Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    30 Januar 2010
    #1

    Trauma, weil sie sich in eurer Kindheit über euren Penis lustig gemacht haben?

    Haben sie sich in eurer Kindheit über euren kleinen Penis lustig gemacht und das wurde zu einem Trauma, das sich etwa dadurch äußert, dass ihr auch im sexfähigen Alter euren Penis niemandem zeigen wolltet, auch nicht einem Mädel eurer Wahl?
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.028
    248
    672
    Single
    30 Januar 2010
    #2
    Das Problem hatte ich nicht, meiner lag im Durchschnitt. Aber wir bewunderten die wenigen, die einen sehr langen Penis hatten.
     
  • xclausx
    xclausx (39)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    102
    43
    3
    in einer Beziehung
    28 Dezember 2010
    #3
    meine Antwort

    Trauma ist übertrieben und etwas zu negativ formuliert. Mich haben aber die Erlebnisse in meiner Jugend schon geprägt: ich weis seitdem, dass mein Penis defintiv (zu) klein ist...
    ...habe es aber mittlerweile akzeptiert und kann mich sogar über schöne große Pimmel bei anderen Männern freuen...
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.914
    398
    2.200
    Verheiratet
    28 Dezember 2010
    #4
    Ich glaube ich war als Junge immer irgendwie stolz darauf, überall wo man nackt geduscht hat, mit Sicherheit den kleinsten Penis zu haben.
    Wenn ich geneckt wurde empfand ich das als Bestätigung, jeder Spott über meine "Klitoris" (oder wie sie immer sagten) ging ins Leere...

    Ich bin also überhaupt nicht traumatisiert. Und der Sex funktioniert bestens, vielleicht weil ich mich nicht unter Druck gesetzt habe.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste