Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Glamourgirl88
    Benutzer gesperrt
    32
    0
    0
    nicht angegeben
    15 Mai 2009
    #1

    Stechen unter der Brust

    Hallo, letzten Samstag bin ich vor Schmerzen aufgewacht ich hatte beim tiefen durchatmen total stechen genau unter der Linken Brust! beim liegen wars noch schlimmer als beim stehen, hat ca. 10 min so angehalten , hatte angst das dieses gefühl nie wieder aufhört mein freund hat dann ein paar Übungen mit mir gemacht und meine arme gestreckt.... usw. un aufeinmal wars weg... ! Es war nur beim tiefen einatmen , konnte nur kurz atmen
    aufjedenfall hab ich es heute morgen wieder ganz leicht! unter der linken Brust! was is den das???
    vielleicht könnte es daran liegen das ich im Büro arbeite und stunden lang vorm PC hocke un gleich nach der arbeit bin ich meistens auf in mein bett mit meinem laptop , kurz gesagt ich bewege mich kaum .....! morgens bin ich auch nie an der frischen luft weil mein Büro genau ein stockwerk tiefer ist!.....

    könnte doch eventuell daran liegen? das ich keine bewegung habe?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.204
    Verliebt
    15 Mai 2009
    #2
    Links unter der Brust ist das Herz, vermutlich kam das Stechen da her.

    Was genau der Grund dafür war, das kann dir per Ferndiagnose wohl niemand sagen. Natürlich kann es mit an Bewegungsmangel liegen, evtl. auch an Stress oder Ernährung.

    Geh doch einfach mal zu deinem Hausarzt. Ggf. überweist er dich zum Kardiologen oder macht selbst ein EKG.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    15 Mai 2009
    #3
    Ich hatte das auch ganz selten mal (jetzt aber schon länger nicht mehr). Das ist auf jeden Fall nichts Schlimmes, leider kann ich dir nicht mehr sagen was genau aber ich habe mal im Internet danach gesucht und auch einen interessanten Bericht dazu gefunden.

    Es hat auf jeden Fall etwas mit Muskelverspannungen oder/und der Wirbelsäule zu tun.
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    15 Mai 2009
    #4
    Ich hab das auch manchmal, und es gibt ein zuverlässiges Mittel, wie das wieder weggeht: Einfach so tief einatmen, wie du kannst. Auch wenn es dann im ersten Moment noch fieser sticht, solange einatmen, bis es nicht mehr weitergeht, dann hört es schlagartig auf.

    Mein Bruder hat mir mal erklärt, woher das kommt, das hat nichts mit dem Herzen zu tun, sondern da ist irgendein Muskel oder Nerv eingeklemmt oder so ähnlich, ich kann mich nicht mehr genau erinnern. :zwinker:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    15 Mai 2009
    #5
    Vermutlich hast du dir da einen Nerv eingeklemmt. Wenn du überiwegend sitzt und dich eh schon kaum bewegst ist das noch die wahrscheinlichste Erklärung.
     
  • User 43919
    User 43919 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    103
    9
    Single
    15 Mai 2009
    #6
    Man klemmt sich da meistens den nerv ein.
    Das Axon vom nervt läuft vom rückenmark bis vorne zur brust, an den rippen entlang sozusagen. und das kann man sich mal einklemmen sozusagen. ist also nichts schlimmes. zumal das herz nicht links liegt. sondern mittig unterm brustbein :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste