• kamikazeritter
    Benutzer gesperrt
    806
    0
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2006
    #41
    Jo, er wurde von dieser Kommission praktisch freigesprochen, aber keiner hat das ernst genommen weil der eigentlich Vorfall gar nicht untersucht worden ist.
    Er hat gedopt. Steht fest. Also 1999 zumindest
     
  • Fruchtzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    28 Juli 2006
    #42
    Okay, im ersten Jahr. Sollte er es dann 6 mal ohne geschafft haben zolle ich ihm trotzdem höchsten Respekt.
    Man weiss es halt nicht...echt schade das diese Ungewissheit im Nachhinein über seinen Leistungen schwebt.

    Aber halten wir trotzdem mal fest. So eine Tortur ist sehr wohl ohne Doping zu schaffen.
     
  • kamikazeritter
    Benutzer gesperrt
    806
    0
    0
    nicht angegeben
    28 Juli 2006
    #43
    Na, also ich denk nicht dass er danach einfach so aufgehört hat zu dopen... er hats weiterentwickelt.
    So seh ich das. Darum zwar n bissl Respekt, aber nicht wegen seinem Können...
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (32)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    28 Juli 2006
    #44
    Also beim EPO Lance wars ja schon ein bisschen auffällig.....
    Hatte nie nen schlechten Tag, war immer topfit ....

    Naja Gewinnen kann man die Tour ja ohne doping sicher auch nich mehr. Was mich nicht verwundert is, dass Landis gedopt war, das war offensichtlich, sondern das er so blöd is, sich das nachweisen zu lassen. Es gibt schliesslich genug Methoden, um unachweisbar zu dopen. Lance hat gezeigt wies geht, da hat Floyd es sich aber schlecht von ihm abgeguckt. Ich gehe mal davon aus, dass mindestens 70% des Pelotons gedopt sind. natürlich habben nich alle die Mittek zu verfpügung wie ein ULLe oder gar ein Lance, aber gedopt sind sie wahrscheinlich trotzdem. Die Doping-Methodik ist halt den Nachweisen immer miindestens zwei Schritte voraus. Da passt es auch, dass Levi zurück zu DSC wechsel, und ein Ulle vllt auch zum amerikanischen Rennstall gehen wird.

    @Ethikcode: DSC und CSC ( Bjarne musste zum Frauen u19 EM-Finale...) waren doch eh nich bei der Vereinbarung dabei, soweit haben den Code auch noch net zugestimmt, also können Basso und Ullrich wahrscheinlich doch wieder fahren, zumal gg. sie sowieso nicht weiter ermittelt wird.

    Frag mich bloss wie dum Phonak ist, ihre Fahrer immer wieder erwischen zu lassen ( Hamilton(rofl^^), Camenzind, Zülle, Perez, Botero, Gutierez, Urweider und jetzt Landis ...)

    Lustig is auch, das Eddy Merkx noch vor dem Start der Husarenritt-Etappe noch 100Euro darauf setzen wollte, das Landis noch Toursieger wird ( mit 8 Minuten Rückstand...). Tja da scheint wohl sein Sohn Axel zuviel ausgeplaudert zu haben^^, aber der Eddy is ja eh nen Insider, wie er damals die Touren mithilfe von Doping gewonnen hat ( hats Jahzehnte später übrigens zugegeben) war schleisslich auch beispielhaft.
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    30 Juli 2006
    #45
    ich hatte gestern das "aktuelle Sportstudio" gesehen, da hat der Mancebo (war selbst ein großer Doper und ist 2004 bei der Tour bei ner Überdosis Doping vom Rad gefallen und hat seine Karriere danach beendet) verraten, wie sie immer sauber bleiben trotz dopen und nichts nachgewiesen kann, die klemmen ein Reiskorn in den Schaft des Penis, beim strullen löst sich das dann auf und die Urinprobe ist danach unbrauchbar :ratlos:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten