Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • italy-ele
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Verlobt
    20 Januar 2009
    #1

    Trekstor Moviestation -- HILFE

    Habe heute meine Trekstore Moviestation 200GB bekommen..

    Habe es mit dem netzstecker verbunden.. USB angeschloss und denn 1x auf den an knopf gedrückt..

    es blinkert jetzt immer so blau nur mein PC erkennt sich nicht!

    Habe sie an 3 Schnittstellen angestöpselt.. 0 garnichts passiert!

    Habe Windows Vista und hatte bis jetzt, bei egal welches Teil noch nie so ein Prob.

    Was ist das ?!

    Mach ich was falsch ?!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. MP3 Player: iPod oder Trekstor?
    2. Trekstor Volks-Tablet vs. Samsung Galaxy Tab 3 10.1
  • User 35148
    User 35148 (45)
    Beiträge füllen Bücher
    6.432
    218
    349
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2009
    #2
    Vielleicht erst ausgeschaltet an USB anschließen, und danach die Festplatte einschalten?

    Wenn es nur "blinkert", ist das die Akku-Lade-Anzeige?
    Ist das Netzteil vielleicht selbst nicht richtig angeschlossen?
    Hat die Steckdose Strom?

    Ansonsten: zurück zum Verkäufer, der soll Dir das zeigen,
    oder PC-bewanderte Freunde :engel:

    :engel_alt:
     
  • Steirerboy
    Steirerboy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2009
    #3
    Das hat keinen Akku also das ist es nicht.

    Schliess es mal an den Fernseher an und schau, was da passiert.

    Wenn es dort auch nicht geht: defekt -> beim Händler umtauschen.
     
  • Donnie_Darko
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    Single
    23 Januar 2009
    #4
    Dieses Gerät sollte an einem PC wie eine externe Festplatte benutzt werden können.

    In dem Handbuch http://www.trekstor.de/de/products/detail_entertainment.php?pid=1&page=6 steht leider keine Fehlerbehebung, was über die Qualität dieses Produktes weitere Annahmen treffen lässt.

    Treiber sind für moderene Betriebssysteme nicht notwendig.

    Wie oben beschrieben kannst Du das Gerät an einem anderem PC testen, was aber meiner Ansicht nach nicht funktionieren wird, da es vermutlich defekt ist.

    Du solltest das Gerät daher in den Laden zurückbringen, es dort evtl. sofort auf Funktion prüfen lassen und Dir ein neues geben lassen. Besser wäre auf ein qualitativ besseres Gerät auszuweichen, das wird aber vermutlich auch etwas mehr kosten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste