Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sunshine1988
    0
    19 September 2008
    #1

    stuhlproben

    hallo!

    ich muss eine stuhlprobe abgeben, da ich in letzter zeit ständig magen-darm-beschwerden habe.
    hab jetzt von meinem arzt einen ca. 7cm hohen behälter mit einem durchmesser von ca. 1,5cm bekommen und am verschluss befindet sich eine kleine "schaufel".

    nun meine frage: muss der behälter voll sein oder reicht ungefähr eine erbsengroße menge??
    und muss ich den stuhl sofort zum arzt bringen sobald er im behälter ist oder kann das auch am nächsten tag oder eben so bald wie möglich gemacht werden. das problem ist wir haben ja jetzt wochenende und da müsste ich dann bis montag warten mit dem abgeben.

    kann mir wer helfen???

    lg
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    19 September 2008
    #2
    Ich habe was gefunden bei netdoktor.de, Stuhluntersuchung.

    Die empfehlen drei kleine Proben von verschiedenen Partien im Stuhl, offenbar bringt das mehr als ein voller Behälter, weil der Stuhl nicht homogen ist.
     
  • User 11345
    Meistens hier zu finden
    921
    128
    231
    nicht angegeben
    19 September 2008
    #3
    Oje. Solche Sachen immer am besten mit dem Arzt besprechen wenn man das Röhrchen ABHOLT.

    Mach voll, sicher ist sicher.
    Alter? mmmh. je frischer desto besser... würde ich sagen.
    Wobei du nun wissen solltest wie dein Stuhlgang ist. Wenn du nur alle 3 Tage (garnicht mal unabwägig für Frauen!) dann solltest du dies in deine Planung mit einbeziehen.
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    19 September 2008
    #4
    Off-Topic:
    du meinst wohl, "gar nicht mal abwegig für frauen"


    ich würde einfach schnell irgendeinen arzt fragen. sowas ist in 10 sekunden beantwortet, da hilft dir wohl auch jeder. probiers in irgendeinem krankenhaus, bei praktischen ärzten, die noch offen haben, bei irgendwelchen telefonischen ärztediensten (beim notarzt vielleicht grad nicht.. :zwinker:)
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    19 September 2008
    #5
    Also ich sollte das Schäufelchen voll machen (etwa Haselnussgroße Menge), nicht das komplette Röhrchen. Und dann hab ich es am nächsten morgen hingebracht, war kein Problem. Länger sollte man es allerdings nicht aufbewahren, hat mein Arzt gemeint.
     
  • User 76373
    Meistens hier zu finden
    999
    133
    73
    in einer Beziehung
    19 September 2008
    #6
    Wurde mir auch so gesagt.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    20 September 2008
    #7
    ich hab damals den stuhlgang auf eine einigermaßen sterile unterlage machen sollen (da gibts auch extra so einlagen für die toilette) und aus verschiedenen bereichen etwas entnehmen, wie oft und wo genau weiß ich nicht mehr. und dann gleich verschließen und baldmöglichst abliefern. ich hab aber damals auch eine beschreibung mitbekommen, wo das alles draufstand!
     
  • Yeti77
    Yeti77 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Verheiratet
    20 September 2008
    #8
    Schaufel das ganze Röhrchen voll!!!!!!!!!!!



    Nein, nur das Schäufelchen:zwinker:
     
  • Dunsti
    Dunsti (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    21 September 2008
    #9
    Die erbsengroße Menge und am nächsten Morgen abgeben reicht. Sinnvoll ist, die Probe nicht von einer Stelle zu entnehmen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste