• Sextant
    Sextant (19)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Single
    23 Dezember 2019
    #1

    Startschwierigkeiten

    Meine Freundin und ich haben schon mehrmals versucht unser erstes mal zu haben, also nicht nur unser erstes mal, sondern auch jeweils unser erstes Mal. Aber immer wenn ich versucht habe meinen Penis vorsichtig einzuführen tat es ihr weh und wir haben es gelassen. Das ist jetzt schon mehrmals passiert.
    Ich habe verschiedene Dinge gelesen:
    1. Wir müssen uns gedulden und erstmal mit fingern weitermachen.
    2. Ich sollte versuchen einfach schnell reinzustoßen.
    Was denn nun?
    Es kann sein, dass die Frage dumm ist, aber ich will sie nicht verletzen.
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.943
    598
    8.069
    in einer Beziehung
    23 Dezember 2019
    #2
    Fingert ihr vorher? Das weitet meist etwas. Ist sie feucht?
    Will sie es generell schon?
    Hat sie in den Momenten richtig Lust darauf, es zu probieren?

    Auf keinen Fall schnell rein. Das stell ich mir viel zu schmerzhaft vor :argh: Lieber Stück für Stück :smile:
    Beim Eindringen langsam rein, soweit, wie es gut auszuhalten ist, dann still halten unten, und mit küssen ablenken oder auch einfach so warten, wenn es wieder angenehmer wird, etwas weiter rein, wieder stillhalten und abwarten/ablenken usw. Vielleicht auch versuchen, etwas zurück-vor, aber nur bis zu der Stelle, an der es für sie noch angenehm ist, und dann nach Absprache etwas weiter. Oder beides kombinieren.
    Sprich mit ihr darüber, was sie sich da am angenehmsten vorstellt, und probiert es aus. Nehmt euch Zeit. Probiert es, wenn es keine zu unangenehmen Schmerzen sind, das gleiche ruhig auch ein anderes Mal, oder mehrfach wenn es besser zu werden scheint (sprich, ihr weiter voran kommt/ihre Schmerzen weniger werden) statt gleich die nächste zu testen.

    Wenn es nicht klappt bei den Versuchen - macht euch nichts draus. Ihr habt alle Zeit der Welt, und seid nicht die einzigen, bei denen es nicht auf Anhieb klappt mit dem ersten Mal. Ihr müsst "es" auch nicht jedes Mal versuchen, wenn ihr miteinander rumfummelt, nur weil ihr angefangen habt, es zu probieren. Fummeln und Co macht auch Spaß :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
    • Hilfreich Hilfreich x 4
  • User 151729
    Sehr bekannt hier
    1.634
    168
    352
    Single
    23 Dezember 2019
    #3
    Ganz klare vertrauensbasierte Komnunikation.
    Ein kleiner Schmerz beim ersten Eindringen kann normal sein.
    Deshalb: sie sollterichtig feucht sein, auch außen, sonst drückst du vllt eine Schamlippe mit rein, das kann weh tun.
    Sie sollte sich richtig gut entspannen können - in den Bauch atmen und lieber bisschen so tun als wollte sie pinkeln um so die Muskeln eher zu entspannen
    Du kannst dann versuchen mit deinem Schwanz einzudringen - vorher Fingern, dann die Spitze dahin führen wo du vorher mit dem Finger reinrutschen konntest und sie darf dann einen leichten Schmerz aushalten und du vertraust darauf, dass sie dir Bescheid gibt, wenn es zu sehr weh tut
    Am besten versucht ihr es in Missionar, da seht ihr das Gesicht des anderen, sie kann die Beinen spreizen und bisschen anziehen und um den Winkel zu verbessern noch ein Kissen unter den Arsch

    Viel Spaß :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Heiß Heiß x 1
  • No Body
    No Body (45)
    Öfters im Forum
    165
    53
    34
    Verheiratet
    23 Dezember 2019
    #4
    Schließe mich SchafForPeace und LiseLise an!

    Außerdem noch zwei Tipps: Gleitgel nehmen! Und lass den Penis vorher mal durch ihre Spalte gleiten. Meine Frau mag das gerne, wird dabei nach einiger Zeit richtig nass und dann kann ich auch problemlos eindringen.

    Und nicht ausziehen hinlegen und los! Lasst euch vorher Zeit. Erstmal richtig kuscheln, streicheln und fragen "was möchtest Du denn jetzt?" Nur so erfährt man, worauf das Gegenüber Lust hat, was Lust bereitet und kann so die Erregungsspirale nach oben schrauben.

    Viel Erfolg euch beiden!
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Lea98
    Lea98 (22)
    Benutzer gesperrt
    5
    1
    0
    Single
    26 Dezember 2019
    #5
    also erstens gibt es keine Dummen Fragen :grin:
    Macht euch einfach keinene Stress nehmt euch soviel zeit ihr braucht findet herraus was der andere Sehr gerne mag entspant euch macht euch einen schönen entspannten Abend und dann klappt es auch irgendwann Geduld ist leider eine Tugend. Bei mir hat es auch nicht sofort geklappt jeder hat seine Start schwierigkeiten. Finde es Persönlich auch nicht schön das zu Planen es passiert wenn es Passiert bzw wenn es klappt. Aber wie gesagt nur meine Meinung
     
  • Anila23123
    Anila23123 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.184
    108
    317
    nicht angegeben
    2 Januar 2020
    #6
    Auf keinen Fall einfach schnell reinstoßen. Das wird sonst nur für euch beide sehr schmerzhaft. Nehmt euch Zeit. Wichtig ist, dass sie wirklich bereit ist und sich entspannen kann. Sonst wird es schwierig. Ein Vorspiel kann helfen mit Fingern und Oralverkehr zum Beispiel. Das steigert die Lust und kann auch zur Entspannung beitragen und ihr mögliche Angst nehmen.
    Beim eindringe kann auch Gleitgel helfen.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 2 Januar 2020 ---
    Im übrigen... Dass es am Anfang etwas weh tut ist völlig normal, aber eigentlich nicht wirklich schlimm. Das lösst sich gut aushalten und auch wirklich nur am Anfang. Das wird schon während des ersten GV zunehmend besser.
    Das ist jedenfalls meine Erfahrung. Ist sicherlich auch bei jedem etwas anders, aber solange die Schmerzen nicht wirklich doll sind, ist es wirklich ganz normal.
    Macht euch keinen Stress.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • Diamae
    Diamae (21)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    81
    33
    17
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2020
    #7
    Gleitmittel und sie vielleicht mal kommen lassen? ist dein Penis denn sehr groß?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Mr. Anonymus
    Meistens hier zu finden
    609
    128
    174
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2020
    #8
    Und wie wäre es, wenn sie mal nach Oben ginge?
    Ich weiss, Missionarsstellung beim ersten Mal ist der Klassiker. Aber in der Reiterstellung hätte sie die Kontrolle und könnte sich den Penis in ihrem Tempo einführen. Und ansehen könnt ihr euch dabei auch.
     
  • User 151729
    Sehr bekannt hier
    1.634
    168
    352
    Single
    5 Januar 2020
    #9
    Stimmt, allerdings ist meine Erfahrung, dass ich da anfangs weniger entspannt war und auch jetzt noch mehr Druck beim Eindringen überwinden muss als bei Missionar.

    Aber einen Versuch ist es sicherlich wert.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lieb Lieb x 1
  • Nathalie_20
    Benutzer gesperrt
    14
    1
    0
    in einer Beziehung
    17 Februar 2020
    #10
    Was empfindest du als sehr groß, oder groß?
     
  • Diamae
    Diamae (21)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    81
    33
    17
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2020
    #11
    Für mich ist groß alles was länger als 17 oder 18 cm ist :smile:
     
  • Nathalie_20
    Benutzer gesperrt
    14
    1
    0
    in einer Beziehung
    17 Februar 2020
    #12
    Hattest du schon s hwierigkeiten? Ab wieviel?
     
  • DanielKH
    DanielKH (17)
    Benutzer gesperrt
    11
    1
    0
    Single
    29 Februar 2020
    #13
    Fingert ihr vorher? Das weitet meist etwas. Ist sie feucht?
    Will sie es generell schon?
    Hat sie in den Momenten richtig Lust darauf, es zu probieren?
    Liebe Grüße Daniel
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten