Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.777
    298
    1.836
    Verheiratet
    3 Januar 2008
    #21
    Bei mir ist es mein väterlicher Freund zu dem ich eine besondere Beziehung habe seit ich auf der Welt bin und zu dem ich mit allen Fragen gehen kann wenn ich Rat brauche.

    Wen mein Schatz sich aussucht weiß ich nicht auch wenn ich da so eine Vorstellung habe.
    Naja und gefragt hab ich ihn einfach ob er das machen würde

    edit: Bei meinen Freunden bei denen ich Trauzeuge war wurde ich einmal wesentlich vorher gefragt und bei dem anderen zwei Tage vor der Hochzeit ob ich Zeit haette
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    3 Januar 2008
    #22
    Ich glaube, ich hätte gern meinen jüngeren Bruder. Bis ich mal heirate, wird er wohl alt und verlässlich genug sein :smile:
     
  • Esra
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    nicht angegeben
    3 Januar 2008
    #23
    Bei meiner Freundin wars ihr Bruder und seine Cousine
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    3 Januar 2008
    #24
    zwei Tage vor der Hochzeit würde mir sehr seltsam vorkommen, ausser man heiratet kurzfristig.
    Ich kenne es eigentlich auch so, dass man fragt kurz nachdem feststeht, dass man heiraten wird, selbst wenn noch nicht mal der Termin steht.
     
  • Mithrandir
    Mithrandir (34)
    Meistens hier zu finden
    1.361
    148
    208
    Verheiratet
    3 Januar 2008
    #25
    Also mein Bruder hat mich gefragt, ob ich sein Trauzeuge sein will. Aber ob ich diese Hochzeit noch erlebe, sei dahingestellt (sie wird schon seit Jahren verschoben... :tongue: )

    Für meine eigene Hochzeit bin ich noch am überlegen. Vor allem für die kirchliche Trauung ist mir noch keiner eingefallen, dem es zumutbar wäre, sich in der Kirche vor die erste Reihe zu setzen... :tongue:
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    3 Januar 2008
    #26
    :eek: klingt spannend, wieso verschiebt man seine Hochzeit ständig?

    müssen dir Trauzeugen in der Kirche nicht auch Kirchenmitglied sein? Wenn ja stelle ich mir das heut zu Tage gar nicht so einfach vor passende zu finden.
     
  • Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    Verheiratet
    3 Januar 2008
    #27
    ich glaub nicht,dass der Trauzeuge Kirchenmitglied sein muss.

    Es reicht ja auch, wenn nur der Bräutigam oder nur die Braut in der Kirche ist, da kann man ja trotzdem kirchlich heiraten.


    Ich würde vermutlich eine gute Freundin von mir nehmen,wen mein Freund nehmen würde weiß ich nicht.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    3 Januar 2008
    #28
    Er hat mich ausgesucht, weil wir - noch bevor seine Frau war - eine Affäre hatten und wir uns auch danach immer super verstanden haben, mehrmals im Monat war ich mit seiner Verlobten und ihm unterwegs. Er wollte mich sogar mal mit seinem Bruder verkuppeln, damit ich Teil der Familie bin. :eek: :zwinker:
     
  • JennyLia
    Gast
    0
    20 Januar 2008
    #29
    Ich würde meine beste Freundin bitten Trauzeugin zu sein!Geschwister habe ich nicht wirklich also kommt nur sie in frage!
     
  • Packset
    Gast
    0
    20 Januar 2008
    #30
    ....
     
  • User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    20 Januar 2008
    #31
    Bei mir war es mein Bruder, weil ich eine sehr gute Beziehung zu ihm habe und ich ihn ganz nah dabei haben wollte und es einfach irgendwie immer klar war, dass er dieser Mensch sein würde. Bei meinem Mann war es der beste Freund.
     
  • Kellia
    Kellia (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2008
    #32
    Wir hatten gar keine Treuzeugen,
    da man das ja nicht mehr unbedingt braucht,
    ansonsten hätten wir besten Freund / beste Freundin genommen.
     
  • velvet paws
    0
    20 Januar 2008
    #33
    meine beste freundin hat mich schon vor laengerer zeit gefragt, ob ich fuer den job zu haben waere, wenn sie und ihr freund in 2, 3 jahren heiraten. ich denke sie hat mich gefragt, weil ich nach ihrem freund und ihren eltern die person bin, die ihr am naechsten steht und weil ich auch mit ihrem freund seit jahren eng befreundet bin.
    umgekehrt waere auch sie meine erste wahl als trauzeugin.

    bei meiner anderen besten freundin waere ich wohl auch die bevorzugte kandidatin, weil sie sich nicht zwischen ihren geschwistern entscheiden will und weil ich mich auch mit ihrem freund bestens verstehe.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste