• User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.690
    398
    2.252
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2006
    #21
    sorry, hab vorher nicht ganz kapiert, dass aktuell du mit ihr ärger hast, hatte den satz mit "heute an mir ausgelassen" überlesen. tut mir leid.

    ich würde mit zeitlichem abstand den stallbesitzer noch mal ansprechen und deutlich machen, dass es mit raushalten hier nicht getan ist.

    es ist sein stall - will er wirklich, dass das klima zwischen den reitern so vergiftet wird durch ein pubertierendes mädchen? die hat ein pferd, diejenigen, die sich gestört fühlen, sind doch mehr, oder? vom rausschmiss oder entsprechendem verhalten ggü der kleinen würden mehrere andere reiter profitieren, die sonst ggf. den stall verlassen könnten...

    oder gibts noch mehr kleine störenfriede?

    und ich rate nochmal dich mit anderen, die das kind auch nervt, zusammenzuschließen.
    mit gewalt drohen halte ich nach wie vor für keine gute idee. wer so drauf ist wie diese kleine göre, lässt sich davon kaum einschüchtern - vor allem, wenns nicht überzeugend kommt. und ich glaub nicht, dass diva typ für solche drohungen ist.
     
  • concept
    Benutzer gesperrt
    721
    0
    0
    nicht angegeben
    3 Juni 2006
    #22
    Ganz genau. Anders geht es wohl nicht. Der Besitzer traut sich ja nichts und die rechnet bestimmt nicht mit so einer Drohung.

    Der Titel ist übrigens genial "Terrorweiber beim Reitstall..." Arbeitest du für die BILD? :grin:
     
  • willy_coyote
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    14
    Verliebt
    3 Juni 2006
    #23
    Na bumm...14 Jahre. Gratuliere zu deiner Zurückhaltung :grin: ich hätte wahrscheinlich schon dort einen Gartenschlauch geschnappt und hätt ihr das dreckige Schandmaul ausgewaschen :grin:

    Ich würde auch vorschlagen sich mit anderen die sich auch gestört fühlen zusammen schliessen und dann nochmal den Stallbesitzer anzusprechen. Glaub das wird ihn schon jucken wenn er sieht das er vielleicht doch mehr Kunden verlieren könnte.
     
  • Jack80
    Jack80 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    810
    101
    1
    nicht angegeben
    3 Juni 2006
    #24
    A: Sie auslachen !
    B: den nächsten Wassereimer oder Wasserschlauch benutzen ^^ !
     
  • User 11345
    Meistens hier zu finden
    965
    148
    250
    nicht angegeben
    4 Juni 2006
    #25
    Möglichkeit A ist noch das beste an Auswahl. B im wahrsten Sinne des Wortes unter aller Sau. Damit stellt man sich auf die gleich Ebene wie jene.

    Meine Antwort:
    Entweder Auslachen oder wirklich Nägel mit Köpfen machen und sie wie du bereits geschrieben hast (nach einer Verwarnung durch den Vorstand/sonstwem) rausfliegen lassen.
     
  • Mieze
    Mieze (34)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2006
    #26
    mal die Eltern informieren? Vielleicht ist sie dann plötzlich ganz brav :grin:
    Ansonsten soll der Besitzer wirklich zusehen, dass sie da wegkommt, sollte auch in seinem INteresse sein, wenn sie alle vergrault..
     
  • User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.314
    148
    169
    in einer Beziehung
    4 Juni 2006
    #27
    Au manoman, das Mädel geht ja ab. Aber mal ehrlich: Mit 21 darfst du dir von einer 14 Jährigen so was nicht bieten lassen oder es nicht an dich heran lassen. Du bist eindeutig die Stärkere und hast zur Not den Hebel in der Hand.
    Sie kann scheinbar sich nur mit Worten wichtig machen. Aber ich schätze im Inneren ist das Mädel ziemlich arm dran und das ist ihre Art es zu verbergen. Wie du schon sagtest: Ihr Vater 80..ich mein, hallo? Das könnte ihr Großvater sein.
    Was meinst du, was sie für Aktionen abbekommt, wenn man sie auf das Alter ihres Vaters anspricht? Wahrscheinlich schämt sie sich für und findet es furchtbar einen so alten Vater zu haben, sodass sie es mit verbalen Attacken gegen andere rauslässt. und genauso mit der Mutter, du sagst, sie gilt als Schlampe. Also ihre Eltern scheinen da nicht grad die zu sein, die sie sein müssten und das färbt dann auf sie ab. Ihr Verhalten ist natürlich nicht richtig, aber vielleicht hilft es dir, wenn du daran denkst, dass sie vom Elternhaus sicher es nicht so leicht hat oder so schön hat wie du es vielleicht hast.
     
  • Ramalam
    Ramalam (33)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    4 Juni 2006
    #28
    Glaubst du ganz im Ernst, dat n Stallbesitzer, der nem Mädchen freie Hand lässt, dat grad dabei is den zweiten zahlungskräftigen Einsteller rauszuekeln WIRKLICH jemanden sofort und ohne Umstände rausschmeißt, weil er besagter Göre eine runterhaut?
    Nie im Leben. Der würde King Kong in seinem Stall stehen lassen, so lange dafür bezahlt wird.
    Außerdem zeigt sein "Macht dat unter euch aus" recht deutlich, dat es dem Kerl völlig sacke is wie und ob dat Problem gelöst wird.
    Mit nem süffisanten "Wir haben dat Problem unter uns gelöst" kann sich Diva da schon retten, FALLS es nach der Ohrfeige wirklich Stress geben sollte.

    Sie hat doch schon geschrieben, dat die Eltern da wohl nix machen, denn die Mutter gilt als Schlampe und der Vadder is 80.
    Aber trotzdem: Wieso nich doch mal die Eltern anrufen, nur weil sie EVENTUELL da gar nich helfen können? Nen Versuch isset doch Wert und wenn der Vadder 80 is, dann wird der auch noch genaue Vorstellungen davon haben, wie n Mädchen sich zu benehmen hat.
    Mach nen Anruf bei denen, dat kann nich schaden. (am besten direkt "im Namen aller Mitglieder vom Reitverein bla bla bla")

    Dat Elternhaus als Schutzwall vor die kleine Göre zu schieben halte ick für falsch. Wie man sich zu benehmen hat weiß man auch ohne große Erziehung und dat sie die Vereinsmitglieder benutzt um ihre Wut über ihre Eltern rauszulassen kann auch nich toleriert werden.
    Vielleicht kriegt sie zu Hause wat sie will, wenn sie rumschreit, dann zeig ihr wenigstens, dat dat nich überall klappt.
    Dat mit dem Wasserschlauch find ick übrigens auch gut. Tut nich weh, aber sorgt für nen Schockeffekt. Man bräuchte aber noch nen 2. Mann, der die olle Krutsch festhält.
     
  • Diva
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Juni 2006
    #29
    Wow, viele Tipps hier, aber das mit der Ohrfeige oder eine reinhauen lass ich auf jeden Fall sein. Ich glaub nicht, dass ich dann aus dem Stall fliegen würde (bin die, die ihr Pferd am längsten da stehen hat), aber ich hätte garantiert ne Anzeige am Hals. Die andere, die oft von ihr beschimpft wird (sie ist 40!), hat sie mal am Arm gepackt und gesagt, sie solle sich entschuldigen. Daraufhin hat das Mädchen sich losgerissen, angefangen zu heulen und schrie: "Hilfe, hilfe B. wird brutal. Die hat versucht mich zu schlagen blablabla."

    Das lustige ist auch, dass natürlich alle anderen Mädchen, die in ihrem Alter oder jünger sind, vor ihr Angst haben. Die tun echt, was sie sagt. Trifft man die Gören alleine, sind sie stinkfreundlich (dann haben die auch vor mir Angst, sind halt richtige Duckmäuse). Sobald A. aber den Hof betritt, sind alle wie ausgewechselt und bedienen sie, wie eine Königin. Zum Glück gibt es noch ein paar Erwachsene am Hof.

    Ich finde das oft lustig und hab mich schon oft drüber amüsiert. Aber meiste Zeit bin ich froh, wenn ich keine von denen antreffe oder die mich vollkommen in Ruhe lassen.

    Kennt jemand eigentlich einen guten Reitstall in Frankfurt und Umgebung? Da zieh ich nämlich bald hin und ich würde mein Pferd gerne mitnehmen, wenn ich ne (erschwingliche )Box für ihn finde.

    Nö, aber ich war/bin im Deutsch LK :grin: .
     
  • SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.607
    123
    7
    Verheiratet
    4 Juni 2006
    #30
    Ich wohne in der Nähe von Frankfurt und hatte mein Pferd auch dort stehen, aber den würde ich niemandem empfehlen! Suchst Du eher einen Privatstall oder einen Stall mit Schulbetrieb? Und welche Umgebung genau?
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    4 Juni 2006
    #31
    Da würde mir nur eine Reaktion einfallen ---> abkühlen.

    Auf dem Absatz umdrehen, zur Pferdewaschanlage gehen (okay hier ist das nur nen Gartenschlauch), Eimer Wasser holen, wieder zurückgehen, ausholen und schwuuupppsss....

    und dann sagen:

    "So Mädel, jetzt wo du nen bissle abgekühlt bist besprechen wir das ganze nochmal."

    Glaub mir sowas hilft ;-)

    Muss dich nur vorsehen das sie gerade nichts in der Hand hat womit sie werfen kann. Ist halt die Frage wie die sie reagiert, die meisten stehen einfach nur ungläubig da und können es nicht fassen. Aber es kann auch sein das sie auf dich losgeht.

    Halte ich jedenfalls für ne angemessene Reaktion.

    Gruss
    AleX
     
  • Ramalam
    Ramalam (33)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    4 Juni 2006
    #32
    Lass ma, die Idee kam auch schon. Sie möchte aber nix von dem machen, wat hier vorgeschlagen wurde.
    Wie kann man sich von ner 14 jährigen Göre so auf der Nase rumtanzen lassen?!
    Bei uns im Stall wurde ma einer mitm Kragen an nen Nagel in der Stallwand gehängt und erst wieder runtergelassen, nachdem er sich entschuldigt hatte.
    Und von wegen "Mit solchen Aktionen begibst du dich nur auf das Niveau der der Göre" is doch völliger Quatsch. Wenn man sich ewig allet bieten lässt, geduldig is und kein anderer Weg an dat Miststück ranführt dann begibt man sich nich auf ihr Niveau runter, wenn man zu deutlicheren Maßnahmen greift.
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    4 Juni 2006
    #33
    Ups, sry das hab ich übersehen. Wenn Sie nichts machen will, wird sich die Situation auch nicht ändern und eigentlich ist der Thread dann auch recht sinnlos, oder?

    Ansonsten sind wohl alle Bereiche abgedeckt wurden mehr Optionen gibs wohl nicht.

    AleX
     
  • Neugierix
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    101
    0
    Verliebt
    4 Juni 2006
    #34
    Dabei find ich das mim Wasser gar nicht mal so ne schlechte Idee, weil verletzen wird sie soch schon nicht dabei....außerdem kann das ganze ja unabsichtlich passierenn....^^:cool1:
     
  • User 11345
    Meistens hier zu finden
    965
    148
    250
    nicht angegeben
    5 Juni 2006
    #35
    physische Gewalt zeugt von defiziten und Ohnmacht sich seines gesunden Menschverstandes und Argumentationsfähigkeiten im non-physischen zu bedienen ^^

    Klartext:
    Wenn man mit Worten nicht mehr weiter kommt haut man dem Gegenüber auf die Fresse.
    Dies muss ich in diesem Thread bereits zum X-ten mal lesen. ich frage mich: muss das sein ?
     
  • Ramalam
    Ramalam (33)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    5 Juni 2006
    #36
    Dieser Thread hat nix mit auf die Fresse-Hauen zu tun. Wenn man den Thread LIEST und nich nur überfliegt, dann kriegt man dat auch mit :zwinker:
    Und sinnlos is der sowieso, denn jeder normale Mensch kann sich die gegebenen Möglichkeiten ausdenken und überdenken. Mehr fällt auch anderen Menschen dazu nich ein.
    Und wenn man nichma dat Gegebene ausreizt is einem auch nich zu helfen.
    Jeder andere hätte schon bevor die eigene Schwester ihr Pferd verkauft dem Stallbesitzer Druck gemacht bzw. die Mistgöre eingeschüchtert. Wie kann man nur sein Pferd wegen irgendnem Mädchen weggeben?! Vor allem, wenn die viel jünger is als man selbst?!
    Nee ey, dat wär mir echt zu blöd...
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.914
    0
    2
    Single
    5 Juni 2006
    #37
    Wenn du sowieso bald umziehst, solltest du dir den ganzen Aufwand vielleicht auch einfach sparen und die Zeit dort noch irgendwie rumbringen.
     
  • User 11345
    Meistens hier zu finden
    965
    148
    250
    nicht angegeben
    5 Juni 2006
    #38
    Den Thread habe ich sehr gut gelesen und nicht überflogen.
    Ich habe das nicht auf jeden bezogen, es gibt auch konstruktive Vorschläge.
    Mir ist aufgefallen dass es hier einige, und dies nicht zu knapp, gibt die der Ansicht sind dem Mädel auf die Fresse zu hauen. Oder sehe ich dies falsch ?
     
  • Ramalam
    Ramalam (33)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    5 Juni 2006
    #39
    Wen denn bitte? Wo steht dat? Ick persönlich hab vorgeschlagen ihr wat aufs Maul anzubieten, davon, dat sie ihr wirklich eine drücken soll war weder von mir noch von jemand anderem jemals die Rede.


    @Clavicular: Na aufs Maul anbieten bedeutet nur die Drohung, nich dat sie ihr wirklich eine drückt. Und n Arschtritt (laut Viktoria) is auch kein Verprügeln. Sie nass machen, wie von Willi Coyote, Freemind und Jack80 gewünscht is auch keine Gewalt. Ok, Neonlight meinte wirklich aufs Maul hauen, da haste Recht. Squarepusher war für ne Ohrfeige, dat is auch keine Prügel.
    Aber is auch egal, sie machts ja eh nich (is wohl auch besser)
     
  • User 11345
    Meistens hier zu finden
    965
    148
    250
    nicht angegeben
    5 Juni 2006
    #40
    ....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten