Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    6 Mai 2005
    #1

    timingfrage (bei Antibiotika, wann mit Pilzsalbe anfangen?)

    ja, also, vielleicht mach ich mir da auch unnötig nen kopf.?


    jedenfalls muss ich mal wieder AB nehmen, ab heute.
    ich hab jetzt schon leichte Pilzsymptome und krieg eh immer ne Pilzinfektion, wenn ich AB nehme, hab mir also gleich ne Pilzsalbe und Zäpfchen aus der Apotheke geholt.

    nun muss ich die AB zum Glück nur 6 Tage nehmen, die Pilzpackung reicht für 3 Tage.

    ich frag mich halt, wann es am cleversten ist, mit der Salbe anzufangen, wenn ich heut anfange, ist die ja alle, wenn ich immer noch AB nehme, nicht, dass ich dann wieder ne Pilzinfektion bekomme.?

    versteht jemand, was ich meine?

    isses egal, wann ich die anfange?

    oder sollte ich das (wenn im moment die symptome nur leicht vorhanden sind natürlich) so timen, dass ich keine AB mehr nehme, wenn die Salbenanwendung zu Ende ist?


    danke :schuechte
     
  • Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    822
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Mai 2005
    #2
    also mein fa meinte mal zu mir,da man durch AB schnell nen piz bekommt,kann ich mir vorsorglich gleich was gegen nen pilz holen ,wenn ich AB nehme.(das schon vorsorglich nehmen).also ich würde dann an deiner stelle gleich anfangen!nicht das es erst noch richtig aufblüht!und gucke halt mal wies nach den 3tagen aussieht...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste