Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    6 April 2008
    #1

    Tattoo auf dem Rücken

    Guten abend :zwinker:
    So, ich will mir nach meinem Abitur endlich ein tattoo stechen lassen. Motiv steht schon.
    Es soll auf den Rücken kommen, also Anfang der Wirbelsäule, kurz unterm Nacken beginnend und ca. 8x5 cm groß sein :zwinker:
    das isses
    hatte es schonmal als Henna, und jetzt solls eben bleibend werden :zwinker:

    Hat jemand erfahrungen mit den schmerzen in dem Bereich, wie lange das Stechen ungefähr dauert und wieviel es kostet?
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    6 April 2008
    #2
    Ruf doch in einem Studio an. Die Stundenlöhne sind von Studio zu Studio unterschiedlich. Manche haben nen Stundensatz von 70€ andere von 180€.
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    998
    103
    7
    Verheiratet
    6 April 2008
    #3
    ich dachte das hängt von der Größe ab?
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    6 April 2008
    #4
    Ja natürlich. Aber für dein Teil wird es (ich schätz einfach mal) 1-2 Stunden dauern. Und jeder arbeitet nach einem gewissen Stundenlohn.
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    6 April 2008
    #5
    mal so reine Neugier... Warum bleibst du nicht bei Henna?
    Ich kann das ja wirklich gar nicht verstehen, wie sich Leute für immer sows stechen lassen können, deswegen interessieren mich mal deine Beweggründe :zwinker:
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    998
    103
    7
    Verheiratet
    6 April 2008
    #6
    naja, ich hab mir das Henna Tattoo im Sommer im Urlaub auf Mallorca für 14€ machen lassen. Ein Motiv, das ich schon seit Jahren toll finde:herz:
    Naja, das hat dann ganze 2 Wochen gehalten und gesehen hats die meiste Zeit eh niemand, weils plötzlich kälter wurde...
    Das immer wieder neumachen zu lassen wäre auf dauer auch ziemlich teuer, die Farbe verblasst auf meiner Haut ziemlich schnell...:schuechte
     
  • SwEaThEaRt
    SwEaThEaRt (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    Single
    6 April 2008
    #7
    ich bin auch prizipiell gegen tattoos, da sie vllt wenn du jung bist schön aussehen, aber das ist auch mal vorbei oder das motiv gefällt einem nicht mehr.

    es ist doch ausreichend das im sommer mit hennafarbe machen zu lassen, sonst sieht man es ja eh nicht, außer vllt ein bisschen am nacken rausblitzen.
     
  • *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    627
    103
    2
    vergeben und glücklich
    6 April 2008
    #8
    sweetfeeling macht das tatoo ja auch nicht, damit es euch gefällt :zwinker: sondern weil sie es schön findet.

    natürlich bedarf so eine entscheidung einer reifliche überlegung. und natürlich wird es mit den jahren auch irgendwann nicht mehr so schön aussehen, wie am anfang. und man kann es eben auch nicht so einfach wieder entfernen. aber solange man sich dessen bewusst ist und gut überlegt hat, spricht nichts dagegen.

    @sweetfeeling: hör dich in deiner gegend erstmal nach einem guten studio um. vielleicht kann dir ja jemand eines empfehlen. dort können die dir dann auch was über den preis erzählen und dir alles erklären. ich schätze mal, es könnte so zwischen 80 und 130 euro kosten. arbeitsstunden würde ich ebenfalls so 1-2 sagen. und zu den schmerzen, naja, die empfindet jeder anders.vielleicht hast du glück und merkst nicht so viel. aber selbst wenn es ziemlich weh tun wird, dann kann ich dir auch sagen, dass du das recht schnell wieder vergessen haben wirst :zwinker:

    viel spaß...
     
  • Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit
    598
    101
    0
    nicht angegeben
    6 April 2008
    #9
    Vom schmerz her kann ich dir wenig sagen, weil meins an ner ganz anderen Stelle gestochen wurde. Da zum Beispiel habe ich fast nichts gemerkt.
    Nur eine Idee hätte ich noch, denn das was Die_Kleene gesagt hast ist nicht zu verachten, sollte man sich vorher drüber bewusst sein, aber du hast ja nun schon einige Zeit darüber nachgedacht.
    Trotzdem würd ich mit dem Bild mal ins Studio gehen und dich beraten lassen. Vllt. kannst du dem ganzen auch noch eine persönliche Note geben, so denkst du auch in 10 Jahren noch mit nem Lächeln daran.
    Ich hab z.B. die Pfoten meines Katers gestochen. Denn ich liebe den kleinen doofi über alles und wenn der mal nicht mehr ist erinnert mich das und es sieht natürlich super aus :grin: :cool1:
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    7 April 2008
    #10
    Kosten must du denke ich selbst in den Studios erfragen, die legt ja jeder selbst fest-.
    Ich würde dir nur raten geh net nur nach dem Preis, sondern auch nach anderen Sachen (was macht der Tätowierer fürn Eindruck, Sauberkeit, Hygiene, andere Arbeiten des Tätowierers, Mundpropaganda usw)

    Nein eben nicht- bzw nicht nur...., sondern vom Arbeitsaufwand den ein Tätowierer hat. Und der ist nicht alleine von der Größe abhängig, sondern eben auch vom Detailreichtum usw.
    Und den kann er eben selbst bemessen.
    Ein 20*20 cm großes Bild, das nur Ausenlinien hat und keine Details weiter, kann durchaus billiger als ein 5*5 cm großes Bild das detailreich ist wie sau.

    Thema Schmerz, das kann man auch net pauschalisieren, da jeder ein anderes Schmerzempfinden hat und das auch auf die Stelle und auch auf den Tätowierer ankommt.
    Ich hab mir meine Triquetra im Nacken stechen lassen - hatte am ANfang auch Bedenken, weil mein Nacken sausensibel ist.....das ist eine der mit erogensten Zonen die ich hab - muss halt sauviele Nervenenden da haben.....
    Und was war, es hat kein Deut wehgetan sondern ich bin bald eingepennt *g*

    Das aufm Schulterblatt bei mir war so ähnlich.
    Das am Bauch eher bissel unangenehm aber absolut aushaltbar- wogegen das am Knöchel echt widerlich war (freu mich jetze schon wenns am Fuß weitergeht)

    Ich hab mal geschaut wo dus hinham willst. Wie siehtn dein Rücken aus?
    Ich wollt meine Triquetra nämlich auch ungefähr eher auf der Höhe ham, wie bei dir. Aber da hab ich verdammt viele feine Äderchen unter der Haut. Und da meinte mein Tätowierer wir sollten es höher setzen. Denn wenn er dumm ne Ader erwischt kann die Farbe darin verlaufen wenn ich Pech hab.
    Damit würd ich mich an deiner Stelle auch anfreunden, das es von der Stelle her vielleicht nicht exakt da wird, wo dus dir jetze denkst.

    Bei mir sitzt es jetze wirklich echt genau im Nacken.

    Off-Topic:
    Zum Thema für oder wider Tattoos, diese Entscheidung sollte ja wohl dem überlassen werden, der sich das Tattoo machen lassen will oder?


    Kat
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    7 April 2008
    #11
    ich hab da auch eins:

    http://s4.directupload.net/file/d/1177/GxOOf8js_jpg.htm

    mir hat es sehr weh getan. :ratlos:

    kann aber nicht beurteilen, ob es an anderen stellen mehr wehtut, oder nicht, hab nur das eine.
    aber es tat wirklich weh. denke trotzdem das es an anderen stellen mehr weh tut, wo ie haut dünner und feiner ist.
    am rücken find ichs halt noch gut, man muss es nicht jeden tag anschauen, das motiv verleidet einem dann evt weniger schnell. :zwinker:
    zudem ist bei gewichts zu und abnahme, die haut dort immer ziehmlich gleich. also es kann nicht verzerren oder sowas, schlapp werden...

    aber nicht bei jedem ist das schmerzempfinden gleich! kenne auch leute die haben dort eines, aber denen hats fast nicht wehgetan.
    schmerzen sind sehr relativ :zwinker:...

    wie übrigens auch die preise.
    es kommt halt darauf an, bei welchem tattoowierer du es machst.
    ich hab für meins 350.- CHF hmm das sind bisschen mehr als 200.- euro bezahlt.

    gestochen wurde meines in 1,5 stunden.

    ist aber auch etwas grösser als deines dann. :zwinker:
     
  • User 75021
    User 75021 (38)
    Beiträge füllen Bücher
    8.335
    298
    1.017
    Verheiratet
    7 April 2008
    #12
    Ich hab ein Tattoo an der gleichen Stelle (in irgendwelchen Threads existieren auch Fotos...weiß grad nicht wo).

    Meins hat mit einer Betäubungssalbe und Salbe für danach 90 Eur gekostet. Hab ca ne Stunde da gesessen.

    Ohne Betäubung haben wir erst versucht, aber das tut an der Stelle sehr weh. Mein Tattoowierer benutzt eine Betäubungssalbe, die ist echt geil. :herz:
    Danach war es sehr angenehm. :smile:
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    7 April 2008
    #13

    http://img85.imageshack.us/img85/931/tattoogj6.th.png

    da hätt ichs gefunden, wenn ich so frech sein darf. :schuechte
    Off-Topic:
    das war gleich im thread "welche stellung habt ihr am liebsten" :tongue: :tongue:


    ne spass bei seite :zwinker:

    also das mit der betäubungs salbe sei ja nicht so ne tolle idee, meinte mein und andere tattoowierer. :ratlos:

    da sich die haut dann verändert, die farbe nicht mehr so gut aufnehmen kann, oder das tattoo nacher leicht aus der form kommen kann. :ratlos:

    wer ein tattoo will kann doch auch die schmerzen aushalten? :engel: schmerzen hat man ja nur "kurz" im vergleich das man das tattoo danach, einleben lang hat. :zwinker:


    ist fuss/knöchel so schlimm? :ratlos: :ratlos:
    ich wollt mir eigentlich da mein (evt) nächstes, stechen lassen. :ratlos: was ich mir wohl noch (viel länger, als sonst schon) überlegen sollte.
    bin eigentlich gerade am tattoo zeichnen, was ich dort ca will... :ratlos:
     
  • MsThreepwood
    2.424
    7 April 2008
    #14
    Meine Schwester hat sich ein Tattoo von der Wade bis zum Fuß (über den Knöchel) stechen lassen. Sie ist normalerweise nicht sehr zimperlich, aber am Knöchel hatte sie dann doch arg Schmerzen. würde mal sagen, dass das im Allgemeinen eine sehr empfindliche Stelle ist.
     
  • User 75021
    User 75021 (38)
    Beiträge füllen Bücher
    8.335
    298
    1.017
    Verheiratet
    7 April 2008
    #15
    Danke, ich war zu faul zum suchen :schuechte :zwinker:


    Also dqavon habe ich noch nichts gehört. Mein tattoo hat weder an Farbe, noch Form verloren und auch diejenigen, die bei dem Tattoowierer waren, sind alle zufrieden.
    Vielleicht gibt es verschiedene Salben?? :ratlos:
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    7 April 2008
    #16
    DAS kann sein. ich weiss es nicht.
    da tattoowierer davon abraten, oder (extra) garnicht erst anbieten, kenn ich auch keinen, der sein tattoo so stechenlassen hat.

    wie gesagt weiss ich, dass tattoowierer davon abraten. (die in meiner gegend zumindest)

    bin da nicht DIE fachfrau :zwinker:
     
  • User 75021
    User 75021 (38)
    Beiträge füllen Bücher
    8.335
    298
    1.017
    Verheiratet
    7 April 2008
    #17
    Ich auch nicht, ich weiß nur das meiner es macht und das sogar gut :zwinker:
    Hab echt schon ganz tolle und schwierige Tattoos von ihm gesehen und die sind alle Top! :smile:
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 April 2008
    #18
    Off-Topic:
    Oh man... habe ich sie irgendwie angegriffen oder dergleichen? Nein, ich habe mich nur erkundigt, warum sie nicht bei Henna bleibt. Das habe ich auch nur gefragt, weil ich dachte/denke, dass Henna eine gute Alternative ist, wenn man ein Tattoo haben will und es sich in ein paar Jahren vielleicht wieder anders überlegt hat.
    Es ging mir nicht um ein Für oder Wider... :kopfschue
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    7 April 2008
    #19
    Betäubungssalbe??????:eek:

    Fuß weis ich ja noch net, das kommt ja erstnoch *g*
    Aber Knöchel ist *bäks* ist halt recht knochennah

    Die Aussage galt eigentlich nicht explizit dir,
    Sondern generell diesen dann meist folgenden Kommentaren wie "sieht später netmehr schön aus, bleib doch bei Henna usw usw,....

    Jeder so wie er mag sag ich mir, und da die TS offensichtlich eins mag, kann man doch sowas weglassen oder? Denn das war auch gar net die Frage.
    Ebenso auch keine Frage ums Motiv, genausogut könnte man jetze drüber labbern ob ein Totenkopf, Delphin oder sonstwas gut oder scheiße ist

    kat
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste