Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    23 November 2007
    #1

    Titanic: würdet ihr ins Meer springen, wenn ein Stalker hinter euch her wäre?

    Ihr kennt doch diese berühmte Szene in Titanic, wo Kate Winslet die Arme ausbreitet und anschließend ins Meer springt, weil sie jemanden heiraten sollte, die sie nicht leiden konnte. heute würde man sicher nicht jemanden heiraten, den man nicht will, aber eine ähnliche Situation könnte sich ergeben, wenn ihr einen hartnäckigen Verehrer oder Stalker hättet, der ständig hinter euch her ist. Würdet ihr auf einem Kreuzfahrtschiff in einer ähnlichen Situation ins Meer springen oder lieber dulden, dass euer hartnäckiger Verehrer noch weitere Wochen hinter euch her sein wird?
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    23 November 2007
    #2
    Um Gottes willen. Lieber heirate ich den Stalker als sofort zu sterben.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    23 November 2007
    #3
    Ich würde dem Sicherheitsdiest bescheid sagen. Ganz einfach.
     
  • Jolle
    Jolle (31)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    23 November 2007
    #4
    :-D So siehts aus!
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    23 November 2007
    #5
    Ganz einfach.:hmm:
    Warum war das auf Titanic nicht so? Weil es damals noch keinen Sicherheitsdienst gab oder war die Rose Dingsbums so dumm?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    23 November 2007
    #6
    Rate...
    Der Typ war hochoffiziell ihr Verlobter und damit hatte er (damals) ein Anrecht auf sie. Wenn aber heute jemand mir nachstellt und mich belästigt, hat er kein Recht dazu.

    Hatte ich dich nicht gebeten, dich nicht mehr dumm zu stellen?
     
  • gyurimo
    gyurimo (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 November 2007
    #7
    ich würde nur ins meer springen, um jemanden zu retten.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    23 November 2007
    #8
    Off-Topic:
    Du hast kein Recht mir vorzuschreiben wie ich zu sein habe. Das ist mein Unterforum :angryfire


    Ich sage ja, die damalige Situation ist nicht einfach auf heute übertragbar. Aber ich meine nicht Titanic selber. Das Schiff gibt's ja nicht mehr. Sondern eine Situation auf dem Deck eines Kreuzfahrtschiffes.

    Traust du dir das zu? Bist du Rettungsschwimmerin? :
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    23 November 2007
    #9
    Off-Topic:
    Ahhhhh:grin:

    Ich gebe nur zu bedenken, dass das Wasser wahnsinnig kalt ist, wart ihr schon mal Eisangeln? Nun ja, ihr seht nicht so aus, als würde ihr euch häufig draußen aufhalten...Alleine der Aufprall würde einen Menschen töten *schwelg*
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    23 November 2007
    #10
    Off-Topic:
    Dein Unterforum?
    Ich glaube, das ist immer noch das Forum des Betreibers und es gelten die selben Regeln, wie überall auch.
    Ich dachte nur, vielleicht willst du ja eigentlich gar nicht provozieren und wollte noch mal drauf hinweisen... Aber gut, wenn du es so möchtest, werde ich halt extra dämliche Fragen von dir in Zukunft ignorieren, ist mir auch recht.


    Ja, und? Genau auf diese Fragestellung habe ich ja geantwortet. Ich würde auf einem Kreuzfahrtschiff den Sicherheitsdienst verständigen und dann wäre die Sache für mich erledigt. Warum sollte ich mich umbringen oder zum Sex nötigen lassen?
     
  • gyurimo
    gyurimo (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 November 2007
    #11
    Off-Topic:


    ja das bin ich sogar mal gewesen, allerdings war meine prüfung schon vor 20 jahren. aber auch wenn dem nicht so wäre.
    wenn mein kind oder meine mutter ins wasser fallen würde, dann würde ich ohne nachdenken hinterherspringen und wenn ich dabei selber drauf gänge.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    23 November 2007
    #12
    Jetzt ist das Niveau in den Keller gekrochen und weint.

    Wie unfassbar dämlich muss man eigentlich sein, um nichtmal seine eigenen Posts inhaltlich mitverfolgen zu können?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.369
    898
    9.204
    Verliebt
    23 November 2007
    #13
    Ich würde nicht springen.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    23 November 2007
    #14
    :anbeten:
     
  • laura19at
    laura19at (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.370
    123
    4
    vergeben und glücklich
    23 November 2007
    #15
    Ich würd ihn ins Meer schmeissen..ganz einfach :zwinker:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    23 November 2007
    #16
    Off-Topic:
    Nennt man sowas Totschlag, Mord oder Notwehr? :link:
     
  • laura19at
    laura19at (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.370
    123
    4
    vergeben und glücklich
    23 November 2007
    #17
    Off-Topic:
    Genugtuung :grin:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    23 November 2007
    #18
    :downunde_alt:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste