Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2005
    #1

    suche vegetarische rezepte DRINGEND

    hey ich hab morgen eine gute freundin zu ner vegetarischen lasangne eingeladen.

    allerdings fehlt mir derzeit noch ein passendes rezept, da ich eigendlich carnivore bin.
    jetzt hätte ich gerne ein gutes rezept für ne lasangne (vegetarisch) und vielleicht noch ein paar andere lieblingsrezepte von euch eventuell inklusive vor und nachspeißen :smile:
     
  • seki#2
    Gast
    0
    11 Juli 2005
    #2
  • seppel123
    seppel123 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.944
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2005
    #3
    Ansonsten sollte man bei solchen Sachen vielleicht lieber nicht diese Forum kontaktieren, sondern ne andere Top-Adresse, die immer gut ist.

    Und zwar heißt sie: http://www.google.de!!!

    lg Seppel :bier:
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.815
    Verheiratet
    12 Juli 2005
    #4
  • q:
    q: (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    12 Juli 2005
    #5
    Du kannst die Lasagne bestens mit getrocknetem Tofu machen. Den gibts in verschiedene Grössen geschrotet. Es gibt hierzu zwei Varianten. Du kochst das im Wasser reanimierte Tofu ganz normal wie n Fleischsugo mit Tomate. Oder du machst daraus eine Art Zürcher Geschnetzeltes - mit Pilzen und Rahm.

    Du kannst die Lasagne natürlich auch mit diversem Gemüse machen. Setzt du zum Beispiel eine würzige Ratatouille an und füllst sie, zwischen die Pastablätter. Pass aber auf, dass das Gemüse nicht völlig verkocht. Die Ratatouille solltest du also nur knapp die Hälfte der Zeit kochen, der Rest übernimmt dann der Ofen.

    Und noch n Tipp. Heute gibts in den meisten Supermarkts frische Pasta, ähnlich wie ausgewallter Kuchen oder Blätterteig. Damit verkürzt sich die Kochzeit und die Gefahr, dass die Ratatouille verkocht.
     
  • Sinalco
    Sinalco (35)
    Benutzer gesperrt
    159
    0
    0
    nicht angegeben
    12 Juli 2005
    #6
    Vielleicht eignet sich für dich am besten das MaggiFix für Lasagne... Dort einfach kleingeschnittenen Tofu (1 Pack Tofu) statt Hackfleisch hinzufügen. Kommt immer gut an...
     
  • Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    nicht angegeben
    12 Juli 2005
    #7
    Wenn sie Fisch isst: 2x250g tiefgekühlte Lachsfilets auftauen, Blattspinat mit Knoblauch (oder ohne) und Zwiebeln anbraten, Bechamelsauce machen (Anleitung steht auf Lasagnepackungen) und fröhlich schichten. Am besten die Lasagne nehmen, die nur 20 Minuten braucht, dann wird der Käse nicht so dunkel.
     
  • seki#2
    Gast
    0
    12 Juli 2005
    #8
    Wer sich Vegetarier nennt und dabei Fisch isst, ist es nicht wert, dass man für ihn ein essen zubereitet, denn Fisch ist das genaue gegenteil von vegetarisch!
     
  • Tiffi
    Tiffi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2005
    #9
    grrrr... wäre auch mein Vorschlag gewesen. Mehr brauch man nicht.
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2005
    #10
    naja hab vegetarische spagetti nach gefühl gemacht, waren aber sehr gut.
    also zumindest soll ich öffter mal was kochen ;-)

    aber ich danke euch mal allen für eure hilfe, und postet nur weiter vielleicht find ich noch ne anregung fürs nächstemal (obwohl ich immer wieder merke, das ich gefühlkocher bin. hmm naja ich fahr ja auch ohne karte quer durch deutschland...)
     
  • q:
    q: (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    12 Juli 2005
    #11
    Als sein Klon kann ich dir Jamie Olivers, seine Bücher und Sendungen (aber bitte in Originalton schauen!), bestens empfehlen! Auf seiner Website werden auch immer Saisongerechte Rezepte vorgestellt. Es hat sogar eine extra Rubrik Vegetables & Vegetarian unter http://www.jamieoliver.com/recipes/cats/vegetables_and_vegetar.php.

    Du musst nicht Rezeptgetreu kochen aber du kannst dich inspirieren lassen. Mach ich auch so...
     
  • Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    nicht angegeben
    13 Juli 2005
    #12
    Sehr tolerante Einstellung. Es gibt sogenannte Pesco-, Lacto, Ovovegetarier etc. Und nicht jeder Mensch, der kein Fleisch ist, tut das aus ideellen Gründen (manche mögen's einfach nicht)- ist er deswegen weniger "wert", als ein überzeugter Vegetarier?

    Sorry, ist off-topic, aber ich finde, man sollte etwas vorsichtig sein, wenn man über den "Wert" von Menschen spricht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste