Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Furzel86
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Oktober 2007
    #1

    Tagesablauf der Ausbildung

    Hallo ihr Lieben,

    mich interessiert es derzeit sehr, was ihr so am Tag in der Ausbildung macht und noch ein paar andere Kleinigkeiten. Daher diese Umfrage!:smile:

    1) welchen Ausbildungsberuf macht ihr und in welchem Lehrjahr seid ihr?
    2) Was macht ihr meistens am Tag, d.h welche genauen Aufgaben bestreitet ihr? (sei es kopieren oder eine Bestellung abwickeln, Telefonanrufe...das ist ja von Ausbildung zu Ausbildung unterschiedlich)
    3) Bekommt ihr Aufagebnn gestellt oder aber müsst ihr nachfragen, ob jemand etwas für euch zu tun hat?
    4) Gefallen euch eure Tätigkeiten?
    5) Gefallen euch die Leute, mit dene ihr gerade in einer Abteilung seid?
    6)Habt ihr einen direkten Ansprechpartner, den ihr auch ansprechen würdet, wenn es Probleme gäbe?
    7) Ganz wichtig: HAbt ihr das Gefühl, von den Mitarbeitern respektiert und anerkannt zu werden als Teil des Betriebes oder auch als Mensch? (Also: dass ihr nicht nur die dummen Azubis seid, die eh wieder bald weg sind - übertrieben gesagt)

    Ich antworte demnächst auch.

    Schon einmal vielen Dank für die Antworten!
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.593
    298
    1.168
    nicht angegeben
    15 Oktober 2007
    #2
    1) welchen Ausbildungsberuf macht ihr und in welchem Lehrjahr seid ihr?
    Ausbildung zur Rettungsassistentin. Ich bin im letzten Lehrjahr, also dem praktischen Teil, auch Anerkennungsjahr genannt.

    2) Was macht ihr meistens am Tag, d.h welche genauen Aufgaben bestreitet ihr? (sei es kopieren oder eine Bestellung abwickeln, Telefonanrufe...das ist ja von Ausbildung zu Ausbildung unterschiedlich)
    An Aufgaben fahren wir natürlich zu 90 % Einsätze, mal mit Notarzt, mal ohne. Manchmal auch nur Krankentransporte, aber die sind bei uns aufgrund der Außenwache zum Glück in der Minderzahl. Ansonsten müssen wir einmal die Woche den RTW desinfizieren, Medikamente bestellen und auffüllen, alles auf Vollzähligkeit prüfen, morgens den RTW kurz checken und ihn waschen. An einigen Tagen hingegen ist nichts zu tun und wir können machen, was wir wollen. Dann gucken wir fern/DVD, sitzen vor dem Internet oder schlafen.

    3) Bekommt ihr Aufagebnn gestellt oder aber müsst ihr nachfragen, ob jemand etwas für euch zu tun hat?
    Ich suche mir meine Aufgaben selbst. Einen "Chef" in dem Sinne habe ich auf der Wache gar nicht. Es gibt zwar meinen Lehrretter, aber der sagt nur was, wenn es dringend nötig ist.

    4) Gefallen euch eure Tätigkeiten?
    Ja, fast alle. Besonders Notfalleinsätze machen mir viel Spaß. Nur das Putzen ist ätzend, aber zum Glück ist das nicht so oft nötig.

    5) Gefallen euch die Leute, mit denen ihr gerade in einer Abteilung seid?
    Wir sind insgesamt 8 Leute und ich verstehe mich bis auf einen mit allen super. Alle Kollegen sind echt nett. Zufällig verstehe ich mich besonders mit meinem Lehrretter sehr gut. Da ich mit ihm so gut wie jeden Dienst zusammen habe, ist das perfekt.

    6)Habt ihr einen direkten Ansprechpartner, den ihr auch ansprechen würdet, wenn es Probleme gäbe?
    Ja, mein Lehrretter.

    7) Ganz wichtig: Habt ihr das Gefühl, von den Mitarbeitern respektiert und anerkannt zu werden als Teil des Betriebes oder auch als Mensch? (Also: dass ihr nicht nur die dummen Azubis seid, die eh wieder bald weg sind - übertrieben gesagt)
    Nein, ich fühle mich sehr akzeptiert dort.
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    16 Oktober 2007
    #3
    1) welchen Ausbildungsberuf macht ihr und in welchem Lehrjahr seid ihr?

    Im ersten LJ als Kauffrau für Marketingkommunikation.

    2) Was macht ihr meistens am Tag, d.h welche genauen Aufgaben bestreitet ihr? (sei es kopieren oder eine Bestellung abwickeln, Telefonanrufe...das ist ja von Ausbildung zu Ausbildung unterschiedlich)


    Hm...Anzeigen abheften und die entsprechenden Listen (wann das Layout der Anzeige fertig sein muss, was wir dafür bekommen usw.) aktualisieren. Kostenvoranschläge schreiben... Hin und wieder müssen Aufgaben wie einen Einladungstext zu schreiben an Texter gebrieft werden. Manchmal Internet Recherche und so Kram.

    3) Bekommt ihr Aufagebnn gestellt oder aber müsst ihr nachfragen, ob jemand etwas für euch zu tun hat?

    Ich bekomm die Aufgaben normal gestellt. Wenn ich nachfrage, hätten sie eh grade nichts. Weil wenn die was für mich haben, dann geben sie es mir auch.

    4) Gefallen euch eure Tätigkeiten?


    Ja manchmal ist es etwas langweilig wenn ich nichts zu tun hab, aber wenn sind die Aufagben normal gut.

    5) Gefallen euch die Leute, mit dene ihr gerade in einer Abteilung seid?


    Ja:smile:

    6)Habt ihr einen direkten Ansprechpartner, den ihr auch ansprechen würdet, wenn es Probleme gäbe?


    Ja...

    7) Ganz wichtig: HAbt ihr das Gefühl, von den Mitarbeitern respektiert und anerkannt zu werden als Teil des Betriebes oder auch als Mensch? (Also: dass ihr nicht nur die dummen Azubis seid, die eh wieder bald weg sind - übertrieben gesagt)
    schon ja.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste