• kate24
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2006
    #41
    ok, d.h. es ist eigentlich das gleiche wie bei uns Frauen (zumindest bei mir): der Blickkontakt. Ich liebe es mit einem Mann der mir gefällt laaaange Blicke auszutauschen.:schuechte

    Ihr habt jetzt Situationen beschrieben, in denen ihr die Frau noch gar nicht kennt. Wie aber sehen eure Signale aus wenn ihr die Frau schon lange kennt. Ihr sie z B. jeden Tag seht (beruflich bedingt oder in der Uni/Schule etc). Da kann man ja schlecht einander anschauen. Gibt es da auch vielleicht so unbewußte Signale wie bei uns Frauen (Kopf schrä halten, durch die Haare fahren, Brust rausstrecken, lachen, etc.)?
     
  • ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2006
    #42
    Lachen = Sammelst mächtig Sympathiepunkte :zwinker:
    Das mit dem Kopf schräg halten hab ich noch nicht erlebt (oder nicht drauf geachtet), aber hrm das könnte sein...
    Mit dem durch die Haare fahren.. hrm joar, dann wohl in verbindung mit dem kopf schräg halten (blöder satzbau, you know what i mean ^^)
    Wenn wir eine Dame interessant finden, strecken wir auch unsere Brust raus, halt um imponierend zu wirken -> Pfaue.. peng Gefieder geht auf um imposant zu wirken.. gleiches prinzip

    Edit: Kate: Schau doch mal in deinem Briefkasten. You got Mail
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    13 Juni 2006
    #43
    Wenn mir jemand gefällt (den ich wohlgemerkt schon KENNE) und auch was von ihm will, dann mach ich Folgendes (und zwar so ziemlich ALLES):

    - schau ihm gern in die Augen
    - beobachte ihn, was er so macht
    - mach ihm Komplimente (falls er sie verdient, aber wenn nicht, würd er mir wahrscheinlich nicht gefallen)
    - suche das Gespräch
    - suche seine Nähe
    - berühre ihn gerne
    - sage ihm deutlich, dass er mir gefällt
    - nehm Anrufe von ihm an und beantworte auch seine SMS brav
    - frag ihn öfters ernstgemeint, wie es ihm geht und interessiere mich für seine Antworten und dafür, was er so macht
    - schlage ihm öfters mal vor, was wir so unternehmen könnten (auch mit anderen)
    - bin sofort dabei, wenn er was mit mir alleine machen will
    - borge ihm Bücher, die ich gut finde
    - lache viel, auch wenn er gar nicht sooo lustig ist :grin:
    - sage ihm die ganze Zeit, dass ich ihn vermisse, wenn er nicht da ist, ich ihn hübsch finde, gern mit ihm rede usw - zwar alles eher im Scherz und ziemlich unverbindlich, aber mal rein die Information der Aussagen betrachtet, sind die mehr als eindeutig.

    Aber:
    ich richte mir NICHT meine Haare und meine Kleidung
     
  • ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2006
    #44
    Ja das kann man zu recht behaupten.

    Ist es gleichbedeutend wenn eine Frau zu mir sagt, sie findet mich süß oder "Du siehst gut aus"?

    Ich denke irgendwie, das es einfach auf die Situation ankommt, süß kann man ja auch als knuffig übersetzen.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.599
    248
    787
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2006
    #45
    bei mir hats eigentlich noch jeder gemerkt,aber das hilft einem auch nicht weiter wenn ein mann rational wie er ist erstmal 10 tage über ne reaktion nachdenken muss,....
     
  • ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2006
    #46
    Bei mir ist das so, das ich recht schnell den Braten rieche. Es macht trotz allem Spaß sich drüber zu unterhalten. Sowas kann man doch nicht beim Flirt/Date/etc. fragen. :engel:
     
  • T&T
    T&T
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2006
    #47
    ich fängs mal gut^^ obwohl ich auch erstmal sehr überrascht wäre
     
  • re_invi
    Gast
    0
    13 Juni 2006
    #48
    ich hab neben den hier bereits genannten punkten folgendes gelernt: wenn eine frau einem mann in die augen schaut, ganz kurz wegsieht, und dann wieder in die augen schaut, hat sie reges interesse an dem gegenüber. dazu gehören die üblichen sachen wie lächeln, kleidungs zurecht rücken usw.

    durch das erkennen dieses signales habe ich meine jetzt-ex in der sbahn kennengelernt.

    inv_
     
  • ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2006
    #49
    Ja da hast du Recht, hab vorhin gar nicht dran gedacht. Guter Punkt.
     
  • EcoRI
    EcoRI (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    965
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2006
    #50
    ACH! Das wollte ich auch noch erwähnen: Männer, es ist GUT, wenn Euch eine Frau mit Wörtern wie "süß" "niedlich" "knuffig" (ich liebe mein Auto über alles, und das nenn ich auch immer knuffig :zwinker: ) betitelt.
    Sicher ihr würdet lieber hören, dass Ihr "heiß" seid (kam bisher ganz gut an bei den Herren), aber das muss sich der Mann halt erst schwer verdienen :tongue:

    :winkwink:
     
  • ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    101
    0
    nicht angegeben
    14 Juni 2006
    #51
    Oooojaaa. Wie wahr. :tongue:

    Ich selber freue mich, wenn mir wer solche Komplimente wie süß, knuffig usw an den Kopf schmeisst. :drool:
    Manchmal denke ich das sie das einfach nur so in den Raum wirft. Gut würdet ihr das bei den Männern "einfach so" machen? :zwinker:
     
  • Chandler
    Chandler (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2006
    #52
    Glaub das wird wohl niemals ein Mann erfahren, denk da gibts nen geheimen Schwur unter Frauen :kopfschue

    Grüße
    Chandler
     
  • EcoRI
    EcoRI (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    965
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2006
    #53
    niemals ohne Ziel

    Ist das ne Aufforderung? :zwinker:
    Ok, Süßer, Du bist soooooooooooooooooo knuffig!
    (Bist Du wirklich :engel: )

    Einfach so? Ohne "Hintergedanken"?
    Also: Ich finde sowas, wie "Du siehst gut aus" ziemlich neutral. Das ist ne nüchterne Feststellung (bei mir zumindest).
    Wenn mir dann ein "Oh bist Du süüüüüüüß" rausrutscht ist das schon eher mit dem :herz: verbunden... Um niedlich gefunden zu werden, muss der Kerl schon irgendwie was besonderes haben.
    Aber ohne Hintergedanken eigtl. eher selten. (ich persönlich sag sowas eigtl. nie ohne Ziel :zwinker: )

    :engel: Eco
     
  • Mephorium
    Mephorium (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.489
    121
    1
    Verheiratet
    14 Juni 2006
    #54
    @EcoRI:

    Naja was ich geschildert hab... denke mal schon das gehört dazu, dass sie mich zumindest sympathisch findet ... habe ja auch andere Zeichen bei ihr gesehen als wir unterwegs waren.

    - Anlächeln
    - gleichzeitiges lächeln
    - durch die Haare fahren
    - an Kleidung oder Rucksack rumspielen

    Wird schon was dran sein ... auch wenns vll. nit viel ist.

    Könnt ihr Fraun und nicht einfach sagen, was ihr von uns haltet ? muss das so kompliziert sein ? :flennen:
    :grin:
     
  • EcoRI
    EcoRI (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    965
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2006
    #55
    Ach, das ist doch ne Krankheit! Es gibt 1000 Millionen Männer, die nur noch ne Staubwolke hinterlassen, wenn man das Wort "uns" "Beziehung" "Zukunft" oder so verwendet!

    Wie soll frau denn rausfinden, ob ihr Gegenüber ein Flüchter ist, oder es toll findet, wenn man direkt Interesse bekundet.

    Schwiiiiiiiiiiierige Sache... :ratlos:

    Zu Deiner Angebeteten: Wenn ich mal dabei wär, könnt ichs Dir sofort sagen, das macht richtig Spaß sowas zu beobachten :zwinker:
    Ran an den Speck :smile:

    Eco
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten