Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Al Bundy
    Gast
    0
    22 September 2004
    #1

    Thema Klabusterbällchen

    Greetz !

    Thema: Klabusterbällchen -> insbesondere an die Männer.

    Männer und Frauen, aber insbesondere Männer haben viele Haare - auch in der Kimme (der politisch korrekte Begriff lautet: Poritze).

    Geht man aufs Klo und seilt einen Neger ab (durchaus spaßige aber niveaulose Bezeichnung für den Akt des Exkrementausstoß) so bleiben - das lässt sich kaum vermeiden - Spuren in den Haaren zurück. Natürlich ist Hygiene geboten, doch lässt sich das nicht immer einrichten: hat man beispielsweise morgens geduscht, nachmittags war man aufm Klo und abends hat man dann Sex.

    Beim Sex ist sowas ein wenig störend. Obwohl ich mich um größtmöchlichste Sauberkeit bemühe habe ich Angst dass man bzw. frau beim Blowjob oder so rückstände riecht.

    Wie macht ihr das ? (an die Männer) Rasiert ihr die Haare in der Kimme ? (das funktioniert nicht so richtig habe ich festgestellt)
    An die Frauen: Was sind eure Erfahrungen bei "Klabusterbällchen" bei eurem (Sex)partner ?!

    Gruß

    Al
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    22 September 2004
    #2
    schon mal was von feuchtem Toilettenpapier gehört???
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    22 September 2004
    #3
    ... ich bin zum glück noch nicht auf sowas gestoßen.. ich glaube auch das mann sowas nicht hat wenn er weiß wie man sich den hintern abwischt...


    ich kann so wie duuu mit kandooo....
     
  • TNT17
    TNT17 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 September 2004
    #4
    Also ich rasier auf jeden Fall. Ich finde das persönlich total übel, da so viele Haare zu haben.
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    22 September 2004
    #5
    @hi al
    interessantes thema!
    ich dachte immer klabusterbällchen wäre das gleiche wie sesselkirschen. :ratlos:
    naja! da sieht man mal wieder das "planet-liebe-forum" lesen bildet.

    bei mir ist das ganz einfach. ich "wische" nach jedem klogang die kimme mal eben feucht durch.

    meistens jedoch bietet sich die möglichkeit des duschens.

    rasieren habe ich genau einmal gemacht. danach nie wieder. das hat am zweiten tag gepiekst wie sau. und mir jeden tag die kimme ausrasieren muss auch nicht sein. das mache ich schon mit meinem sack.

    lg
    kerl
     
  • Luxia
    Luxia (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    22 September 2004
    #6
    Möglichkeiten.....

    1.) wie gesagt feuchtes Toilettenpapier oder Wasser und Seife...wirst ja wohl auch keine Bremsspuren in der Unterhose erotisch finden :smile:

    2.) rasieren funktioniert bei Männern überall sehr gut, wenn du selber nicht so ran kannst, lass dir von deiner Freundin helfen oder benutze einen Spiegel.
    ich persönlich finde es angenehmer, wenn Mann rasiert ist....Haare im Mund zu haben ist nicht mein Ding.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    22 September 2004
    #7
    Also mir sagt weder Klabusterbällchen, Sesselkirschen noch Kimme was, bin ich jetzt ungebildet? *gg*

    Übrigens sag nicht "Neger abseilen" sonst gibts gleich wieder eine Beschwerde... :bandit:

    Ich bin auch für rasieren, in der Dusche eine Backe zur Seite und mit der anderen und dem Rasierer einmal durch und Wechsel! :smile:
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    22 September 2004
    #8
    @hey horneybee
    ne du bist zu gebildet für die niederungen der deutschen "fäkal-sprache".

    naja. "granate ins geschirr werfen" ist auch nicht besser. dann hast du gleich alle pazifisten auf der pelle hängen.

    lg
    kerl
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    22 September 2004
    #9
    Über die obige Formulierung wurde sich aber zu Recht! von einem User beschwert, sowas muss nun wirklich nicht sein.

    @Al Bundy
    Ich würd dich bitten das oben zu ändern..

    Und nun bitte zurück zum Thema.
     
  • Sevenay
    Sevenay (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 September 2004
    #10
    "Klabausterbällchen"??? :tongue: Hab nur mal was von "Arschkeksen" gehört... :eek4:

    Wir leben doch nicht mehr im Latrinen-Zeitalter, da sollte ne vernünftige Hygiene doch wohl möglich sein... :wuerg:
    Frag mich auch ob du noch nie was von der wundervollen Erfindung genannt feuchtes Toilettenpapier gehört hast... :rolleyes2
     
  • dannykster
    Gast
    0
    22 September 2004
    #11
    Also unter Klabusterbällchen, habe ich immer Hämoriten oder wie das heißt verstanden oder Winterkirschen.
     
  • surfer2312
    surfer2312 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Single
    22 September 2004
    #12
    Ich nenn sie Krabatzen :smile: Ist ein Lustiges Wort :smile: Oder Osbollen. Keine Ahnung wie ich dazu gekommen bin. Ich glaub es war eine feucht fröhliche Silvesternacht mit ein paar Freunden.

    Naja auf jeden fall benutze ich (wenn ich welche hab) Feuchtes toilettenpapier.
    Ab und an rasier ich auch komplett. Schambereich sowieso. Und sonst hatte meine Freundin bis jetzt keine Probleme damit. ( hat noch nie welche gefunden)
    Und ich glaube auch das ich sehr sehr selten sowas da habe
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    22 September 2004
    #13
    ich nehm auch kein feuchtes toilettenpapier, ihr tut so, als wär man dann gleich unhygienisch....

    gibts auch gar nicht in der schule, wo ich immerhin meinen halben tag verbringe.

    und mitschleppen wär ja wohl ober-albern.

    hab da auch keine rückstände.

    und rasieren geht da wirklich schlecht (ist nicht unmöglich, aber ALLE haare hab ich da noch nicht wegbekommen...)
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    22 September 2004
    #14
    Manchmal komm ich mir hier im Forum ohnehin etwas "fehl am Platze" vor. Bzw. so, als wäre ich total anders als der Rest der Welt.
    Man kann alles übertreiben - meine Meinung. Ich denke wenn man einmal täglich duscht, ist das Nötigste getan.
     
  • Ramalam
    Ramalam (31)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    22 September 2004
    #15
    Rasiert ihr euch echt die Kimme?!Dat muss doch stacheln wie sau wenn dat nachwächst!Ick find Arschhaare uch nich schön,aba dafür laufen wie n Cowboy...Nee,dat tut nich not...
     
  • Trimalchio
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    nicht angegeben
    22 September 2004
    #16
    Ich erinnere mich an einen "Helga-Aufklärungsfilm" aus den Sechzigern,
    in dem bezüglich der 69-Stellung davor gewarnt wurde, daß der Mann oben liegt."Ungünstige Position" nannte man das damals.
    Herrje - warum so kompliziert? Regelmäßig rasieren und Thema erledigt.
     
  • Chi-Chi
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 September 2004
    #17
    Ups, ich glaube ich bin der unhygienischste Mensch hier in diesem Forum....ich dusche nicht mal unbedingt täglich!

    Prinzipiell dusche ich immer nach dem Sport (das is dann ca. 4-5x die Woche! Dazu ab und zu noch einfach so, also spätestens jeden 2. Tag!) aber ich bin sowiso ein Mensch, dessen Schweiß nicht unangenehm riecht! Allerdings habe ich auch so Tage, da merke ich, das ich etwas deutlicher "rieche" (riecht aber nicht schlimm), das Problem is nur, nach dem Duschen mit ausgiebigem waschen ist das nicht weg....

    Zum Thema: Man kann aus ner Mücke auch n Elefanten machen, also ich wisch mir mein Hinterteil ordentlich ab und dann is da nicht mehr viel was da noch doll riechen könnte....
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    22 September 2004
    #18
    Voll schwer zu lesen, also bitte hochdeutsch!

    Bei mir piekst da übrigens absolut nix...
     
  • KleinFranzi
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 September 2004
    #19
    Kann mich Julai nur anschließen:
    Ich komme auch ohne feuchtes Toilettenpapier klar und mein Freun hat sich auch noch nie beschweert. Und bei der nächsten Dusche ist dann sowiso der letzte rest weg
     
  • tisi
    Gast
    0
    23 September 2004
    #20
    Langhaarschneider

    ich persönlich benutzt den Langhaarscheider von meinem Elektrorasierer
    Es ist zwar nicht fühlbar glatt
    aber die "grösste Wolle" ist erstmal weg
    ausserdem hat das den vorteil, das die Haare noch aus der Haut hervorstehen und somit eine "Pickelbildung" wie nach der Nassrasur nicht auftritt.
    Nach der Rasur sich immer mit sehr kalltem Wasser die rasierten Stellen waschen. Hat den effekt, dass sich die Hautporen schliessen und kein schmutz eindringen kann.
    Also genau das selbe wie rasierwasser nur ohne Brennen (im Intimbereich)
    dafür halt sehr kalt (Brrrrr!)
    Rasiert zu sein ist eher eine frage der Hygiene.
    Es lässt sich zum einen alles besser reinigen
    und zum anderen sammelt sich eben nicht so viel schmutz.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste