• simon1986
    simon1986 (34)
    Benutzer gesperrt
    6.893
    398
    2.202
    Verheiratet
    7 Juni 2004
    #61
    Zuerst war mir das Thema unwichtig. Ich bin noch nie auf einer deutschen Autobahn gewesen.
    Aber jetzt wo ich die Diskussion gelesen habe, bin ich FÜR Geschwindigkeits Beschränkung.
     
  • Patrice
    Gast
    0
    7 Juni 2004
    #62
    Wie bitte? Ein Tempolimit?
    Wofür brauche ich dann noch den Mercedes mit den 325Pferdestärkchen? Ich finde so ein Tempolimit total unsinnig, ja es ist klar, manchmal fährt man etwas zu schnell, aber das strengt dann schon an und macht nach einer Zeit nicht mehr besonders viel Spass, es tritt ja ab Tempo 230 der sogenannte Tunnelblick ein.
    Da wirds anstrengend und schon eine Qual auf die Dauer, mal von den 18 Litern Super abgesehn :zwinker: [Benzinpreise sind ja auch nicht grad die schönsten]
    Also alles in allen finde ich ein Tempolimit für Schwachsinn, ich komm trotzdem mit dem W210 zurecht...
    Wenn das Auto das kann, es gut reagiert, usw. dann sollte man doch die bezahlten PS doch zücken :zwinker:

    Eins finde ich sollte man eher einführen.... ABSOLUTES FAHRVERBOT für Leute die überhaupt Alkohol getrunken haben.
    Ausnahme Arzneimittel natürlich :zwinker:
     
  • genosse
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    Single
    7 Juni 2004
    #63
    also wenn ich das hier so lese bin wohl auch eher für ein tempolimit...
    hier beschweren sich leute dass sie ihren porsche dann nicht mehr ausfahren könnten und dass die entwicklungen der automobilkonzerne total sinnlos wären...
    ich mein schnelles fahren ist ja schön und gut(ich fahre leider auch oft zu schnell), aber was bringen einem denn 300ps??
    die automobilkonzerne sollten sich lieber dranmachen, umweltfreundlichere autos zu entwickeln, die weniger sprit schlucken anstatt sich mit ps zahlen gegenseitig zu übertrumpfen...
    ausserdem sind geschwindigkeiten ab 200 an sich schon tötlich.. ein kleiner fehler und aus isses...
     
  • Schattenregen
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2004
    #64
    @ Eric:
    Was verstehst du denn unter sprotlich fahren? Viel beschleunigen und viel abbremsen? :smile: ...
    Legt euch mal ein Motorrad zu, damit kann man Überland schön sportlich fahren und das auch ohne andere zu gefährden. Kurven fahren ist einfach das schönste wenn man nur 2 Räder hat und schon drin liegt :zwinker: ...
     
  • Patrice
    Gast
    0
    7 Juni 2004
    #65
    Naja, nicht unbedingt tödlich, kommt auf das Auto drauf an. Also Autos die eine Stange Geld kosten, viel PS haben, haben auch einen viel höheren Sicherheitsstandart!
    Ein kleiner Fehler und dann ist es? Na ja, auch Meinungssache, ich. Meiner wollte schon einige Male bei Tempo 250 ausbrechen, voila ESP und ich fahr problemlos weiter.

    Aber wenn ich jetzt von einem Mercedes (E Klasse W210) auf einen Renault Twingo umsteigen würden und der wäre so getunt, dass er 250 fahren kann, würde es nicht wagen, da ich finde, dass dieses Auto nicht für solche Geshwindigkeiten ausgelegt ist!
     
  • Kleave
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    1
    nicht angegeben
    7 Juni 2004
    #66
    Tödlich enden kann es auch schon bei 120 da brauchst du nicht für über 200 fahren. Ob dir jetzt bei 200 der Hinterreifen platz oder bei 120. In beiden Fällen würde man ziemlich blöd aus der Wäsche schauen. Also das lasse ich als Argument nicht gelten :zwinker: nicht böse gemeint.

    Wozu man 300Ps braucht???
    Hm gute Frage ich denke aus dem gleichen Grund weshalb auch Extremsportarten beliebt sind es handelt sich einfach um den "Kick" die Beschleunigung, Die Geschwindigkeit. Würde der Mensch nicht diesen Kick suchen würden die Kirmesgeräte sich auch nicht einer so großen beliebtheit erfreuen.

    Gruß Kleave der Tempolimit immer noch für schwachsinn hällt.
     
  • kleiner123
    kleiner123 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    in einer Beziehung
    7 Juni 2004
    #67
    Mein Verstand sagt ja:
    Weniger Sprit, weniger tote, weniger bla bla bla


    Aber Ich bin dagegen.
    Es macht Spass. ganz einfach.

    Mein Verstand sagt mir auch:
    Fahre auf der Autobahn 130... Trinke keinen Alkohol, Rauche nicht, Fahre nicht Fahrrad ohne Helm, Fahre keine Inliner ohne Knie und Ellenbogenschoner, Mach den Hund im Wald an die leine, Schau nicht soviel TV, Mach mehr Sport, Esse gesund. Telefonier nicht mit dem Handy
    Bade nicht im See und und und...

    Und ich mach es Trotzdem,
    Es macht Spass..
    Und deshalb bin ich dagegen.


    Noch zum vergleich, in Deutschland sterben jedes jahr
    ca. 110.000 – 140.000 den Rauchertod und „nur“ ca. 8.000 den Verkehrstod.
    Warum verbietet man dann nicht das rauchen?
    oder Alkohol, des sind auch immerhinn 40.000 pro Jahr??
     
  • kleiner123
    kleiner123 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    in einer Beziehung
    7 Juni 2004
    #68

    Beim Motorradfahren geht es um die Beschleunigung nachder Kurve, das schnelle kurze überholen... und nicht um dass schnelle fahren...


    beim Auto auf der Autobahn kommt es auf die Endgeschwindigkeit drauf an....

    Das sind meiner meinung nach 2 verschiedene sachen...
    (die beide spass machen)


    und nochwas zu Tempolimit, soweit ich weis wurde in Frankreich nach Einführung
    des Tempolimit am Autobahn rand bunte Steine und Pfosten aufgestellt,
    da viele Autofahrer aus langeweile eingeschlafen sind...
     
  • User 15875
    Meistens hier zu finden
    922
    128
    226
    Single
    7 Juni 2004
    #69
    Hallo!


    Also das ist ja wohl das dämlichste was ich jemals gelesen habe. Du fährst Deinen Wagen mit einer viel zu hohen Geschwindigkeit über die Autobahn und vertraust blind der Technik?!

    Autofahren kannst Du NICHT!

    gruß
    phil
     
  • Patrice
    Gast
    0
    7 Juni 2004
    #70
    Hmmm wofür gibts dies nun? Es wurden erfunden um in solchen Situationen zu funktionieren und es wirkt!
    Ausserdem, sowas passiert eher selten, aber wenn es passiert, ist es nicht mal tragisch!

    Und lieber der Technik blind vertrauen, was jetzt übertrieben ist, als einen Schluck Alkohol intus zu haben!
    Vertraust du dem Alkohol?

    Und glaub mir, fahren kann ich.
    Habe noch einen 88er 500E, natürlich ohne TÜV usw., mit dem ich zu einer Rennstrecke hier in der Umgebung fahre...
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    7 Juni 2004
    #71
    ja, das ist das schöne an Statistiken, die kann man sich drehen wie man sie braucht :zwinker:

    ok.....rein statistisch sind 3 von 4 Menschen Asiaten....hier sind ca 12.000 User (kenn jetz net die genaue Zahl) gereggt, d.h. 9000 User sind hier Asiaten - super statistik :gluecklic


    ...übrigens mal ne Statistik zum nachdenken: 2001 starben 231 Kinder bei Verkehrsunfällen, 8.000 wurden schwer verletzt, 34.000 leicht....der häufigste Grund ist unangepasste Fahrweise
     
  • Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Juni 2004
    #72
    da hab ich doch lieber ein ten-pack intus als deinen leichtsinn in der birne. irgendwann wird man dich und papis fetten benz von einem brückenpfeiler abkratzen.
     
  • Patrice
    Gast
    0
    7 Juni 2004
    #73
    Hmmm, das ist mein Auto.
    Mein Vater hat ein eigenes.

    Und ausserdem finde ich persönlich Alkohol viel schlimmer, die Statistiken werden ja immer noch von den Unfällen Verursacht durch Genussmittel angeführt...oder?
     
  • Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Juni 2004
    #74
    auch wenn es auf dich zugelassen ist, bezahlt hat's wohl trotzdem dein papi oder deine mutti. ich kenne keinen 18jährigen (schätzung aufgrund deines profilbildes) schüler, der sich ne fette E-Klasse finanziert indem er zeitungen austrägt. :bier:
     
  • kleiner123
    kleiner123 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    in einer Beziehung
    7 Juni 2004
    #75
    Ja, des sind schon Statistiken.

    Aber eine die sich nur auf Deutschland bzw. deutsche bezieht.
    Ich weis nicht was du da drehen willst...
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    7 Juni 2004
    #76
    ja, aber was willst uns damit sagen? das Rasen nicht so schlimm ist wie rauchen? das nen totgefahrener weniger tot ist als nen krebsopfer? das beim Rauchen weniger unschuldige und Kinder sterben als beim Rasen?
     
  • kleiner123
    kleiner123 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    in einer Beziehung
    7 Juni 2004
    #77
    das durch rauchen mehr sterben als durch autounfälle.
    Warum geht man dann nicht stärker gegen das rauchen vor.

    Wenn man nur noch 130 fahren darf, dann sterben anstatt 8000 nur noch
    5000 oder so.
    Wenn z.B das rauchen ganz verboten wird, dann sterben von den 120.000 garkeiner..
    das sollte nur ein beispiel sein.
    genau so ist es mit dem Alkohol.
    Ich frag mich nur, warum man gegen soetwas vorgeht, weibei es sachen gibt, bei dem viel mehr sterben.

    Ich hoff du verstehst mich.
    ich hab eine etwas umständlich art mich auszudrücken... :rolleyes2
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    7 Juni 2004
    #78

    ja, ich verstehe Dich und gebe Dir auch Recht, nur wenn jemand beschließt zu Rauchen schadet er ja eigentlich nur sich selbst, wenn aber jemand rast, gefährdet er andere mit

    edit// und jeder unschuldige der nicht mehr sterben muss, ist ein Gewinn :zwinker:
     
  • Schattenregen
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2004
    #79
    Ich denke mal, du meinst mit "schnelles fahren" beim Motorrad die Beschleunigung und nicht die Endgeschwindigkeit, oder? Also mal ehrlich, wenn du ne Ninja, Haya oder sonst eines der über 160 PS Teile vor deinem Haus stehen hast, dann würde es dich doch auch in den Fingern jucken die mal auszufahren und das bis über 320! ...
    Aber ja, ich sage doch, dass Motorradfahren gerade eben auch da Spaß machen kann, wo man eben keine 200 fahren darf bzw. überhaupt nicht kann (im Wald z.B.; ja klar, geht schon, aber dann gute Nacht). Aber das wird bisschen Offtopic, da die Motorradfahrer ja wohl in der Minderheit sind *g*.
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    7 Juni 2004
    #80
    das wird jetzt zwar leicht OT, ich hoffe aber mal man verzeiht mir :smile:


    FALSCH

    Nach angaben der Bundeszentrale für gesunheitliche aufklärung liegt die Lebenserwartung eines 30 jährigen Rauchers mit einem tgl Tabakkonsum von ein bis zwei Päckchen Zigaretten 6 Jahre unter der eines Nichtrauchers, und das wissenschaftliche Institut der Ortskrankenkassen schätzt die durchschnittliche Lebensverkürzung auf 12 Jahre, d.h. um soviel länger könnten die Menschen leben bei einem totalen Rauchverbot.

    Die Krankheitskosten: Auf der einen Seite gehen die Kosten pro kopf und Jahr wg der besseren Gesundheit mehr oder weniger zurück, aber auf der anderen Seite steigen sie in dien zusätzlichen Lebensjahren. Ein Raucher auf dem Friedhof kostet seiner Krankenkasse nichts und wenn der Tod wie heute üblich erst im Rentenalter eintritt, gehen der Krankenkasse keine Beiträge verloren. Nichtraucher dagegen leben noch viele Jahre auf Kosten der Krankenkasse weiter.

    "Für die gesetzlichen Krankenkassen sieht die Rehnung bei Rauchern makaber günstig aus" formuliert denn auch der Hannoveraner Sozialmediziner und Mitglied im Sachverständigen für die Konzertierte Aktion im gesundheitswesen F.W. Schwartz "Die Raucher sterben soviel früher, das die Kassen wieder jene Kosten sparen, die Sie zuvor für die Behandlung von Gefäßverschlüssen, Infarkten, Krebs usw. gekostet haben."

    (...) Würden alle Raucher heute ihren nikotingenuss beenden, wäre unsere soziale Sicherung, so wie wir sie heute kennen, binnen kurzem unbezahlbar, müssten wir entweder die Renten drastisch senken oder die beiträge drastisch erhöhen, denn die zusätzliche Rente für die nichtgestorbenen Raucher würde unsere Rentenversicherung binnen kurzem völlig ruinieren.

    nicht zu vergessen, die Tabaksteuer, die so manches Haushaltsloch stopft :zwinker:

    edit// beim Rest geb ich Dir aber auch Recht, man kann es sich auch mal verkneifen wenn nen Nichtraucher in der Nähe ist
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten