Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Strandurlaub in einem islamischen Land: würdet ihr einen Bikini tragen?

  1. Ich würde zuerst einen Bikini tragen. Wenn er verboten ist, ziehe ich mich um.

    1 Stimme(n)
    9,1%
  2. Ich würde zuerst schauen was andere Mädels tragen. Ich nehme auch Badeanzug mit.

    3 Stimme(n)
    27,3%
  3. Ich erkundige mich vorher im Reisebüro wie man sich am Strand kleidet.

    2 Stimme(n)
    18,2%
  4. Ich werde vorsichtshalber keinen Bikini tragen, sondern einen Badanzug mit Badekappe.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Ich würde tunlichst vermeiden, in einem islamischen Land Strandurlaub zu machen.

    5 Stimme(n)
    45,5%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    8 Juni 2009
    #1

    Strandurlaub in einem islamischen Land: würdet ihr einen Bikini tragen?

    Es gibt verschiedene islamische Länder. Manche Länder haben Scharia, manche haben weltliche Gesetze und in manchen leben auch viele Christen. Wenn ihr in einem islamisch geprägten Land Strandurlaub macht (Türkei, Nordafrika, arabische Welt, Iran, Indonesien usw.), würdet ihr euch naiv genauso kleiden wie auf Mallorca? Also Bikini oder so. Mit FKK rechnet ja wohl sowieso nicht :grin:
    Diese Frage ist besonders für Frauen wichtig.
     
  • Riot
    Gast
    0
    9 Juni 2009
    #2
    Ich habe nicht vor, in ein islamisches Land zu reisen, fertig.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.065
    248
    681
    Single
    9 Juni 2009
    #3
    Ich würde gern mal in einem islamischen Land am Strand nackt rumlaufen. Vermutlich droht mir dann die Todesstrafe. :flennen: :eek: :cry: :!:
     
  • Garcon79
    Benutzer gesperrt
    42
    118
    84
    nicht angegeben
    9 Juni 2009
    #4
    In einem fremden Land sollte man die dortigen Sitten und Gebräuche respektieren und nicht durch sein Verhalten die Gastgeber provozieren.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.792
    598
    8.859
    in einer Beziehung
    9 Juni 2009
    #5
    ja, sehe ich auch so.
    nicht, dass mich ein islamisches land reizen würde - geschweige denn ein strandurlaub dort - aber sollte ich sowas machen, würde ich mich selbstverständlich anpassen.
    ich erwarte schliesslich auch dass sich "ausländer" in deutschland an unsere sitten und gebräuche anpassen, wie schlecht wäre es denn dann, wenn ich das selber nichtmal für nen urlaub machen würde?
     
  • die Kitty
    Gast
    0
    9 Juni 2009
    #6
    Kommt darauf an wo.
    Wenn es an einem abgelegenen Ort wäre, würde ich mich auf die Sitten und Gebräuche des Landes einstellen.
    Aber meistens gibt es doch immer einige Touristenmagneten wo alle hinreisen. Dort ist die ganze Gegend auf Tourismus ausgelegt und die Einwohner sind die Sitten und Gebräuche der frivolen westlichen Welt gewohnt. Ich bezweifel, dass die dortige Bevölkerung auf eine strenge und konservative Auslegung des Koran pocht. Warum sollte ich also nicht im Bikini an den Strand gehen, das werden dort eh die meisten Frauen tun.
     
  • YaMo
    YaMo (25)
    Benutzer gesperrt
    328
    128
    112
    Verliebt
    10 Juni 2009
    #7
    Ich würde mich an die Sitten und Gebräuche halten. Ein Bikini ist für mich kein Prestigepunkt.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    10 Juni 2009
    #8
    Ich geb dir 100% Recht, schließlich erwarten wir das ja auch von Menschen die bei uns Urlaub machen oder leben wollen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.