Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • KnuFFelKeKs
    0
    2 November 2004
    #1

    Stress gehabt (bzw. verurasacht) /einigermaßen vertragen --> entschuldigungsgeschenk?

    mahlzeit ^^

    aaalso und zwar hätt ich da ma ne frage,die sich um folgendes problem dreht:
    ich hab vor kurzem mit ner freundin (keine beziehung) ziemlich stress gehabt,für den ich (mit-)verantwortlich bin. Sollte eigentlich nur ein kleiner spass werden,aber wurde dann anchher doch irgendwie ziemlich scheisse und asozial...näheres möcht ich nicht darüber sagen,auf jedenfall war sie peinlich berührt und verdammt sauer. Hab dann die nächsten 2 Tage versucht mich bei ihr zu melden und mich zu entschuldigen,aber sie wollte von keinem gesprochen werden, gestern konnte ich endlich mit ihr darüber reden,hab mich entschuldigt,sie sagte sie hätte mir verziehn; soweit so gut.

    Jetz wollt ich ma nen rat von euch haben,ob ich ihr so ein kleines geschenk als kl. Entschuldigung machen sollte, ich hatte da evtl. an das hier gedacht:

    http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...61337?coliid=I6UTU7XCKLBE3&colid=8PZZWIKKHG2F
    ich find das irgendwie ziemlich knuffig,nur weiss ich jetzt nicht,o das preislich so angemessen ist (zuviel,zuwenig,ka ^^) und was sie dann evtl. daraus deuten wird!? wie gesagt,ich hab sie sehr gern,aber von ner beziehung kann man noch nicht wirklich reden,also was meint ihr,is das ok oder wie oder was? :rolleyes2
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    2 November 2004
    #2
    Schenk ihr lieber Rosen :smile:
    Wenn du keine Beziehung willst würde ich eher so weißen oder orang gelben raten als zu roten! Ist aber deine sache :zwinker:
     
  • smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.350
    121
    0
    nicht angegeben
    2 November 2004
    #3
    Ein Geschenk ist in meinen Augen keine gute Idee um einen Streit zu schlichten bzw. um etwas wieder gerade zu biegen. Ich finde diese Masche als persönlich ziemlich "billig". Wobei billig nichts mit dem Preis zu tun hat. Kommt aber auch auf den Bockmist an, den Du verzapft hast. Für wirkt das unpersönlich.

    smithers
     
  • KnuFFelKeKs
    0
    2 November 2004
    #4

    hmm..soll also die entschuldigung kam ja schon via telefon,das wär jetz nur zum einigermaßen glücklich machen :smile: damit sie ma wieder ein bisschen lächelt :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten