Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Queendoll
    Gast
    0
    21 Januar 2010
    #1

    Trotz duschen kein "frischer" Körpergeruch

    Guten Morgen erstmal,

    ich habe da so ein kleines Problemchen :ashamed: welches mich doch sehr stört.

    Ich dusche täglich. Nach dem duschen "stinke" ich nicht mehr, logisch :smile: rieche aber auch nicht frisch wie man es eigentlich kennt wenn man frisch aus der Dusche kommt. Ich finde den Geruch eher mufflig irgendwie, aber nicht schweißmäßig mufflig, halt einfach nicht lecker frisch. Dementsprechend fühle ich mich dann auch nicht sauber.

    Ich weiß nicht woran es liegt :ratlos:
    Habt Ihr eine Idee? Oder Tipps? Oder kennt wer das Problem selbst?

    Mein Duschgel riecht gut. Verfliegt der Duft vllt zu schnell?
    Könnte es an den Handtüchern liegen?

    Dusche ich schonmal woanders habe ich das Problem nicht. Sondern dufte super lecker, wie es eigentlich ist wenn man grade duschen war.
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    21 Januar 2010
    #2
    Wenn du woanders andere Handtücher benutzt, dann würde ich darauf tippen, dass die einfach muffeln. WO werden die denn getrocknet? Bei mir ists so, dass meine Handtücher leider auf einem Dachboden getrocknet werden müssen und im Winter dann auch nicht besonders gut duften. Allerdings habe ich noch nicht feststellen können, dass sich dieser Geruch dann auf die Haut übertragen hätte...

    Oder wie lange benutzt du dein Duschgel schon? Mit der Zeit riecht man das ja auch nicht mehr, vielleicht nimmt deine Nase den Geruch nicht mehr war.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.204
    Verliebt
    21 Januar 2010
    #3
    Vielleicht liegts am BAd?
    Also vielleicht riecht das nicht so frisch wie du es dir wünschen würdest und du nimmst den Geruch nach dem Duschen als unangenehm wahr?
     
  • Queendoll
    Gast
    0
    21 Januar 2010
    #4
    Handtücher kommen bei uns in den Trockner. Eigentlich um das Muffeln durch schnelle Trocknung zu verhindern. Duschgel benutz ich seit Monaten das selbe.

    Könnte es auch am Wasser liegen? Das sich das in der Waschmaschine irgendwie überträgt?
    Sind vor einigen Monaten umgezogen und vorher hatte ich das Problem nicht.

    Obs am allgemeinen Badgeruch liegt kann ich jetzt garnicht sagen. Müsste ich mal testen.
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    21 Januar 2010
    #5
    Dann wechsel das mal. Oder duscht du "woanders" auch damit?
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.622
    168
    421
    nicht angegeben
    21 Januar 2010
    #6
    Ich kenn das auch, in unserer alten Wohnung mussten wir auch im (eher feuchten) Keller trocknen. Auch wenn Handtücher beim Zusammenlegen noch minimal feucht sind, muffeln sie. Merkt man ihnen aber an, wenn man die Nase reindrückt, daher sollte es recht einfach feststellbar sein, ob die Handtücher schuld sind.
    Und doch, der Geruch färbt ab, bei mir jedenfalls. Man stinkt dann zwar nicht wie das Handtuch, aber frisch riecht man halt auch nicht.
     
  • Queendoll
    Gast
    0
    21 Januar 2010
    #7
    Das ist von Balea was ich benutze. Woanders hab ich duschdas benutzt.

    Kann das vllt auch am Duschgel generell liegen, dass einige (teure) Marken einfach intensiver und langanhaltener am Körper duften?
    Nichts gegen Balea, sonst würde ich's nich schon so lange benutzen, aber duschdas ist da ja schon 'ne Kategorie höher.
     
  • aiks
    Gast
    0
    21 Januar 2010
    #8
    Dann wird es wohl das Duschgel sein. Geh in eine Drogerie und kauf dir ein anderes Duschgel. Bei Billigprodukten wie balea muss man halt auch mit weniger Qualität rechnen.
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    21 Januar 2010
    #9
    Eins verstehe ich nicht, willst du nach Duschgel riechen oder frisch geduscht, sauber? Für mich mach das einen riesen Unterschied.

    Ich tippe übrigens auch auf die Handtücher.

    Und ja Duschgel Geruch verfliegt unterschiedlich schnell.

    Benutzt du denn wo anderes auch deine Handtücher?
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    21 Januar 2010
    #10
    Ich würde an Deiner Stelle auch mal ein anderes Duschgel verwenden.
    Ich persönlich verwende aber auch Balea und bin damit sehr zufrieden.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    21 Januar 2010
    #11
    Ich benutz auch das Balea Duschgel und wenn ich abends damit dusche riech ich morgens immer noch leicht danach :hmm: Ich hätte da auch die Handtücher in Verdacht... Dass die, auch wenn sie aus dem Trockner kommen noch nicht 100 pro trocken sind und du sie ganz leicht angefeuchtet in den Schrank tust... Oder dass die vielleicht nach dem Duschen vom Vortag noch nciht richtig trocken sind wenn du sie das nächste mal benutzt..
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.400
    348
    4.792
    nicht angegeben
    21 Januar 2010
    #12
    Sowas kann man sich aber auch solide einreden, irgendwann meint man dann wirklich zu müffeln ohne es zu tun.
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    21 Januar 2010
    #13
    Dann könnte ich mir vorstellen, dass es eben daran liegt. 1. deine Nase hat sich dran gewöhnt und 2. ist der Duft vielleicht nicht ganz so intensiv.
     
  • Queendoll
    Gast
    0
    21 Januar 2010
    #14
    Für mich nicht. Das eine hängt doch mit dem anderen zusammen.

    Wenn ich mich wasche bzw. dusche, dann doch zumindest mit Seife. Und dann ist man doch automatisch sauber und riecht eben nach Seife bzw. dem Duschgel. Und ja, für mich heißt frisch geduscht das man auch dementsprechend duftet :smile: sonst kann man's auch nur mit Wasser versuchen.

    Woanders benutze ich natürlich nicht meine Handtücher.
     
  • Riot
    Gast
    0
    21 Januar 2010
    #15
    Off-Topic:
    Also ich benutze nie Duschgel und rieche trotzdem nach dem Duschen frisch und sauber. :hmm:
     
  • Amalia
    Amalia (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    122
    43
    11
    in einer Beziehung
    21 Januar 2010
    #16
    Ich würde mal einen anderen Menschen fragen, ob er auch denkt, dass du müffelst. Vielleicht bildest du dir das ja auch nur ein?
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    21 Januar 2010
    #17
    Off-Topic:
    Ich kann wegen meiner empfindlichen Haut auch nur seifen- und parfuemfreie Waschlotion benutzen und rieche trotzdem frisch nach dem Duschen.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.604
    248
    724
    vergeben und glücklich
    21 Januar 2010
    #18
    ich benutze auch balea und finde nicht, dass das besonders schnell verfliegt.

    benutz vllt. mal ne bodylotion. ich nehm das zugegebenermaßen nicht grade billige garnier body tonic. das riecht supergeil und die flasche hält auch ewig, weil sich das zeug supergut verteilen lässt.
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    21 Januar 2010
    #19
    Also ich kenne das wenn das wasser nicht so gut riecht....ich war neulig von der uni bei einer veranstaltung mit übernachtung da hat das wassser nach abwasser gerochen (zitat eines kommilitonen: das ist kein trinkwasser sondern regenwasser) und da konnte ich auch nicht behaupten nahc dem duschen wie frisch egduscht zu riechen. könnte es an sowas liegen?
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    22 Januar 2010
    #20
    Isst Du viel Knoblauch oder Zwiebeln?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste