Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • andy_86
    Gast
    0
    15 Juni 2003
    #1

    Steifer Penis und Vorhaut

    Hi !

    Muss die Vorhaut, wenn man einen Steifen Penis bekommt, automatisch ganz zurückgezogen werden oder ist es auch normal wenn dies nicht geschiet. Wenn ich einen Ständer hab ist die Eichel noch ca. 1/3 mit der Vorhaut überzogen und wenn ich sie zurückziehe, staut sie sich ein bisschen hinter der Eichel auf. ist das normal ?

    mfg @ndy
     
  • andy_86
    Gast
    0
    15 Juni 2003
    #2
    also um mich nicht falsch zu verstehen ich meine, wird beim steifwerden die vorhaut automatisch ganz nahc hinten gezogen ( so dass die eicheltotal freiliegt) oder nicht ?
     
  • Ery
    Ery (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    101
    1
    Single
    15 Juni 2003
    #3
    tuts denn weh wenn du sie zurückziehst?
    also wenn du dabei keine schmerzen hast is es glaub ich ganz normal, wenn du schmerzen dabei hast, könnt es sein, dass deine vorhaut zu eng is, aber das kommt nicht wirklich oft vor...
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    15 Juni 2003
    #4
    Wenn mein Schatz n seifen hat (plödesWort *g) dann is die Eichel auch noch n bissl bedeckt.. s glaub ich aber normal.. man kann se ja selbs zurückziehen oder der Frau das überlassen *g

    Ich mach des gern, mit der Zunge drunter rumspielen *gg

    vana
     
  • lool
    Gast
    0
    15 Juni 2003
    #5
    Also wenn ich `nen Steifen kriege, ist die Eichel auch noch etwas bedeckt, aber es tut net weh wenn ich die Vorhaut dann ganz zurückziehe oder so...auch beim GV mit meiner Freundin hab ich keine Probleme.
     
  • SoMa
    Gast
    0
    15 Juni 2003
    #6
    Alles voll im grünen Bereich !
    Das ist normal (bei mir auch so)
     
  • User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    103
    4
    Single
    15 Juni 2003
    #7
    Ist bei mir genau so,dass noch etwa ein drittel bedeckt ist.

    Solange sie ohne schmerzen vollends drübergezogen werden kann ist da null problemo.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.911
    398
    2.200
    Verheiratet
    15 Juni 2003
    #8
    Bei mir schlüpft die Eichel sofort total aus und ist sofort die ganze Vorhaut weg, weil sie ohnehin knapp ist, aber bei anderen Jungen die ich kenne, ist es nicht so, da ist die Eichel noch zum teil verdeckt. Ich meinte lange Zeit bei mir sei es nicht ganz normal, aber ich glaub das ist alles richtig.
     
  • CountZero
    CountZero (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    Verheiratet
    15 Juni 2003
    #9
    Bei mir kommt die Eichel fast nicht zu vorschein, ohne das man mithilft.

    Solange du keine Schmerzen hast, und sie zurück ziehen kannst, ist alles in bester Ordnung!

    C0
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    15 Juni 2003
    #10
    Ich bin zwar kein Mann, aber ich hab da auch schon unterschiedliches gesehen.. bei manchen ist sie dann noch teilweise darüber, und bei manchen gar nicht mehr. Ist eben anatomisch bedingt.
     
  • jigmasta
    Gast
    0
    15 Juni 2003
    #11
    normal
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.038
    248
    674
    Single
    16 Juni 2003
    #12
    Das ist bei jedem anders. Bei einem Kumpel von mir bedeckt die Vorhaut beim Steifen noch komplett die Eichel (hab ich mal gesehn, soll aber keinesfalls selten sein), bei anderen teilweise (wie bei mir) und bei wiederum anderen zieht sie sich zurück.
    Was mir aufgefallen ist: In Gesundheitsbüchern, Zeitschriften usw. steht immer, dass sich die Vorhaut bei Erektion von alleine hinter die Eichel zurückzieht. Was natürlich nicht stimmt und viele jüngere Boys verunsichert.
     
  • len
    len
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Juni 2003
    #13
    hat mich auch mal verunsichert. bleibt bei mir vollkommen drüber, aber wen stört das schon. mich zumindest nicht :smile:


    len
     
  • phili12
    Gast
    0
    16 Juni 2003
    #14
    sie ist ...

    sie ist halb bedeckt
     
  • tash
    Gast
    0
    4 Juli 2004
    #15
    aber mal eine frage (auch, wenns nicht mehr aktuell ist), wenn die vorhaut doch nicht ganz zurück geht und sich hinter der eichel "anstaut", wie ist das dann mit dem kondom? da es doch ohnehin sehr eng ist, setzt sich der ring doch so fest, dass man es nicht weiterabrollen kann, oder?
     
  • Bärchen10
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    101
    0
    Verheiratet
    4 Juli 2004
    #16
    Wenn

    es nicht weh tut normal bei dem einen so bei dem anderen so.
     
  • tash
    Gast
    0
    5 Juli 2004
    #17
    bärchen,. ich verstehe nun nicht, was du meinst.... hkann noch jemand etwas dazu sagen? weas kann man dagegen machen?
     
  • Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2004
    #18
    :bandit:
     
  • Leety
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Verliebt
    5 Juli 2004
    #19
    WArum sollte man da den Arzt aufsuchen! Wenn störts?
     
  • jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    6 Juli 2004
    #20
    "Muss die Vorhaut, wenn man einen Steifen Penis bekommt, automatisch ganz zurückgezogen werden oder ist es auch normal wenn dies nicht geschiet. Wenn ich einen Ständer hab ist die Eichel noch ca. 1/3 mit der Vorhaut überzogen und wenn ich sie zurückziehe, staut sie sich ein bisschen hinter der Eichel auf. ist das normal ?"

    Ist bei mir genauso.

    Und das mit dem Kondom stimmt schon, da gibt es leichte Probleme beim Abrollen. Am besten die Vorhaut beim Abrollen noch ein Stück über der Eichel lassen und erst danach versuchen das runterzuwurschteln...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste