Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • man4women
    Gast
    0
    4 November 2004
    #1

    Steuerung des Samenergusses - geht oder geht nicht? Wenn ja wie???

    Hi leude


    Ich hab mal ne frage, und zwar ob ich meinen samenerguss irgendwie steuern kann, weil ich will au mal gemeinsam mit meiner freundin kommen. es ist net so dass ich nen vorzeitigen oder gar keinen hab, aber manchmal kommt sie zuerst und manchmal ich, und ich wünsch mir, denk ih genauso wie sie sich, dass wir wenigstens abundzu gemeinsam kommen und nicht immer einer weiter machen muss obwohl er gar nicht wirklich will oder der andere aufhören muss, weil der partner halt schon gekommen ist.

    vielleicht gibts irgendwelche übungen oder so oder hilfeseiten im inet oder ka ob des überhaupt geht, möchts halt nur gerne mal wissen.



    BITTE HELFT MIR!!!
     
  • man4women
    Gast
    0
    4 November 2004
    #2
    hey, lasst mich doch net allein :frown:

    sagt mir wenigstens ob ihrs bzw. eure freunde können oder net usw.
     
  • 4 November 2004
    #3
    ....
     
  • man4women
    Gast
    0
    4 November 2004
    #4
    hab ich, aber da hab ich net mein problem gefunden, nur eintrocknen, dicke vom schwanz usw...
     
  • man4women
    Gast
    0
    4 November 2004
    #5
    kann mir zu dem thema niemand was sagen außer Netz-Beobachter ?!?!?!?!


    komisch...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.170
    vergeben und glücklich
    4 November 2004
    #6
    meines wissens gibt es durchaus übungen, mit denen männer kurz vor der ejakulation selbigen unterdrücken können - such vielleicht mal mit diesen stichwörtern? also "ejakulation unterdrücken" oder so?

    kleine verständnisfrage: warum muß man denn aufhören, wenn der andere schon seinen orgasmus hatte?
    das klingt in deiner beschreibung so zwanghaft und nicht nach vergnügen...

    nach der ejakulation vielleicht für ihn ein bißchen "ausruhen" - und dann bei ihr weitermachen, also mittels finger- und zungeneinsatz. vielleicht kommts ja auch zu einer zweiten erektion. wenn nicht, auch gut.

    wenn sie zuerst kommt, soll sie auch erstmal etwas zeit kriegen zum genießen und ausruhen - und dann kann sie sich doch noch um seine freuden kümmern und ihm zur orgasmus verhelfen...

    oder ist das dem jeweiligen erst-orgasmus-erreicher zu anstrengend?
    freut euch erstmal, daß ihr beide in der lage seid, einen orgasmus zu kriegen, ist grad für mädels nicht sooo selbstverständlich.

    ich versteh das richtig, daß du eh von orgasmus beim petting sprichst? in deinem anderen text gehts ja darum, daß du noch keinen sex (koitus) mit deiner freundin hast. und grad beim petting finde ich es eher schwierig, gleichzeitig zu kommen, oft ist das doch eher so, daß einer gibt und der andere nimmt - und dann umgekehrt...gleichzeitig sich gegenseitig verwöhnen und es genießen finde ich nicht sooo einfach.

    gruß
    mosquito
     
  • man4women
    Gast
    0
    4 November 2004
    #7
    ich hab nur vorgebaut in diesem thread hier, weil bei der handarbeit(wenn mans vergleichen kann) isses so, halt ohne sex...

    und selbst wenns ich selber mache brauch ich mindestens zur hälfte länger wie wenns ich bei ihr oder sie sichs selber macht.

    naja, wie auch immer, danke mal vorerst...
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    4 November 2004
    #8
    verschieb das mal in Aufklärung und Verhütung... hat hier nix zu suchen...
    und bitte net so viel rumspannen *schimpf* :grin:
     
  • Kater Brumm
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 November 2004
    #9
    Natürlich kann man das kontrollieren. Darum ging es u.a. in folgendem Thread:
    Multipler Orgasmus beim Mann - Wie lange ueben?

    Mein Tipp zum Erlernen der Kontrolle über den Samenerguss ist da Buch: Mantak Chia: Öfter, länger, besser - Der multiorgastische Mann
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste