• Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    9 Januar 2004
    #21
    Zum Glück hab ich das Video auch nicht gesehen...... Finde aber auch, dass alles was mit Schmerzen zutun hat echt zum :wuerg: ist!
     
  • m-mq
    Gast
    0
    9 Januar 2004
    #22
    lalala...man oh man, die schreiben ja echt krass negatives zeug zu dem thema

    aber...@topic. Ja, hab sowas schon mal gemacht.
    Jugend=Neugierig=Alles mal ausprobieren... :grin:
    Aber werd das wohl nicht nochmal machen. Also Schäden oder so hab ich keine davon. Aber soo toll fand ich das auch nicht grade...

    Gibt schon bessere Sachen... :zwinker:
    - edit: k.P., warum das jetzt unsichtbar ist, aber hab das nicht eingestellt.
    Und...hat nix weh getan!
     
  • Taschentuch
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    511
    103
    3
    Single
    9 Januar 2004
    #23
    Hm also es war ja nich gesagt das da Schmerzen auftreten. Aber da es ja gesagt wurde werd ich es 100% nicht machen ;P

    Mal ne andere Frage dazu: wenn das soooo schädlich ist, wie funktionieren dann bitte Katheter im Krankenhaus und Altenheim?
     
  • User 505
    Team-Alumni
    4.745
    348
    2.824
    Verheiratet
    9 Januar 2004
    #24
    Katheter werden unter Betäubung, in STERILER Umgebung und von gelernten Schwestern/Pflegern/Ärzten gelegt und alle 2 Wochen gewechselt. Und trotzdem kommts zu Entzündungen (und gar nicht mal so selten). Kannst dir vielleicht vorstellen, was ein Laie unter unsterilen Bedingungen mit "Haushaltsgeräten" anrichten kann..
     
  • Taschentuch
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    511
    103
    3
    Single
    9 Januar 2004
    #25
    Das es unter sterilen Bedingungen gemacht wird und nur vom Fachpersonal is mir auch klar, aber danach wird er nicht alle 2 Wochen gewechselt (also bei uns nich) und Entzündungen hatten wir auch noch keine.
     
  • User 505
    Team-Alumni
    4.745
    348
    2.824
    Verheiratet
    9 Januar 2004
    #26
    Hm, also in den Altenheimen wo ichs mitbekommen hab, ists Standart, wir fahren öfers die Strecke Altenheim - Krankenhaus Urologie - Altenheim und auch sehr oft Entzündungen wegen Kathetern.. Aber ich glaub nicht, dass sich hier irgendwer nen Dauer-Katheter legen möchte :grin:

    Fü diese "kurzfristigen" Dehnungen ist die Sterilität am wichtigsten, die ist einfach nicht so gegeben wie in einem Krankenhaus oder einer Arztpraxis. Und ICH wollte dem Arzt nicht erklären wies dazu kam

    ("Wieso haben sie denn ein Marmeladenglas und eine Kartoffel im Anus??" "Ich.. äääh.. bin mit dem Hintern auf den Tisch gefallen" "Jaja, schon klar.." :grin: )
     
  • claudi
    Gast
    0
    10 Januar 2004
    #27
    einführen kann aber trotzdem viel spass machen
    ich führe mir gelegendlich eine "strohhalm" ein um mein eigenes sperma auch mal aufzunehmen wo ich sehr drauf stehe
     
  • Homerthilo
    Homerthilo (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    1
    in einer Beziehung
    10 Januar 2004
    #28
    Hallo, gehts noch??
    Das ist ja wirklich... :wuerg:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten