• Buddel
    Buddel (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Single
    6 Juli 2004
    #21
    Juhu ein Thema für mich. Ich hab das gleiche Prob wie der Threadstarter !!!
    Die Vorhaut wölbt sich hinter der Eichel. Is also unmöglich ein Kondo rüberzurollen da es sich dann quasi einklint zwischen Haultwulst und Eichel.
    Die Ursache dafür is, dass das Bändchen zu kurz is. Beim extramfall wird einfach gekappt. (Ich bin nächste Woche dran *angstschwitz*) Vielleicht muss es auch einfach nur "verlängert" werden mit einem kleinen schnitt. IS ne sache von 15min der ganze müll, aber dann kanns auch losgehen
    Also ob zum Urologen. Is nix großes.

    Buddel
     
  • Ghost Bear
    Gast
    0
    8 Juli 2004
    #22
    Ich versteh (mal wieder) das Problem nicht. Warum soll sich die Vorhaut denn unbedingt hinter die Eichel zurückziehen? Bei mir zieht sie sich auch nicht zurück und im steifen Zustand geht das auch nicht mehr. Das finde ich aber normal und daraus ergeben sich auch keine Probleme. Der Sex klappt einwandfrei und mit Kondomen ergeben sich da auch keine Schwierigkeiten.

    Das die Vorhaut immer ganz zurück gehen muss ist ein übles Gerücht. Haltet Euch von allen Sätzen fern, worin die Wörter immer, jeder und nie(mals) vorkommen.

    Die Vorhaut ist nur dann zu eng, wenn sie allein schon durch die Erektion Schmerzen verursacht. Dann ist der Arzt gefragt. Wenn es aber nicht weh tut, ist es völlig in Ordnung.
     
  • blub123
    Gast
    0
    8 Juli 2004
    #23
    GhostBear, du hast Sex mit der Vorhaut über der Eichel ?
     
  • Ghost Bear
    Gast
    0
    8 Juli 2004
    #24
    @blub123: Ja, richtig erkannt. Anders kann ich mir das auch nicht vorstellen. Wenn ich mir vorstelle, mit der blanken Eichel... *brr* Hab ich schon probiert, war aber dann zu unangenehm. Dabei war die enge um die Eichel durch die Vorhaut zwar noch erträglich, aber an der Eichel selbst war es so unangenehm, dass da nichts mehr ging.
     
  • Buddel
    Buddel (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Single
    8 Juli 2004
    #25
    Ähm, also das finde ich ein büssl merkwürdig. Da kommt man(n) doch garnicht ins richtige feeling. Und außerdem reden wir hier nicht über eine zu enge Vorhaut sondern über ein zu kurzes Bändchen und das MUSS behandelt werden, da es sonst beim ersten GV schmerzhaft einreißen würde. "Der Vorhaut zu eng thread"
    is aber auch schon vorhanden....

    Buddel
     
  • Lurker03
    Gast
    0
    8 Juli 2004
    #26
    :rolleyes:

    @thread: wenn kein schmerz, dann kein problem ... mkay :jaa:
     
  • jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    8 Juli 2004
    #27
    "Und außerdem reden wir hier nicht über eine zu enge Vorhaut sondern über ein zu kurzes Bändchen und das MUSS behandelt werden, da es sonst beim ersten GV schmerzhaft einreißen würde"

    Nach dem was du schreibst, habe ich auch ein zu kurzes / verkürztes Bändchen.
    Scheinen hier aber einige zu haben.

    Und da ist nie etwas gerissen oder hat wehgetan beim Sex. Ob die Vorhaut sich beim Sex hin und herschiebt oder was auch immer weiss ich nicht, das habe ich nicht gemerkt.
     
  • Leety
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Verliebt
    8 Juli 2004
    #28
    Bei mir müsste das Bändchen dann auch zu kurz sein. Ich hab kurzerhand mal meine Mutter nach ihrem Anatomie Lehrbuch vom MedizinStudium gefragt und hab da mal nachgesehen. Dort steh das es ei unbeschnittenen Männern normal ist das sich die Vorhaut hinter der Eichel anstaut!

    Edit: Wichtig ist allerding das hinter der Eichel eine Vertiefung ist. Wenn Eichel und Vorhaut fast überganglos ineinander Übergehen ist die Vorhaut mit der Eichel verwachsen. In dem Fall geht man zum Oralogen, der beteubt den PeniZ und man zieht die Vorhaut dann alleine zuück. Das Blutet dann tuta aber erst nicht weh, erst wenn die betäubung nachläßt :zwinker: !
     
  • Leety
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Verliebt
    8 Juli 2004
    #29
    Bilder: :zwinker:

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  • fr210262
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    8 Juli 2004
    #30
    >> Edit: Wichtig ist allerding das hinter der Eichel eine Vertiefung ist. Wenn Eichel und Vorhaut fast überganglos ineinander Übergehen ist die Vorhaut mit der Eichel verwachsen. In dem Fall geht man zum Oralogen, der beteubt den PeniZ und man zieht die Vorhaut dann alleine zuück. Das Blutet dann tuta aber erst nicht weh, erst wenn die betäubung nachläßt

    hähh?? wie meinst Du das?
     
  • q:
    q: (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    9 Juli 2004
    #31
    Ich bin zwar kurz nach der Geburt beschnitten worden, kann also nicht aus eigener Erfahrung sprechen. Solange die Sache nicht weh tut, ist alles ok. Genauso wie nicht alle Menschen gleich gross und gebaut sind, genauso gibts beim Penis (und der Vorhaut) anatomische Unterschiede. Hauptsache, du kannst dich zwischen Vorhaut und Eichel waschen.
     
  • Leety
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Verliebt
    9 Juli 2004
    #32
    Wenn man die Vorhaut ganz zurück zieht sodas sich die Vorhaut nicht hinter der Eichen aufhäuft und der Penis nach der Eichel sofort schmaler wird ist alles i.o.
    Wenn dann aber die Eichel übergangslos in die Vorhaut übergeht sollte man mal zum Orologen gehen. Denn dort biled sich später mal Eiter, was sehr schmerzhaft wird. (scheiße zu erklären)!
     
  • fr210262
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    9 Juli 2004
    #33
    Aha. Also meine Version ist die: die Eichel ist ja relativ scharf zur Schafthaut hin begrenzt. Die Schafthaut ist aber immer schon die Vorhaut - wenn sie zurückgezogen ist, liegt sie am Schaft an, wenn nach vorne geschoben, liegt sie als doppelte Haut über der Eichel, ist ja der Witz an der eigentlich genialen Konstruktion. Wie weit Du sie zurückgezogen bekommst, liegt an der Weite der Vorhaut oder an der Länge Deines Bändchens oder den Verwachsungen, die man haben kann.

    Jetzt die Verwachsungen: stimmt, es gibt Verwachsungen zwischen Eichel und Vorhaut, Ursache angeboren, oder nach forciertem Zurückziehen im Säuglings- oder Kleinkindesalter und Verletzen der Hautschichten. Dann bekommst Du an den verwachsenen Stellen die Vorhaut nicht zurück. Das kann man z.B. mit einer Knopfsonde lösen, unter Lokalanästhesie. Beschneidung ist nicht notwendig!

    Eiter sammelt sich aber auch in diesem Fall erstmal nicht an. Höchstens Smegma, weil man es nicht saubermachen kann aufgrund der Verwachsungen. Wenn es sich natürlich irgendwann entzündet, ist der Eiter da, dann ist aber auch die Vorhaut rot, die Eichel und das ganze tut weh. Aber auch noch kein Grund für Beschneidung, denn die Ursache kann man ja beseitigen, siehe oben.

    Hoffe es ist jetzt klar.
     
  • Buddel
    Buddel (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Single
    9 Juli 2004
    #34
    also ich red hier von extremfällen. Bei mir is das so, dass wenn ich meine vorhaut zurückziehe, sich hinter der eichel ein so dermaßender Hautwulst bildet der vom umfang ca 1/3 größer is als id eichel. Und nun erklär mal bidde jemand, wie man dann GV haben soll und das da was passiert. Ich muss ja beim Kondomrüberrollen auch immer über diesen Wulst hinwegkommen und das geht nur wenn man das Kondom quasi wie eine socke rüberzieht, was ja falsch und schlecht is.

    Versteht jetzt vielleicht jemand das problem????
     
  • Leety
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Verliebt
    9 Juli 2004
    #35
    Wenn sie der PeniZ 1/3 großerern Umfang an dem Hautwulst als an der EIchel hat solltest du was unternehmen.

    Bei mir war das so das die Vorhaut mit der Eichel verwachsen war. Meine Mutti hat mir betäubungsprai gegeben ich habs drauf gemacht und mit gewallt nach hinten gezogen. Erst hab ich gar nix gespürt aber am nächsten Tag tats zimlich weh.
     
  • Flurry
    Flurry (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    11 Juli 2004
    #36
    Die Vorhaut beim Jungen ist bei jedem anders , deswegen kommen auch immer wieder Fragen auf...ist meine jetzt ok oder werde ich damit Probleme kriegen.
    Letztendlich liegt man im grünen Bereich , wenn sie sich bis hinter die Eichel runterziehen lässt und gleichzeitig keine Schmerzen entstehen.
    Beim Überziehen von Kondomen kommt es allerdings häufiger zu Schwierigkeiten , sie lassen sich schwerer überziehen als mit einer vollständig zurückgezogenen Vorhaut .
    Dies könnte der einzige Nachteil sein , trotzdem ist eine Verwendung von Kondomen ebenfalls möglich.
     
  • chrisi19
    Gast
    0
    12 Juli 2004
    #37
    leute, fotografiert das doch was normal und was nich normal is und damit hat sich das, denn weiß auch jeder was gemeint ist *g*
     
  • (¯`·Anubis·´¯)
    Verbringt hier viel Zeit
    333
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juli 2004
    #38
    also:


    wenn ich die vorhaut beim steifen zurück ziehe geht sie ohne probs hinter die eichel und auch weiter nur liegt sie nicht ganz plan am schaft an.

    macht aber keine probleme es scheint als wäre sie einfach zu lang.

    PS: es gibt kein normal usw. solange es nicht weh tut ist alles normal.
     
  • Needbackup
    Gast
    0
    4 Dezember 2005
    #39
    Penisbändchen das die vorhaut festhält ist zu kurz

    ich glaube das ich kein kondom benutzen kann, weil wenn meiner steif wird bedeckt er noch ganzschön viel der eichel und wenn ich versuch die vorhaut hinter die eichel zu ziehen tut das weh weil mein bändchen zu kurz ist. was kann man dagegen machen??

    mein penis, wenn er steif wird bedeckt meine vorhaut noch die eichel und wenn ich versuch die vorhaut zurück zurückzuziehen hinter die vertiefung wie man das eig. machen soll wenn man ein kondom benutzen will. das geht bei mir aber nicht weil wenn er steif ist kann ich die vorhaut nicht mehr zurück ziehen weil das bändchen zu kurz ist was an der vorhaut befestigt ist, es tut weh wenn ich die vorhaut zurückziehe und meine penisspitze zieht sich nach vorne runter weil halt das bändchen zu kurz ist. was kann ich dagegen tun??
     
  • Needbackup
    Gast
    0
    7 Dezember 2005
    #40
    Hilfe

    ich habe ein prob und das hab ich auf s. 3 beschrieben kann mir da jemand helfen und mir persönlich eine nachricht schicken dsa wär echt lieb. vielen dank

    mfg eckert
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten