zu viel streß stehst und deshalb immer so gereizt bist..bei mir ist das dann zumindest hin und wider schon mal der grund.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    5 Juli 2010
    #7
    Ich habe beobachtet, dass es bei uns so wird, wenn wir zuviel Zeit miteinander verbringen.
    Wenn es mir zuviel wird, gehe ich, ziehe mich zurück. Bis ich ihn vermisse.
     
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2010
    #8
    Bei uns hilft es, dass ich mich kurz entschuldige für meine komische Laune, dann halten wir etwas Abstand und mit der Zeit ist alles wieder gut. :smile:
     
  • User 96994
    Öfters im Forum
    739
    68
    92
    nicht angegeben
    6 Juli 2010
    #9
    Auch wenn ich meinen Freund 3 Wochen am Stück 24/7 sehe geht er mir nicht auf die Nerven. Andersrum genauso wenig. Ich weiß, dass das aber eher eine Ausnahme ist, bei meinen Ex-Freunden war ich öfter mal genervt.
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    8.036
    598
    8.631
    nicht angegeben
    6 Juli 2010
    #10
    Hallo,

    ich bin immer genervt, wenn ich Hunger hab :grin: Dann zicke ich solange herum, bis mein Freund mir was in den Mund steckt (was Essbares natürlich *husthust* ) und danach bin ich das zahmste Lämmchen, das es überhaupt gibt :smile:
     
  • Josy_E
    Benutzer gesperrt
    4
    0
    0
    Single
    6 Juli 2010
    #11
    wenn es daran liegt, dass man sich zu lange am stück sieht, dann ist das finde ich völlig normal. aber wenn es eher nörgeleien sind, dann stimmt etwas in der beziehung nicht... also achte am besten mal drauf, wann und warum du genervt bist...
     
  • GreenEyedSoul
    0
    6 Juli 2010
    #12
    Dass ich ständig von meinem Partner genervt bin, kenne ich nicht. Da würde ich mir auch mal meine Gedanken machen, wenn er mir ständig mit seiner Art oder so auf den Senkel gehen würde. Irgendwas scheint doch dann wohl nicht zu passen, oder?
    Woran kann das liegen, dass er dir ständig auf den Wecker fällt? Was genau nervt denn?
     
  • Tessi
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    103
    8
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2010
    #13
    Wir sehen uns zu selten, als dass ich von ihm genervt sein kann.
    Aber auch im Urlaub war es kein Problem.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste