Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kenny599
    kenny599 (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    110
    43
    4
    Verliebt
    7 Februar 2012
    #1

    Stehen Frauen wirklich nur auf dünne Männer?

    Hey,

    Ich mache mir seit einiger Zeit gedanken. und Zwar frage ich mich Stehen fruen nur auf Dünne typen?? oder gucken sie eher auf den Charakter?

    Diese Frage stelle ich mir schon seit langen, aber seit ich vor kurzen wieder mal einen Mega harten Korb von meiner (ex) Besten-Freundin bekommen habe, mache ich mir umso mehr gedanken darüber.

    Ich bin nämlich (ziemlich)Dick, aber vom Charakter eigntlich eher "Positiv."
    Ich bin immer Nett, versuche alen ei ihren Problemen zu hekfen wenn sie nach hilfe fragen und ich versuche auch immer einen Guten eindruck zu hinterlassen.

    Diese frage beschäftigt mich wirklich sehr, Da es bei mir leider ie klappt mit den beziehungen, ich glaube die frauen finden mich unatraktiv und ich bin einfach verzweifelt :frown:
     
  • User 103483
    Meistens hier zu finden
    674
    128
    233
    nicht angegeben
    7 Februar 2012
    #2
    Meine Freundin steht auf 'Dicke' ich eher auf 'Dünne'. Für mich wär ihr Freund definitiv zu dick, für sie wäre meiner zu dünn. Ist einfach Geschmacksache und bei mir persönlich kann der Charakter so einiges daran ändern was mir gefällt oder nicht.
     
  • User 114351
    Öfters im Forum
    215
    53
    81
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2012
    #3
    Quatsch, natürlich stehen Frauen nicht nur auf "dünne" Männer, aber genauso wenig werden sie wohl auf "fette" Männer stehen. (spezielle Vorlieben ausgenommen ;D )
    Das kann man einfach nicht pauschalisieren. Das Gesamtbild muss stimmen, also sowohl die inneren Werte als auch die äußere Erscheinung und da ist ja jeder anders geartet.

    Deine Freundin schätzt dich wahrscheinlich einfach als Freund und will diese Freundschaft wohl auch nicht gefährden und dazu muss sie dich ja auch nicht sexuell anziehend finden, was ja nicht heißt, dass dich nun niemand sexuell attraktiv findet.
     
  • User 113220
    Sehr bekannt hier
    1.737
    198
    805
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2012
    #4
    Das ist wohl Geschmacks- und Definitionssache. Ich mag es zum Beispiel, wenn an dem Mann doch ein wenig mehr dran ist (nicht viel zu übergewichtig). :zwinker:

    Trotzdem muss einfach das Gesamtpaket stimmen: Nicht nur der Charakter oder das Aussehen, sondern alles.

    Mal eine Idee: Du sagst selber, dass du verzweifelst. Das merken auch viele Frauen, weil sich dadurch oft die Ausstrahlung verschlechtert. Vielleicht ist das eher das Problem bei dir?
     
  • ThirdKing
    ThirdKing (29)
    Benutzer gesperrt
    1.328
    88
    146
    offene Beziehung
    7 Februar 2012
    #5
    Die Frage ist doch: Wie dick bist du?
    Im normalen Rahmen (etwas zu dünn/dick) hat dein Gewicht keinen allzugroßen Einfluss auf deine Akttrakivität- zumindest nicht in einem Rahmen, den du nicht durch deinen Charakter ausgleichen könntest.
    Falls du aber viel zu dick (und damit mein ich richtig Fett) bist, siehts wieder anders aus. Für viele Frauen kommen Männer, die oftmals seit Jahren ihren eigenen Penis nichtmehr gesehen haben, grundsätzlich nicht in Frage.
    Auch bei extremen Übergewicht, kannst du durch eine etwas bessere Ernähung und ein wenig Sport ne Menge rausholen. Zusammen mit einem positiven Charakter, sollte das dann passen.

    ThirdKing
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Parfalla
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    Es ist kompliziert
    7 Februar 2012
    #6
    Naja Dünn und Dick sind ja Ansichtssachen. Ich persönlich verstehe unter Dünn ja so Bohnenstangen, an denen nix dran ist. Aber man will ja einen Starken Mann, der was zu bieten hat.
     
  • rudolfk
    rudolfk (60)
    Sehr bekannt hier
    2.332
    198
    672
    Single
    7 Februar 2012
    #7
    Mit 15 noch keine Freundin zu haben ist ok. Oft haben die Mädchen in dem Alter den Freund nur zum Angeben, empfinden aber nicht viel für ihn. Hauptsache die andern sind neidisch. Du wirst eher auf eine warten müssen, die dich auch wirklich lieb hat, und die hatte ich in deinem Alter auch noch nicht.
     
  • Ezio Auditore
    Benutzer gesperrt
    292
    28
    65
    nicht angegeben
    7 Februar 2012
    #8
    Was für ein Schwachsinn das auf ein Alter abzugrenzen. :rolleyes:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 112541
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    113
    52
    nicht angegeben
    7 Februar 2012
    #9
    Das geht schon auch, aber etwas mehr am Mann mag ich auch lieber. Da stört auch ein kleiner Bauch nicht.

    Nur nicht so dick-weiblich. Das mag ich nu gar nicht Soll noch nach Mann aussehen. :grin:
     
  • Caliente
    Öfters im Forum
    256
    53
    42
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2012
    #10
    Mit einem "dickeren" mit dem ich mich gut verstehe rumzuknutschen oder sowas wäre das kleinste Problem, ne dauerhafte beziehung würde ich aber nicht haben wollen. Da spielen mir die Aüßerlichkeiten doch noch zu sehr mit rein.
     
  • Asgar
    Asgar (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    426
    113
    44
    nicht angegeben
    8 Februar 2012
    #11
    Mit Sicherheit ist das Aussehen, und darunter speziell das Gewicht, nicht der einzige alles entscheidende Faktor. Aber einen gewissen Einfluss auf die Attraktivität hat es mit Sicherheit auch.
    Auch wenn richtig dicke oder sehr dünne Menschen durchaus ebenfalls einen Partner finden können, schränkt es die Auswahl an Partnern, die inen potentiall als attraktiv ansehen, doch um einiges ein wenn man zu weit abweicht.
    Eher dünn / etwas mehr dran ist natürlich hauptsächlich Geschmacksabhängig, aber auf den Charakter zu verweisen während man zb stark übergewichtig ist hilft einem auch nicht groß weiter. Abnehmen schon eher.

    Und das sage ich nicht vom hohen Ross herunter, ich hab auch mit meinem Gewicht zu kämpfen während andere essen können was sie wollen. Aber in der Hinsicht ist das Leben halt nunmal nciht fair, da muss man durch.
     
  • rudolfk
    rudolfk (60)
    Sehr bekannt hier
    2.332
    198
    672
    Single
    8 Februar 2012
    #12
    Wolltest Du was sinnvolles sagen?
     
  • Mysery27
    Mysery27 (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    178
    43
    18
    Single
    8 Februar 2012
    #13
    Also.. das Frauen auf Dürr ( wirklich dürr) stehen das bezweifel ich... Gibt mit sicherheit viele die das tun. In eurem Alter finden sie es natürlich sexy wenn sie einen typen mit muskeln haben :-(Wenn ein Mädchen dich nicht so akzeptiert wie du bist, dann hat sie dich nicht verdient! Mach dir doch wegen dem Korb keine Sorgen... Man muss es versuchen, darauf kommt es an! Figur und aussehen, sind auch nur dann wichtig wenn auch der charakter stimmt.. aber zu dieser erkenntnis gelangt man auch erst mit dem alter bzw. nach n paar beziehungen!! Lass den Kopf nicht hängen... Viel Glück weiterhin :smile:
     
  • Agape
    Agape (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    113
    49
    Single
    8 Februar 2012
    #14
    Nein. Solange es keine Extreme sind, also extrem dick, steh ich eher auf "stabil" bis mollig warm, ich liebe es! Aber nicht dick
     
  • Expat
    Expat (78)
    Benutzer gesperrt
    653
    0
    68
    Verheiratet
    8 Februar 2012
    #15
    Außerdem ist man mit 15 noch kein Mann. Aber mit 15 schon zu dick zu sein, sollte einem zu denken geben statt darüber zu jammern, dass man nicht für Frauen (wohl eher Mädchen) interessant ist.
     
  • Aynaet
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    nicht angegeben
    8 Februar 2012
    #16
    Och, ich hab schon die gruseligsten Typen mit den hübschesten Mädels an deren Seite gesehen.
    Ist eben Geschmackssache.
    Aber ja, für viele Mädels in dem Alter ist das Aussehen wohl ziemlich wichtig. Da muss Mann schon was hermachen und da rennen dem heißen Muskelboy mit Arschloch-Charakter wesentlich mehr Mädels hinterher als dem unscheinbaren Lieben von nebenan.

    Ich glaube aber, und das gilt nicht nur für dein Alter, dass es nicht ausschließlich auf Aussehen ankommt, sondern auch extrem auf Ausstrahlung. Ich kenne dicke Menschen, die eine unglaubliche Aura haben und die haben alle eins gemeinsam: Lebensfreude. Die nehmen sich wie sie sind und machen das Beste draus.

    Soll heißen: wenn du schon die ganze Zeit im Kopf hast "ich bin fett und hässlich", dann strahlst du das auch aus. Und das ist verdammt unsexy.


    Abgesehen davon: Wenn du dich unwohl fühlst, dann tu was für dich und deinen Körper. Macht Sport, ernähr dich gut. Es muss ja kein Spargeltarzan aus dir werden. Wichtig ist, dass du am Ende mit dir zufrieden bist. Dann klappt's auch mit den Mädels.
     
  • Ezio Auditore
    Benutzer gesperrt
    292
    28
    65
    nicht angegeben
    8 Februar 2012
    #17
    Wenn, dann sind eben ALLE oberflächlich. Es zählt nicht nur der Charakter, es zählt nicht nur das Aussehen. Beides muss irgendwie stimmen. Bei Typen jedes Alters, die sich hier allzu oft beklagen, dass sie keine Frauen/Mädchen abkriegen, zählen gerne ihre achso positiven Charaktereigenschaften auf, vergessen gerne ihre negativen und meinen dann, es lege an ihrem Äußeren. Was vielleicht gar nicht so abwegig ist, aber nach wenigen Posts ist meist klar, dass sie vorallem auch einfach null Selbstbewusstsein haben, Mangel an Selbstreflexion, mit sich gar nicht im Reinen und dann noch zu faul sind etwas daran zu ändern.

    Davon mal abgesehen, würde es mich mal interessieren, an was für Frauen die sich eigentlich ständig ran machen, wie oberflächlich sie selbst sind und wie hoch ihre Chancen nun überhaupt liegen. Jemand, der solch regen Kontakt zu einer Frau/Mädchen hat, dass er sie als beste Freundin bezeichnet, sollte eigentlich genau wissen, auf welchen Art Typ sie steht und im Voraus selbst erahnen können, ob es sich überhaupt lohnt einen Angriff zu starten. Wenn er es dann doch nicht rallt oder nicht wahr haben will, hat er selbst Schuld. Denn selektiert wird immer auf beiden Seiten bei der Partnerwahl.

    Mag sein, dass gerade in der pubertären Phase noch stärker auf's Aussehen geachtet wird, aber dann gilt das eben auch für BEIDE Geschlechter und hat nichts damit zu tun, dass hier keine echte Liebe im Spiel sein kann, was übrigens eine üble Frechheit ist den Kids derartiges abzusprechen, nur weil man in dem Alter selbst nicht in Genuß dessen kam. Will er als dicker Typ 'ne schlanke "Frau" abgreifen, muss er eben so lange suchen, bis er eine findet, die entweder darauf steht oder kein Problem damit hat. Andernfalls muss er an seinem Äußeren arbeiten oder eben entsprechend selektieren und nur noch nach "Frauen" umsehen, die schon eher in seiner Liga spielen.

    Je früher er das kapiert, umso besser für ihn.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 100759
    Sehr bekannt hier
    2.663
    188
    1.225
    Verlobt
    8 Februar 2012
    #18
    Verzweifelte Selbsttröstung?
     
  • MrsMiauMiau
    Sorgt für Gesprächsstoff
    181
    43
    13
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2012
    #19
    Ich glaube du bist einfach in einem Alter, wo Mädchen (keine Frauen) noch viel zu sehr darauf achten ob ihr Freund auch wirklich dünn ist und tolle Klamotten trägt, beliebt ist bei den anderen Mädchen, usw.

    Es kommt aber auch darauf an welche Mädels du dir ausguckst, ich meine, wenn diese markellos schön erscheinen, dann werden sie in dem Alter sicher einen Freund wählen der toll aussieht aber ggf. nix im Kopf hat oder ein Prolet ist und sich wohl kaum für einen witzigen, dicken Freund, der sie wohlmöglich auf Händen tragen würde.

    Vielleicht schaust du selbst bei deiner Suche nicht (nur) auf den Charakter?

    Aber ich will dir auch nicht zu viele Sorgen machen. Sowas legt sich mit der Zeit und dem vorrangeschrittenen Alter. Solange du nicht extreeeeem dick bist.

    Und wie wäre es wenn du statt zu jammern ein wenig Sport treibst? Vielleicht joggen oder schwimmen, das powert dich aus, macht fit und macht den Kopf frei ;-)
     
  • Baghira_2010
    Öfters im Forum
    337
    68
    134
    Verheiratet
    8 Februar 2012
    #20
    Ich verstehe vollkommen, dass es weh tut, abgelehnt zu werden. Jedem ist das schon einmal passiert, und jeder (bzw. jede :zwinker:) wird sich Gedanken machen, warum das Objekt der Begierde kein Interesse an einem hat.

    Zwei Dinge möchte ich dir aber zu bedenken geben:

    1. Frauen können WIRKLICH nur mit einem Mann befreundet sein. Ohne weitere Absichten, ohne Hoffnung auf mehr. Daher könnte es sein, dass deine "beste Freundin" über deine Anmache ziemlich schockiert war - vielleicht hat sie mit so etwas einfach nicht gerechnet.

    2. Es wird dir jetzt nichts bringen, wenn wir dir alle von unseren Vorlieben erzählen. Mehr als ein kurzfristiger Seelentrost ist das nämlich nicht, auch wenn sich wirklich Eine findet, die "extrem dick" als "extrem attraktiv" betitelt. Außerdem hat nicht jeder schlanke oder muskulöse Mann einen schlechten Charakter... :zwinker:

    Du musst dich in deinem Körper wohl fühlen und damit klar kommen - den Rest deines Lebens lang. Solltest du also das Gefühl haben, zu dick zu sein, solltest du daran etwas ändern. Es ist kein Geheimnis, dass attraktive Menschen es leichter haben im Leben. Dazu muss man natürlich nicht wie ein Klappergestell daher kommen, aber ein Gewicht im "Normalbereich" ist sicher nicht von Nachteil.

    Sollte das bei dir also nicht der Fall sein und du dich unglücklich fühlen, dann nimm es in Angriff. Du hast nämlich noch einen unschätzbaren Vorteil: du bist jung und im Wachstum, da verliert man überflüssige Pfunde definitiv leichter als irgendwann später...

    Ernährungsumstellung und Bewegung lautet das Geheimnis. Falls es dir alleine zu viel ist, gibt es aber sehr viele Stellen, die dir helfen könnten.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste