Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 2007
    Gast
    0
    9 November 2006
    #1

    Status einer asiatischen Freundin @ Kerle

    hallo,

    bin gerade dabei, etwas über kulturen und rassismus nachzudenken!

    es gibt hier in deutschland ja einige vorurteile über frauen aus bestimmten ländern, egal in welche richtung das jetzt geht.

    das fängt an, wenn man sagt, italienische frauen würden sich nicht rasieren und geht bis zu den thailänderinnen, die einen deutschen mann über agenturen heiraten, um an die staatsbürgerschaft zu kommen.

    doch wie sieht es aus, wenn nun ein bekannter von euch in deutschland eine asiaten kennen gelernt hat und mit ihr zusammen kommt. vielleicht hat sie noch sprachprobleme oder ist nicht ganz integriert, aber eben ohne eine agentur oder ähnliches.

    was denkt ihr da, ganz ehrlich?
     
  • Gummihuhn
    Gummihuhn (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    9 November 2006
    #2
    abgesehen davon, dass ich persönlich nicht auf den asiatischen Typ Frau stehe... alleine die Hautfarbe oder Kultur is ja egal. Wenn er glücklich is is doch alles bestens.
     
  • 9 November 2006
    #3
    Asiatin, Europäerin, Amerikanerin, wo ist schon der Unterschied?


    ich finds teils asiatinnen recht süss, aber mir ist das eigentlcih egal welcher abstammung die sind und hab auch keine vorurteile gegenüber solchen leute :smile:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    9 November 2006
    #4
    Persönlich ist es mir völlig egal, wer sich mit wem zusammentut. Ob grün mit gelb, gleiche Geschlechter, reife Frau mit jungem Kerl, dumm mit superintelligent.

    Ich denke darüber nicht nach, weil ich grundsätzlich tolerant bin und mich Beziehungen anderer Leute überhaupt nichts angehen.
     
  • waschbär2
    waschbär2 (46)
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    9 November 2006
    #5
    Ganz ehrlich ?

    Wenn es wirklich gegenseitige Anziehung ist, ist es wurscht.
    Aber wenn man sich einen Partner "kauft", dann finde ich es nicht so prickelnd ...
     
  • aimer
    aimer (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    9 November 2006
    #6
    ich habe da total nix gegen mensch ist mensch egal welche abstammung oder kultur.

    und liebe ist liebe. die kann man ebend nicht auf nur weiss oder nur deutsch nur englisch usw beziehen. ihr wisst was ich meine
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    9 November 2006
    #7
    Im Grunde ist es mir auch egal, wer mit wem.. aber Gedanken macht man sich ja trotzdem.

    Mir würde wahrscheinlich erstmal das Klischee durch den Kopf gehen, dass der Mann sich vielleicht nicht mit einer emanzipierten, selbstbewussten Frau auseinandersetzen will und dafür eine Asiatin nimmt, die eher unterwürfig ist. Aber: es ist eben nur ein Klischee und ich kultiviere sowas nicht, wenn die Fakten dagegen sprechen. Wenn ich die Frau kennenlerne und sie entspricht nicht diesem Bild, dann ändere ich meine Meinung halt wieder :smile:
     
  • Cuchulainn
    Gast
    0
    9 November 2006
    #8
    Ich hatte Anfang der Neunziger eine Beziehung mit einer koreanischen Schülerin eines Musikkonservatoriums. Damals wurde ich noch angeglotzt, als ich mit ihr unterwegs war. Mittlerweile gibt's hier so viel Asiaten, dass sich da keiner mehr umdreht.
    Damals war's noch exotisch. Aber kürzlich habe ich hinter mir mal ein Mädel mit echt abgründigen Wiener Dialekt reden hören. Ich hab mich umgedreht und es war doch glatt eine Asiatin.
     
  • *Cara*
    *Cara* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    700
    103
    2
    Verliebt
    9 November 2006
    #9
    Jemand aus meiner Familie hat ne aisatische Freundin. Allerdings lebt dieser Jemand auch in Asien.

    Wenn ich dann in der Stadt wen sehe, denk ich mir auch immer zuerst: Die ist gekauft! Oftmals sind das ja dann junge hübsche Asiatinnen und irgend ein nicht sonderlich attraktiver Europäer, meist verständigen sie sich noch in ganz brockigem Englisch!

    Dann muss ich mich immer selbst bei der Nase nehmen und mir sagen: Vielleicht ist es ja genau wie bei dem Paar, welches ich kenn!

    Was ich damit sagen will: Ja, ich hab da schon Vorurteile. Aber ich arbeite an mir :zwinker:
    Grundsätzlich ist mir ja egal, wer sich mit wem zusammentut. Nur weiss ich eben auch von einigen Frauen, die sich haben kaufen lassen und nun total unglücklich sind. Wenn ich dann also so n Paar sehe, habe ich immer zuerst Mitleid mit den Frauen, obwohl ich den Hintergrund nicht kenne.
     
  • Mister xXx
    Mister xXx (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    9 November 2006
    #10
    Eine gute Freundin von mir ist Koreanerin und wenn wir so durch Köln gehen, dann zieht das schon Blicke auf sich, meistens von älteren Leuten.
    Außerdem denke ich, dass man sich da nicht an irgendwem orientieren sollte, denn die Hauptsache ist ja, dass man für sich selbst zufrieden ist!
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    10 November 2006
    #11
    Mir egal.
     
  • Tscheggi
    Tscheggi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    121
    0
    vergeben und glücklich
    10 November 2006
    #12
    wär mir egal, mein Fall wär eine Asiatin aber absolut nicht...
     
  • shabba
    Gast
    0
    10 November 2006
    #13
    klar gibts da die entsprechenden vorurteile von der "gekauften" frau. aber man muss das eben differenziert betrachten...ich persoenlich sehe das ganz unabhaengig von herkunft und "rasse"... ich stehe zwar nicht wirklich auf asiatinnen und maximalpigmentierte (es sei denn, sie sind genetische ausnahmen mit außergewoehnlich perfektem aussehen und entsprechendem koerperbau), aber die herkunft ist mir wie gesagt eigentlich egal.
     
  • Staub
    Staub (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    Single
    10 November 2006
    #14
    Naja, lustige Frage.
    Ich persönlich finde asiatinnen eher weniger hübsch, außer, und das is irgendwie das verrückte daran, Japanerinnen. Die find ichultra süß.
    :tongue:
    Insofern hab ich ma egal angeklickt, da mir das eigendlich recht egal ist... Wo die Liebe halt hinfällt...
     
  • alex-b-roxx
    0
    10 November 2006
    #15
    Asiatinnen finde ich sehr attraktiv. Natürlich auch nur dann, wenn sie im allgemeinen auch gut aussehen. Im Grunde ist es mir aber egal, welcher ethnischen Gruppierung meine Freundin angehört. Wenn es denn halbwegs passt, dann bin ich zufrieden.
     
  • Kerowyn
    Kerowyn (34)
    Benutzer gesperrt
    1.156
    0
    1
    vergeben und glücklich
    10 November 2006
    #16
    ich finde asiatinnen sind immer so eine sache. entweder sehen sie total gut oder irgendwie merkwürdig aus. als obs zwischendrin nichts gäbe. es ist wie verhext.
     
  • Misstique
    Misstique (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Single
    10 November 2006
    #17
    Nur mal so als Frage - wie kommt man drauf das Asiatinnen generell unterwürfig sind und europäische Frauen selbstbewußt ...

    Ich kenne übrigens solche gekauften Frauen, aber die kommen nicht nur aus thailand, sondern auch aus Rumänien o.ä.

    Und toll ist das nicht. Auch wenn ich jetzt nicht sagen will, das es ihnen materiell schlecht geht (sicher um einiges besser als zu Hause), aber so ein Leben wäre nix für mich.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    10 November 2006
    #18
    Ein Pärchen in meiner Clique ist so eine Konstellation. Er Deutscher und sie Halb-Thai. Aber sie hat's sicher nicht nötig irgendwelche Aufenthaltsgenehmigungen zu erschleichen, die wurde hier geboren :grin:

    Mal ehrlich,die Vorurteile, die du da genannt hast,sind doch ziemlich hohl. Wer glaubt denn noch an sowas.
     
  • Klääner
    Klääner (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 November 2006
    #19
    Asiatin, Europäerin, Amerikanerin, wo ist schon der Unterschied?

    Mensch ist doch Mensch wenn ich richtig informiert bin. wo die Liebe hinfällt, da fällt se eben hin. da Unterschiede zu machen halte ich echt für totalen Schwachsinn.
    Wenn sich ein Bekannter in wen verliebt, dann ist es doch echt vollkommen egal welche Abstammung dessen Partnerin hat.
     
  • shabba
    Gast
    0
    10 November 2006
    #20
    kerowyn: aye! entweder uber-gut oder uber-urgs sehen die aus :-D
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste