Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • MafiaBoss
    MafiaBoss (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    20 Mai 2008
    #1

    'Tying Up the Frenulum'

    Hallo,
    ich habe da mal ne Frage hat schon jemand sich das so machen lassen, wie es auf der Seite beschrieben ist:
    http://www.male-initiation.net/library/gallery/frenuloplasty/frenulum_tying.html#start

    Ich kann mir da nicht vorstellen, dass das funktionieren kann. Zudem gefällt mir das Resultat; da ich selbst an einem zu kurzem Frenulum leide, wollte ich fragen, ob das auch von deutschen Ärzten gemacht wird und wenn ja soll mann dann zum Uro?...Ich habe bisher noch keine deutsche Seite zu diesem Thema gefunden.

    Fragen: Jedenfalls wollte ich wissen was ihr davon haltet,
    ob es schon Leute hier im Forum gibt die das schon gemacht bekommen haben, zu welchem Arzt man da am besten geht und ob ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid?

    Mafiaboss
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. frenulum
    2. Frenulum
    3. Frenulumriss
    4. Frenulum/Vorhautbändchen
    5. Frenulum gerissen?
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    21 Mai 2008
    #2
    Das, was auf der Seite beschrieben ist, zeigt wie man selbst sein Frenulum verlängert.
    Laut Text ist das unter anderem für unter 18 jährige die sich nicht trauen mit ihren Eltern darüber zu reden.
    In diesem Text wird erklärt, wie man sich selbst sein Frenulum verlängert, indem man selbst an sich rumoperiert.

    Mein Tipp an dich:
    Nicht selbst rumoperieren - das kann schiefgehen, sich entzünden, usw.

    Lieber zum Hausarzt, der wird dir einen guten Urologen nennen.
    Dieser wird dir im Optimalfall 3 Möglichkeiten nennen:
    - Verlängern
    - Durchtrennen
    - Entfernen
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste