• kaninchen
    Gast
    0
    12 November 2003
    #21
    *unterm Tisch lieg*

    Warum soll mir das peinlich sein wenn ich rasiert zum FA gehe?! Also ich fang nich n Monat vorher mit Wachsenlassen an nur damit ich unrasiert gehn kann...
     
  • Timtendo
    Gast
    0
    12 November 2003
    #22
    ich bin früher ständig unrasiert durch die gegend gelaufen ... bis mein chef mal meinte ich sollte mich mal rasiern ... hab ich dann auch getan ... nächsten tag fragte der mich doch glatt, wieso der bart immernoch dran sei *ggg ... rofl*
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    12 November 2003
    #23
    boa geil!! Winterreifen!!! *hechl*

    :grin:

    greet, der Scheich
     
  • global player
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    nicht angegeben
    12 November 2003
    #24
    In der Tat ein schöner Vergleich. Aber auch im Leben eines Automechanikers gibt es Höhepunkte, wenn er mal einen Rolls Royce reparieren darf oder einen Ferrari oder einen Jaguar.
    Genauso stelle ich mir das beim Frauenarzt vor. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man das total ausblenden kann, wen man gerade untersucht, jedenfalls als Mann.
    Was der Frauenarzt am Abend mit seiner Frau macht, weiß ich auch nicht genau. Aber der Automechaniker fährt ja in seiner Freizeit sicher auch mit dem Auto und geht nicht nur zu Fuß. :drool:
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    12 November 2003
    #25
    wüsst net was daran peinlich sein soll. ist doch gut für den arzt, wenn er nicht so lang suchen und wühlen muss :grin: :zwinker:
    jedenfalls würd ich mir bestimmt net extra haare wachsen lassen nur für den frauenarzt.
     
  • nachtmensch
    0
    13 November 2003
    #26
    ein frauenarzt ist ja auch nur ein mensch, und denkt deswegen auch nicht anders darüber, ob eine frau besser rasiert sein sollte oder nicht, wie andere menschen... wenn man sich mal die zahlreichen umfragen zu diesem thema hier im forum anschaut, findet doch die mehrheit es ästhetischer wenn eine frau zumindest teilrasiert ist... von daher ist es auf keinen fall etwas was einem peinlich sein müsste...
    wobei ich kaum glaube, dass sich irgendein frauenarzt gedanken über so etwas macht... er macht seinen job, und dabei spielt es keine rolle ob die frau seinem persönlichen schönheitsideal entspricht, und aus rein praktischen gesichtspunkten denke ich auch dass es ohne haare für ihn eher besser ist...
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    13 November 2003
    #27
    Ich hab darüber auch schon nachgedacht. Also peinlich wär es mir auch, aber extra langwachsen lassen und dann erst hin?
    Ich denke auch, dass die viel zu sehen bekommen, auch Piercings usw. Und da ist doch rasieren nicht sooo schlimm.
     
  • samlove_no1
    0
    13 November 2003
    #28
    ach,mir is das schnuppe, solang die hygiene stimmt... egal ob rasiert oder nicht
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    13 November 2003
    #29
    Also mir is das egal... weder rasier ich mich extra vorm FA-Besuch noch mach ich mir Gedanken, wenn ichs zufällig bin. Is ja mein Venushügel, damit kann ich gefälligst machen was ich will *ggg*. Und ich denke, dass ein FA in seinem Leben schon wesentlich schlimmere Dinge gesehen hat, als eine rasierte Frau :zwinker:
     
  • penelope_22
    0
    13 November 2003
    #30
    Rasiert!

    Hi du!

    Ich muss sagen, dass mich dieses Thema sehr überrascht hat. Ich bin immer rasiert. Das hat eigentlich mehrere Gründe. Zum ersten finde ich es hygienischer, zweitens finde ich es sehr erotisch und möchte das eigentlich auch von meinem Freund erwarten und ausserdem fühlt es sich irre schön an und wirkt optisch in Verbindung mit meinem Intimpiercing sehr gut. Mir ist grad erst beim Durchlesen Deines Beitrages bewusst geworden, wie normal es für mich ist. Ich hab mir noch nie Gedanken darüber gemacht, was mein Frauenarzt darüber denkt. Und wenn er überhaupt darüber nachdenkt, wäre mir das auch egal.
    Ich glaube sogar, dass Du Dir mehr Gedanken darüber machst als überhaupt irgendein Frauenarzt. Er hat jeden tag damit zu tun, ich glaube garnicht, dass er das bemerkt.
    So, nun weißt Du auch, was ich davon halte. Mach Dir einfach nicht soviele Gedanken darüber.

    Gruß Penelope

    Übrigens sieht man hier mal den Unterschied. Du zerbrichst dir den Kopf über ein Thema und mir fällt es überhaupt nicht auf.
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    941
    103
    7
    Verheiratet
    13 November 2003
    #31
    rasiert oder nicht? Was interessiert das den Arzt?
    Glaubt mir. Ärzte sehen viel Schlimmeres.
     
  • darkvampiré
    0
    13 November 2003
    #32
    ich find das garnet peinlich.
    was is dran peinlich wenn man sich rasiert
    ich mach das schon rein aus dem grund der hygiene weil ich das ekelhaft finde wenn ich meine tage hab und auch so
     
  • klene
    Gast
    0
    13 November 2003
    #33
    warum sollte das peinlich sein.. ich glaub da sieht der Arzt ganz andere Sachen. Sieht doch schön aus :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten