• User 174959
    Sorgt für Gesprächsstoff
    457
    43
    136
    Verheiratet
    5 April 2020
    #1

    Steht ihr in Kontakt mit anderen aus kita/schule

    Wir haben eine Kita whatsapp Gruppe... dort werden natürlich Vorschläge zum Zeitvertreib gemacht und es wird sich unterhalten wie es allen geht...

    Und immer wieder wird vom elternrat etwas vo den Erzieherinnen weitergeleitet... wie sie alles säubern, schmücken und die Kinder vermissen...
    Jetzt gibt es die Idee Bilder der Kinder aufzuhängen am Zaun draußen:herz:
    Und unsere gruppenerzieherin war neulich da und hat uns einen langen Brief überreicht mit ein paar blumensamen zum pflanzen und mitbringen wenn es wieder los geht...

    Auch wie es der schwangeren Mitarbeiterin geht erfahren wir dort...

    Mal abgesehen von dem ganzen organisatorischen scheiß, wie infrastruktur notwendige jobauflistung und Gebühren für Betreuung oder Essensgeld...

    Ich finde das alles seeeehr schön, wie is das bei euch so?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 April 2020
  • froschteich
    Meistens hier zu finden
    1.219
    138
    881
    Verheiratet
    5 April 2020
    #2
    Wir haben keine WA-Gruppe und keinen Kontakt untereinander - finde ich sehr schade.
     
  • Sklaen
    Sklaen (38)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    227
    28
    66
    Verheiratet
    5 April 2020
    #3
    Meine Tochter (im Mai 14, 8. Klasse Gem.Schule) steht über einen speziellen Schulmessenger mit ihrer Klasse und den Lehrern in Kontakt.
    Ihre Aufgaben, die sie erledigen muss bekomme ich per Mail und drucke ihr alles aus.
    Auf gleichem Weg schicken wir auch die erledigten Aufgaben wieder zurück.
    Mit den Lehrern selbst stehe ich zur Zeit nicht in Kontakt. Das läuft alles über den Messenger.

    Bei meinem Sohn (nächsten Dienstag 17, 11. Klasse Gymnasium) brauch ich mich um alles was Aufgaben angeht garnicht zu kümmern. Die haben mit den Lehrern eine Cloud und über die läuft das dann alles.
    Von der Schulleitung bekomme ich per Mail die ganzen Infos die jetzt die Oberstufe betreffen. Fristen für Abwahlen von Fächern und solche Dinge.

    Also eigentlich sehr wenig Kontakt,da das meiste über die Kids selbst läuft.
    Aber ich glaube das ist generell in dem Alter einfach so.
    So schön wie du es beim Kindergarten deines Sohnes beschreibst ist es bei uns schon lange nicht mehr :cry:
    Leider eigentlich
     
  • User 169839
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    88
    214
    vergeben und glücklich
    5 April 2020
    #4
    Kein Kontakt zur Schule! Ehrlich gesagt auch kein Bedarf....
     
  • Sklaen
    Sklaen (38)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    227
    28
    66
    Verheiratet
    5 April 2020
    #5
    Keine Aufgaben die zu erledigen sind?
     
  • User 174959
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    457
    43
    136
    Verheiratet
    5 April 2020
    #6
    froschteich diese Gruppe gibt es auch erst seit diesem kitajahr... ich wollte nich mehr diejenige sein die man frag wann denn der martinszug losgeht oder ob heute spielzeugtag is...

    Die Gruppe is freiwillig (also längst nich alle sind dort)

    Und ich bin froh das sich das in dieser Zeit so entwickelt hat...
     
  • User 143952
    Sehr bekannt hier
    1.955
    198
    866
    in einer Beziehung
    5 April 2020
    #7
    Ich habe nur Kontakt für das Notwendigste. Termine, Gebühren, Eltern Einteilung, Spiel Verabredungen etc.

    Vor Corona sahen wir uns doch eh alle 1x die Woche im Gesprächskreis. Wüsste ehrlich gesagt auch gar nicht warum ich dauerhaft per WhatsApp in Kontakt stehen sollte.
     
  • User 137391
    Beiträge füllen Bücher
    2.587
    248
    1.401
    Single
    5 April 2020
    #8
    meine Kids halten Kontakte über Klassen WA und Kurs WA (auch für die Hausaufgaben oder nur zur Ablenkung)
    die Schule über ein Elternportal (sehr toll wie die sich da aktuell kümmern)

    meine Kids regeln das selbst.. für 8. und 11. klasse gibt es keine ElternWA mehr- und das ist auch gut so!:grin:
     
    • Lieb Lieb x 1
  • Sklaen
    Sklaen (38)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    227
    28
    66
    Verheiratet
    5 April 2020
    #9
    Meine sind ja in den gleichen Klassen.
    Auf der einen Seite schon gut. Auf der andern aber auch sehr unpersönlich. Das find ich schon schade.
    Grad bei meiner Tochter kenn ich eigentlich garkeine Eltern zu den Freunden.
    Ist bei meinem Sohn etwas anders, da die in dieser Gruppe schon sehr lange so zusammen sind.
    Finde es schön mit den Eltern auch mal quatschen zu können
     
  • Art_emis
    Art_emis (32)
    Öfters im Forum
    208
    53
    89
    nicht angegeben
    5 April 2020
    #10
    Bei uns gibt es leider auch keinen wirklichen Kontakt. Die Kita informiert über wichtige und neues per E-Mail.
    Aber vor 2 Tagen kam dann eine Anfrage vom Elternbeirat wer sich an einer Briefaktion beteiligen möchte. Da wird dann gelost (so wie beim Wichteln) welchem Kind man einen Brief schicken soll. Da kann dann auch was gemaltes oder Fotos mit rein.
    Die Idee fand ich sehr nett und habe gleich zugesagt, dass wir mit machen, aber bis jetzt kam keine Rückmeldung.
     
    • Lieb Lieb x 1
  • User 137391
    Beiträge füllen Bücher
    2.587
    248
    1.401
    Single
    5 April 2020
    #11
    das mache ich eher mit denen ich MAG ;-)
    aber ich brauche keine Gruppe in der die Helikopter-Eltern rum jammern und Panik schieben.. :ninja:
    so war es in der Grundschule...
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 34612
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Redakteur
    9.195
    398
    4.944
    nicht angegeben
    5 April 2020
    #12
    Die Lehrerin schickt über E-Mail Material. In der Gruppe kommt relativ wenig. Und das, was da kommt, interessiert mich ehrlich gesagt auch nicht.

    Ich brauche dieses Elterngequassel nicht. Hat mich aber auch vor Corona schon nicht so interessiert.
    Das, was nötig ist, wird erledigt. Für alles andere finden sich immer Eltern, die sich drum reißen :zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Sklaen
    Sklaen (38)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    227
    28
    66
    Verheiratet
    5 April 2020
    #13
    Gut, ok. Ich hab auch nur Kontakt zu den Eltern der besten Freunde meines Sohnes. Die mag ich aber auch alle
     
  • froschteich
    Meistens hier zu finden
    1.219
    138
    881
    Verheiratet
    5 April 2020
    #14
    Ich kenn die anderen Eltern überhaupt nicht - so eine Gruppe würde mir da eher helfen herauszufinden ob ich wen mag
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lieb Lieb x 1
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.195
    248
    1.926
    Verheiratet
    5 April 2020
    #15
    Wir haben nur Kontakt zu den anderen Eltern, nicht zu Kita/Erzieherinnen selbst. Die erzählen alle fröhlich, dass sie bei den Großeltern auf dem Bauernhof/im Schwarzwald/sonstwo sind und ich kriege jedes Mal übelsten Neid deswegen :seenoevil:...
     
  • User 109783
    Beiträge füllen Bücher
    1.619
    248
    1.306
    nicht angegeben
    5 April 2020
    #16
    Klar, die Kinder facetimen auch mit ihren Freunden. Die Kindergarten-App läuft ja auch weiter, der Kindergarten betreut weiterhin Kinder, deren Eltern entweder arbeiten oder einfach Unterstützung brauchen. Die Küche kocht weiterhin leckeres Essen und postet das, sodass man immer Hunger bekommt :tongue:
    Sie geben auch Beschäftigungstips und so.
    Richtig Kontakt zu Eltern haben wir halt zu denen, mit denen wir uns eh angefreundet haben.
     
  • User 169839
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    88
    214
    vergeben und glücklich
    5 April 2020
    #17
    Die bekommt er über Mail zugesandt. Letztlich macht er die aber das Lernen in der Klasse mit der direkten Lehrer / Kind Verbindung ist natürlich was anderes.

    Bin sehr zufrieden das er diese Aufgaben löst und trotzdem noch Spaß dran hat.

    Mit seinem besten Kumpel ist er eh in Kontakt auch wenn sie gerade nicht auf dem Hof spielen dürfen oder auf dem Acker rum fahren.
     
  • User 163532
    Verbringt hier viel Zeit
    535
    118
    874
    vergeben und glücklich
    5 April 2020
    #18
    Die Erzieherinnen schicken regelmäßig Post und E-Mails mit persönlichen Nachrichten, Geschichten, Bastelvorlagen und Videos.
    Ich habe sonst nur zu einer Mama regen Kontakt, WhatsApp-Gruppen haben wir keine.

    Aber wir machen regelmäßig Videoanrufe mit Freunden und deren Kindern, nur halt nicht mit Kindern aus dem Kindergarten.
     
  • User 150494
    Meistens hier zu finden
    127
    148
    288
    Verlobt
    5 April 2020
    #19
    Bei uns bieten alle Gruppen Padlet an. Ich selbst kümmere mich um meine Gruppe. Wir laden Bastelideen, Musik, Onlineangebote von dritten, und Grüße von uns hoch. Zweimal in der Woche können die Eltern in der Kita Bastelmaterial welches wir vorbereiten abholen. Ebenso können die Eltern sich telefonisch auf dem Gruppenhandy oder per Mail melden.
     
    • Lieb Lieb x 1
  • User 20579
    User 20579 (36)
    Planet-Liebe ist Startseite
    5.525
    598
    5.076
    Verheiratet
    6 April 2020
    #20
    Von unserer Kita haben wir noch gar nichts gehört, seit sie zu hat. :frown:

    In unserer Gruppe von Elternbeirat und Förderverein gibt es ein bisschen was, hier und da mal Links und Gespräche.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten