Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • fractured
    fractured (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.570
    121
    1
    Single
    18 Januar 2007
    #1

    survival tour

    hallöchen allerseits...

    hat jemand von euch erfahrungen mit survival-touren und den verschiedenen anbietern? außerdem noch, was die preise angeht?

    ich habe vor, im sommer so eine tour zu machen, bevor ich das studium anfange... ich hoffe, dass ich dadurch mehr selbstbewusstsein erlange und endlich auch mal glaube, dass ich IRGENDWAS kann.... :geknickt:

    ich habe schonmal mit der klasse so eine tour über outward bound gemacht für 2 wochen und es hat mir sehr gut gefallen... es gäbe auch eine tour für 2 wochen im sommer... aber ich weiß noch nicht, ob da noch plätze frei sind, außerdem sind 690 euronen plus die anreise doch sehr teuer... :cry:

    vielleicht kennt sich hier jemand noch mit anderen anbietern aus und hat so etwas schonmal gemacht, wo er sehr zufrieden war...

    vielen dank schonmal für alle hilfreichen tipps :zwinker:
     
  • Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Januar 2007
    #2
    www.saga-reisen.de

    Ein wenig Bootfahren würde doch reichen oder?

    Ansonsten: Heute Abend konnte man draussen gut trainieren.
     
  • streethawk
    Benutzer gesperrt
    235
    0
    2
    nicht angegeben
    19 Januar 2007
    #3
    ich habe keine geführte tour gemacht, sondern bin einfach nahc frankreich gefahren und habe dann da gemacht, was mir gefiel. dazu zählte fallschirmspringen, canyoning und rafting.

    gepennt habe ich ineiner art jugendherberge. und der spaß hat mich inkl. anfahrt mit dem auto so um die 470 € gekostet
     
  • fractured
    fractured (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.570
    121
    1
    Single
    19 Januar 2007
    #4
    also fallschirmspringen kommt für mich nich in frage :eek:

    was ist canyoning?


    mir geht es eher darum, mal an meine grenzen zu kommen... also mal wirklich zwei wochen raus aus der zivilisation.... herausforderungen bekommen und diese meistern....
     
  • streethawk
    Benutzer gesperrt
    235
    0
    2
    nicht angegeben
    19 Januar 2007
    #5
    beim canyoning bist du bekleidet wie beim rafting - allerdings gehst du da ohne boot ins wasser und springst bzw rutschst über kleine felsen und schluchten.

    an deine grenzen gehst du da auf jeden fall - oder geh zur armee :grin:

    und eine herausforderung ist doch schonmal die tour selbst zu organisiren, das ist einerseits günstiger und andererseits kannst du stolz auf dich sein, etwas selbst auf die beine gestellt zu haben. (gerade bei deiner vorgeschichte ist das, denke ich schon wichtig für dich)

    lg
     
  • fractured
    fractured (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.570
    121
    1
    Single
    19 Januar 2007
    #6
    hm... werd mal schauen, ob ich sowas auf die beine krieg...
    scheue mich aber etwas sowas alleine zu machen....
    würd lieber in ner gruppe, auch wenn ich die alle nich kenne....
    hmmmmmmmmm..................
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste