• User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    16 August 2004
    #21
    Ich bin selbst mit dem Ding gefahren - hab auch das Video dazu gekauft....

    Ich glaube nicht, dass ich da soo schnell wieder rein muss.
     
  • b.insane
    b.insane (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    17 August 2004
    #22
    Hmm naja,

    klar, passieren kann immer was, aber so oft wie die fahren, sind die Unfälle ja doch wenig (in Relation gesehen).
    Bin auch einer von denen, die an keiner Sache vorbei gehen können, egal ob Kirmes oder Freizeitpark, wobei ich schon zustimme, dass die Kirmes-Geräte meines Erachtens nicht ganz so sicher sind. Wenn ich allerdings davor stehe, kann ich nicht anders, dann muss ich da drauf *gg*.
     
  • ichhalt
    Gast
    0
    19 August 2004
    #23
    Also ich geh bei uns aufs Volksfest nur ins "Rockhouse" zum saufen, und da hab ich in erster Linie mal keine Angst, ausser das ich dann nicht mehr Heim finde :grin:

    Nein, mal im ernst ... ich fahr sowieso nix mehr ( Ausser wenn ich besoffen bin mit allen Kumpels Autosscooter ) - also hab ich das Problem nicht. Für ein paar Überschläge o. ä. geb ich bestimmt keine 4 € ( 8 MARK !!! ) aus ... nene ...

    Früher hab ich mir darüber keine Gedanken gehabt, fühlte mich immer recht sicher. Und wenn man das Verhältniss von Fahrten gegenüber Unfällen vergleicht, sind diese Fahrgeschäfte heutzutage wirklich verdammt sicher. Auch wenn ab und zu mal ein Unfall passiert, wobei das dann meistens MENSCHLICHES versagen ist, und nicht das der Maschinen!

    Gruss
     
  • ~sweet*angel~
    0
    19 August 2004
    #24
    ich fahr überall mit und mach den ganzen kram in freizeitparks...
    hatte da nie besondere angst vor,obwohl man oft solche schrecklichen nachrichten hört...ich selbst arbeite manchmal in nem freizeitpark am wochenende und bin mir daher in dem park auch sicher,dass nix passieren kann...denn zumindest da sind die sicherheitsvorschriften das wichtigste!
     
  • schwa
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    23 August 2004
    #25
    Naja, auch für mich sind solche Sachen nichts, warum sollte man dafür bezahlen, dass einem schlecht wird?

    Auf der anderen Seite darf man nicht übersehen, dass bei so Fahrgeschäften im Vergleich ja fast nie was passiert. Vermutlich ist die Wahrscheinlichkeit, dass man beim Tennisspielen oder Joggen Tod umfällt viel viel größer! Und wenn man das so sieht, darf man sich auch in kein Auto mehr setzten, denn järhlich kommen in Deutschland über 6000 Menschen im Straßenverkehr ums Leben ...
     
  • Lita
    Gast
    0
    23 August 2004
    #26
    Auf der Kirmes fahr ich z.B. überhaupt nix (außer vielleicht Riesenrad oder Wildwasserbahn). Bin einmal etwas vor ein paar Jahren gefahren, der hat sogar früher anhalten müssen, wegen mir, da ich noch länger wahrscheinlich nicht durchgehalten hätte. :kotz:

    Das erste Mal überhaupt Achterbahn gefahren, bin ich vor ein paar Wochen im Europa Park. Das war aber auch nur die Achterbahn im Dunkeln. (Eurosat). Posseidon bin ich auch noch gefahren, aber ansonsten nix wo so schnell rauf und runter geht bzw. sich dreht.
    Das ist nix für mich. Dafür sind meine Nerven nicht geeignet. :kopfschue
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten