Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Suessemaus1104
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 April 2005
    #1

    Stimmt rechnung mit Pille?

    Guten Morgen,

    Ich wollte von euch mal wissen, ob meine Rechnung stimmt. Ich nehm normal die Pille immer um 19 Uhr. Am Freitag hab ich sie allerdings erst um 00:15 genommen. Also hätte ich sie gestern auch um 00:15 wieder nehmen können. Hab sie aber gestern vergessen, und heute früh um 9 uhr genommen. Nach meiner Rechnung sind doch da die 12 Std noch nicht vorbei. Oder?
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    24 April 2005
    #2
    Normalerweise gehen die 12 Stunden von deiner normalen Pilleneinnahmezeit, also 19 Uhr aus. Wenn man sie mal einige Stunden später nimmt, nimmt man sie dann normalerweise am nächsten Tag wieder zur gewohnten Zeit (mehr oder weniger).

    Mir persönlich wäre das zu unischer jetzt so eine große Zeitspanne drin zu haben und ich würde zusätzlich verhüten. Meine FÄ meinte mal zu mir ich solle den 36Std. Zeitrahmen nicht voll ausschöpfen, aber da habe ich auch noch 15kg mehr gewogen und sie wollte wohl lieber auf Nummer sicher gehen.
     
  • Suessemaus1104
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    158
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 April 2005
    #3
    Hmm von der Seite hab ichs noch gar nicht betrachtet. Ich hätte sie ab heute Abend wieder normal um 19 uhr genommen. Aber von der letzten Einnahme bis dahin wo ich sie heute morgen genommen hab waren es ja noch keine 12 Std. Hmm bin nur was das angeht jetzt sehr vorsichtig, weil ich damals wegen sowas schon die pille danach nehmen musste. Haben da aber auch zusätzlich verhütet gehabt.
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    24 April 2005
    #4
    Ich wär jetzt auch von der Einnahmezeit um Zwölf ausgegangen und dann hätte es ja gepasst mit den zwölf Stunden.

    Die wie vielte Pille war es denn?

    evi
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    24 April 2005
    #5
    Mit den 12 h geht man immer von der letzen EInnahmezeit aus.

    Kat
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    24 April 2005
    #6
    Es ist noch alles im grünen Bereich, Du musst also nicht zusätzlich verhüten. Falls ich Übergewicht hätte, würde ich allerdings auch lieber sehr pünktlich die Pille nehmen.
     
  • Suessemaus1104
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    158
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 April 2005
    #7
    Nönö, ich hab kein Übergewicht. Das macht jetzt auch gar nicht so viel, weil ich höre sowieso am Donnerstag dann mit der Pille auf. ABer danke, für eure Antworten!
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    24 April 2005
    #8
    ist ja auch richtig so...

    man geht von der zeitspanne zwischen 2 pillen aus...und diese sollte nicht mehr als 12 stunden betragen...

    das ist so nicht richtig...
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    24 April 2005
    #9
    Ich habe dann wohl eine sehr vorsichtige FÄ. Sie meint nämlich, dass man die Pille wenn man sie mal zu spät genommen hat am nächsten Tag wieder zur normalen Zeit nehmen soll und nicht nochmal zu spät. Better safe than sorry :smile:
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    24 April 2005
    #10
    ähm..das ist ja auch korrekt so...
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.605
    248
    726
    vergeben und glücklich
    24 April 2005
    #11
    DAS passiert mir DAUERND!!
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    25 April 2005
    #12
    zwischen der einnahme von zwei pillen dürfen nicht mehr als gesamt 36 stunden liegen.

    daher müsste das soweit klargehen in diesem fall, auch wenn mehrmaliges vergessen-und-zu-spät-einnehmen nicht wirklich günstig ist. termin ins handy als erinnerung.
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    25 April 2005
    #13
    im prinzip ist es egal ob man den 36 Stunden Rahmen ausreizt oder nicht. Klar ist es gescheiter für den Körper wenn du dich an deine Zeit hältst, aber solange du die 36 Stunden nicht überschreitest ist es, was die Verhütungswirkung angeht, egal. Meine Mutter hat erzählt sie hat in ihrer Jugend, als das Geld knapp war (bei uns muss man die Pille selbst zahlen, da macht das nicht die Kasse) sich nen Wecker gestellt hat und wirklich nur alle 35 Stunden die Pille geschluckt hat. Hat auch funktioniert und sie ist nicht schwanger geworden. Aber ich denk mal es empfiehlt sich trotzdem nicht, das nachzumachen....:zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste