Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Crash Ete
    Crash Ete (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    12 April 2007
    #1

    Tattos am Unterarm

    Wie findet ihr ein Tattoo am unterarm.

    Will mir eines machen lassen am Linken Unterarm an der außenseite in Altdeutscher schrift

    Dahin kommt mein Spitzname Riddick

    Wie steht ihr dazu?
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    12 April 2007
    #2
    Ich mag Tattoos nicht. Im Zwiefelsfall finde ich jemanden ohne Tattoo immer besser als mit, nur manchmal finde ich es nicht so störend, wenn man merkt, dass es ein sehr individuelles Motiv ist, das demjenigen seit langem sehr viel bedeutet.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    12 April 2007
    #3
    Ich finde Tattoos generell erstmal geil. Aber es gibt Abstufungen. Wenn man jung ist, finde ich Tattoos am Unterarm schon toll, aber das kann beruflich Probleme geben und wenn man alt ist und im T-Shirt da sitzt ... nein danke! Und schon gar nicht den Spitznamen tattoowieren lassen, das ist irgendwie ... erklaer das einer mal seinen Kindern. Bin uebrigens selber an der Wirbelsaeule tattoowiert.
     
  • User 70315
    User 70315 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    3.584
    248
    1.122
    Verheiratet
    12 April 2007
    #4
    nun am unterarm finde ich es nicht sonderlcih gut.. ich habe mir eine weiße rose umgeben von nem tribal auf den nacken tätowieren lassen (aua!!! das tat weh:zwinker: ) es ist auch nicht sonderlich groß vielleciht so 13 cm.. und ich bin froh es getan zu haben. aber du musst halt auch überlegen ..am unterarm wirst du es ganz oft sehen, also es wird dir im blickfeld sein. am nacken ist das nich so der fall,war auch n grund weswegen ich hab es da machen lassen.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    12 April 2007
    #5
    Am Unterarm finde ich schon problematisch, und dann auch noch der Spitzname?:eek: Das würde ich nie, nie, niemals tun.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    12 April 2007
    #6
    Am Unterarm finde ich deshalb nicht so besonders, weil man das u.U. schlecht verdecken kann, wenn man muss. Also man muss dann immer langärmlig tragen.

    Und einen Namen, egal ob Spitzname oder sonstiges würde ich niemals wählen!!
     
  • Crash Ete
    Crash Ete (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    12 April 2007
    #7
    Also der Spitzname hat ne wichtige bedeutung für mich. deshalb habe ich diesen gewählt!

    Derzeit habe ich nen Tattoo im nacken aber das geht innerhalb von 4-8 wochen wieder weg.

    Das sind Japanische Schriftzeichen für:

    Liebe - Glück - Hoffnung
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    12 April 2007
    #8
    Aber muss man sich den deshalb in den Arm stechen lassen?
     
  • Crash Ete
    Crash Ete (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    12 April 2007
    #9
    weiß nicht, ob das unbedingt sein muss.....aber das hat wirklich richtig wichtige bedeutung für mich.

    einerseits, weil ich ihn von einem meiner besten freunde bekommen habe, der verstorben ist. :frown:

    und wegen meiner 1. großen liebe, weil sie ihn so überall eingebürgert hat. (war aber nie mit ihr zusammen) :frown:
     
  • Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    990
    103
    3
    nicht angegeben
    12 April 2007
    #10
    find ich gar nich gut. sogar hässlich....

    aber jedem das seine:smile:

    lass dich nicht beeinflussen, mach das, was du für richtig hälst.
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    12 April 2007
    #11
    Solange du dir nicht ganz sicher bist, würde ich dir davon abraten.
    Einen Spitznamen würde ich mir persönlich niemals tättowieren lassen, aber schließlich ist es deine Entscheidung. Wie wäre es denn, wenn du dir erstmal so ein Tatto, wie du's im Nacken hast (ein Henna?) machen lässt, um zu schaun, wie es wirkt und ob es dir wirklich gefallen würde/ob es eher stört.
     
  • Crash Ete
    Crash Ete (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    12 April 2007
    #12
    wenn ich mich tättowieren lasse dann eh nur als bio-tattoo, weil die nach 5-10 jahren verschwinden.
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    12 April 2007
    #13
    Na dann lies dir das hier mal durch:

    Bei dem Thema "Permanent oder Bio Tattoo" werden immer wieder einige Begriffe verwechselt oder falsch benutzt. Der eine ist "Permanent Make-up", der andere "Bio-Tattoo". Bio-Tattoo ist ein unsinniger Begriff; korrekter wäre die Bezeichnung: "Body-Tattoos nach der Permanent-MakeUp-Methode", oder "Permanent-Tattoo". Gemeint ist aber immer dasgleiche.

    Folgendes ist dazu zu sagen:
    Die Aussage, daß das Permanent-Tattoo nur einen begrenzten Zeitraum seinen Träger erfreuen wird und danach verschwindet, ist nicht haltbar. Zu dieser Erkenntnis gelangte der Gutachter des Deutschen Fachverbandes für Permanent-MakeUp, Dr Farbe . Dr. Michael Neuner (der selbst eine Zusatzausbildung zum Kosmetiker und Pigmentierer gemacht hat). Er warnt seine Kollegen eindringlich davor, Zeitangaben hinsichtlich der Haltbarkeit zu machen, da diese rechtlich angreifbar sind.

    Quelle: Heide (Aus Heft 4/98: Antwort auf eine Leseranfrage)
    www.taetowiermagazin.de
     
  • anna2293
    anna2293 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 April 2007
    #14
    Ich mag generell keine Tattoos von daher bin ich nicht so dafuer.. nur wenns was ganz kleines ist.. kann ich vllt was mehr damit anfangen
     
  • ChinChan
    ChinChan (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    12 April 2007
    #15
    also tattoos an sich find ich gut, am unterarm würd ich mir aber nur n motiv machen lassen das mir sehr sehr viel bedeutet weil mans ja dauernd sieht
     
  • Crash Ete
    Crash Ete (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    12 April 2007
    #16

    wie gesagt.....das bedeutet echt viel.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste