Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • youdontknowjack
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    nicht angegeben
    25 November 2004
    #1

    Stellungsprobleme wegen Größenunterschied.

    Hi,
    habe folgendes Problem mit meiner Freundin. Sie ist 1,65m und ich bin 1,90m groß. Wenn ich sie nun im stehen ficken will ist das eigentlich garnicht möglich. Wenn sie sich dann auf ein Buch bzw Hocker oder so ist das immer ne recht wacklige Angelegenheit.
    Auch wenn sie auf allen vieren kniet und ich sie von hinten ficken will ist es manchmal etwas schwierig wegen unserem Größenunterhied, ihr Hintern ist halt zu weit unter mir so das ich dann teilweise "rausrutsche" etc.

    Bin für alle Tipps dankbar von allen denen es vielleicht mal ähnlich ging :zwinker:
     
  • troubler
    troubler (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    25 November 2004
    #2
    also wir haben dieses Problemchen auch...manchma....also wenn wir dann ma im Stehen miteinanderschlafen wollen, nimmt er mich meisetens auf seine Arme...hält mich also hoch...so, dass es passt....und wenn ich knie...ähm, da gibts bei uns keine probleme, kann ich dir leider auch nich weiterhelfen...
    noch was, um im stehen zu ficken....ich steh manchma auch einfach aufs bett!!...is nich so wacklig, wie ein boch oder hocker!! :smile2:
    Hoffe, ich konnt dir ein bissel weiterhelfen...
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    25 November 2004
    #3
    Hast du vielelicht besonders lange Beine?
    Bei mir (1,59) und meinem Ex (1,88) war Doggy nie ein Problem... :engel:

    Wie wär's denn, wenn sie Highheels tragen würde? Für mich wär' das auf jeden Fall eine tolle Alternative
     
  • youdontknowjack
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    95
    91
    0
    nicht angegeben
    25 November 2004
    #4
    Ja ich habe ziemlich lange Beine :smile:

    Zu High Heels muss ich ganz ehrlich sagen das ist nicht so mein Fall. Finde das sieht irgendwie etwas "billig" aus. Aber jeder hat halt seinen eigenen Geschmack und den will ich auch keinem schlechtreden. :zwinker:
     
  • Mausejule
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    in einer Beziehung
    25 November 2004
    #5
    Reicht es nicht, wenn du dich einfach etwas breitbeiniger hinstellst und sie sich auf die Zehenspitzen stellt? Dann kommst du ja automatisch etwas weiter runter. Aber das habt ihr ja bestimmt alles schon durchprobiert, oder?
     
  • glashaus
    Gast
    0
    26 November 2004
    #6
    Klappt Doggy auch nicht wenn sie dir den Hintern ordentlich entgegeschiebt und du die Beine ein bißchen breiter machst??
     
  • sprotte
    sprotte (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    103
    10
    nicht angegeben
    26 November 2004
    #7
    sind sie nicht alle gleich groß wenn sie einmal vor dir liegen? :link:

    aber im ernst: wenn sie auf dem bauch liegt, beine geschlossen hält und du von hinten kommst klappt das auch ziemlich gut.
     
  • -dude-
    Gast
    0
    26 November 2004
    #8
    heb sie doch an die wand :smile:
    bist doch sicher nen starker kerl
     
  • Tim65
    Tim65 (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    26 November 2004
    #9
    Frage an ogelique

    Hi,also mein Schatz und ich wir sind auch unterschiedlich groß gab beim doggy noch nie Pobleme außer im Stehen wen mein Schatz relativ aufgerichtet steht und nicht nach vorn gebeugt.Ogelique hast Du Erfahrung ob das bei High Heels besser geht?Also selber schon Praktiziert?
    Danke
     
  • glashaus
    Gast
    0
    26 November 2004
    #10
    Also ich geb zu den High Heels auch nochmal meinen Senf zu: Im Stehen/Bücken geht das tatsächlich besser.
     
  • neLLi
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    27 November 2004
    #11
    huhu,

    auf ner treppe, du unten, sie auf der ersten stufe... sehr geil, leider nur möglich, wenn man alleine zu hause ist *gg*
    bei deiner größe kannst du sie auch auf ne sofa-lehne setzen, je nachdem, wie du ihre beine hältst, kommst du in nem -für sie- sehr geilen winkel rein...
    (ähh, hinter dem sofa stehend, von vorne is das was doof... oder du setzt dich aufs sofa, sie sich auf dich und du gibst die bewegung vor.... hoppe hoppe reiter für erwachsene.... wenn du untrainiert bist, dann wirst du am nächsten tag einen höllischen muskelkater in der vorderen oberen beinmuskulatur haben, aber das ist der spaß wert +gg*)

    viel spaß beim ausprobieren, wenns so gut ist, daß ihrs in zukunft immer so macht, soll euer erstgeborener nach mir heißen ;-)
     
  • Baphomet
    Gast
    0
    28 November 2004
    #12
    ich hab das gleiche problem 190 bei 162 Freundin :frown:
    wir wollten es mal in der dusche probieren aber ist einfach net
    das ist viel zu unbequem und so

    Ich hab leider noch keinen workaround gefunden
    weil ich es absolut hammer finde in der dusche

    doggy im bett geht auch net wirklich
    und wenn sie auf dem bett und ich net klappt das auch net ganz

    wir hatten auch noch nicht viel zeit auszuprobieren , da wir uns selten sehen.

    ich bedank mich auch mal für die tips hier mal sehen was klappt :smile:

    achso und das mit der wand und hochdrücken wollte ich in dusche machen aber da hab ich angst abzurutschen
     
  • *zimtstern*
    0
    28 November 2004
    #13
    huuuuui, das problem hab ich zum glück nich, mein schatzi is 1,95m groß und ich 1,81, das klappt immer ganz gut*g*

    beim doggy kann man sehr gut duch breitmachen der beine variieren oder wenn sie sich auf zwei kissen oder so kniet...
    im stehen dürfte es doch kein problem sein, sie hochzuheben oder????
     
  • Tim65
    Tim65 (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    28 November 2004
    #14
    Wie im stehen hochheben?Es geht um Sex von hinten.Wer hat also Erfahrung mit High Heels beim Sex von hinten.
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    28 November 2004
    #15
    @Tim: ich habe damit keine Erfahrung - war nur so eine Idee :smile:

    aber danke, glashaus, jetzt weiß ich, dass es tatsächlich funktioniert :engel:
     
  • *Wildrose*
    Verbringt hier viel Zeit
    601
    101
    0
    nicht angegeben
    29 November 2004
    #16
    Ich bin auch nur 165cm und mein Freund 190cm, im stehen klappt das nicht, da kann ich dir recht geben aber wenn du es von hinten machen willst, dann kannst du dich auf der Bettkante mit den Händen abstützen und deine Freundin davor auf der Bettkante...
    Bei uns klappt das zumindestens prima :smile:
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    29 November 2004
    #17
    es gibt doch solche Gummi-Duschdinger (keine Ahnung, wie sie heißen), mit denen man nicht abrutscht...
     
  • KaNuddel
    KaNuddel (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    29 November 2004
    #18
    das ist der grund warum meine freundin (ect.) auf jeden fall in etwa meine grösse haben 'muss' oder zumindest sollte. bisschen kleiner, bisschen grösser is okay, aber 15cm kleiner... muss ich nicht haben, das bringt einschränkungen :smile2:
    aber, wo die liebe hinfällt :smile2:
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    29 November 2004
    #19
    andererseits: Dann kannst du sie viel leichter hochheben :jaa:
     
  • Saludino
    Gast
    0
    29 November 2004
    #20
    No problem!

    Früher hatte ich auch Probleme, wenn die Körpergröße sehr unterschiedlich ist. Heute bin ich klüger. In "1001"-Nacht, gibt es ebensoviele Möglichkeiten zu kopulieren. Mann und Frau müssen einfach nur phantasievoll sein und spielend ausprobieren. Bei sehr vielen Stellungen spielt der Größenunterschied keine Rolle.

    Wenn Du sie von hinten nehmen willst dann bring frau auf Deine Höhe, indem Du ihr die Beine entsprechend spreitzt. Wenn der Größenunterschied zu groß sein sollte, dann z.B. polstere die Bettkante (oder ähnliches) ab und laß sie mit dem Oberkörper entspannt auf dem Bett liegen. Du kannst selbst eine Hängematte spannen, auf die sie sich dann legt.

    Mir fallen immer neue Stellungen ein und überrasche damit gerne meine Freundin. Sex ist eine Entdeckungsreise, also nimm Deine Phantasie zu Hand!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste