• Lin_147
    Lin_147 (26)
    Ist noch neu hier
    8
    1
    0
    29 Februar 2016
    #1

    Typen in der Bahn ansprechen

    Hey ihr lieben...

    Ich fahre seit 2-3 Wochen mit einem Typen "zusammen" im Zug. Wir steigen jeden Morgen an der selben Haltestelle ein und fahren in den selben Ort. Dort holen wir uns auch jeden Morgen "gemeinsam" einen Kaffee. Meistens sitzt er im Zug auch in meiner Nähe bzw. ich in seiner :grin:
    Das Problem: wir haben noch nie ein Wort miteinaner gewechselt.
    Aber irgendwie habe ich das dringende Bedürfnis, ihn kennenzulernen.

    Nun wird gleich einer denken "Sprich ihn doch einfach an." ... Ja, so einfach ist das leider nicht, da ich wirklich sehr sehr [...] sehr schüchtern bin. Wir tauschen zwar jedes Mal Blicke aus und ich habe das Gefühl, dass er auch jeden Morgen schaut, ob ich wirklich da bin :grin: Aber wenn ich ihn sehe, bin ich so nervös, dass ichs nichtmal schaffe ihn anzulächeln. Aber da von seiner Seite aus auch kein Gespräch aufkommt, möchte ich das ganze mal in die Hand nehmen.

    Habt ihr Tipps, wie ich meine blöde Schüchternheit austricksen kann? :frown:
    Oder habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps für banale (aber nicht zu banale) Gesprächsthemen? Ich bin so ratlos. Wobei mein erster Schritt vor dem Gespräch immer noch sein wird, ihn mal anzulächeln.:rolleyes:

    Grüße
     
  • User 71015
    User 71015 (39)
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.277
    598
    5.470
    vergeben und glücklich
    29 Februar 2016
    #2
    So wie du es beschreibst, ist total egal, was du sagst. Du musst dich einfach trauen. Was hast du zu verlieren?
    Möglicherweise geht es ihm ja sogar ähnlich. Ich würde ihn einfach mal grüßen für den Anfang. So ein "Hi" kann man schaffen und mit etwas Glück macht er dann den zweiten Schritt. :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • FollowLove
    FollowLove (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    18
    26
    0
    Single
    6 März 2016
    #3
    Ach das gäbe doch eine tolle Story! Hmm, versuche suf jeden Fall (!) ihn anzulächeln wenn du ihn siehst. Du kannst während der Fahrt auch ab und zu seinen Blick suchen und nochmals lächeln. Vielleicht schaffst du es ja beim Kaffee bestellen mal was zu sagen wie "jeden Morgen die selbe Routine, hm?" Oder sowas :smile: viel Glück!
     
  • User 135804
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.125
    398
    2.917
    Verliebt
    6 März 2016
    #4
    ich sehs genau wie fedora.du hast nix zu verlieren,also trau dich einfach!
     
  • Yeshka
    Sorgt für Gesprächsstoff
    53
    33
    12
    nicht angegeben
    8 März 2016
    #5
    Es ist wirklich egal, was du sagst. Wenn er dich toll findet, wird er auf alles anspringen und wenn nicht, auf nichts.
    Also, auf jeden Fall erst mal versuchen, ihn anzulächeln, vielleicht so an zwei oder drei Tagen. Und dann an einem Tag, sofort wenn du ihn siehst, ohne einen Plan zu machen, sprichst du ihn an, sonst wird das niemals was. Auf keinen Fall nachdenken. Frag ihn meinetwegen nach seiner Arbeit, zu der er ja wahrscheinlich fährt, zu einem Buch das er auf dem Weg liest oder das du liest, aber das Wichtigste ist dass du ihn anguckst, zu ihm hingehst und Hallo sagst. Dann sagt er Hallo zurück, kurzes betretenes Schweigen, und dann sagt irgendwer was, und wenn's das Wetter ist. Du machst das!
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Lin_147
    Lin_147 (26)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    8 März 2016
    #6
    Danke ihr Lieben. :smile:
    Das mit dem Anlächeln klappt leider einfach gar nicht. Letzte Woche war leider nur zwei Mal da. Gestern und Heute habe ich mir echt Mühe gegeben Blickkontakt herzustellen.
    Aber jedes Mal, wenn ich gemerkt habe, dass er mich ansieht und ich ihn daraufhin ansah, hat er schnell weggeguckt. Ist ja erstmal nicht schlechtes, hat sich wahrscheinlich bloß ertappt gefühlt. Aber wenn er ständig schnell wegsieht, kann ich ihn schlecht anlächeln. :seenoevil: Oh man...
    Dass zwei Menschen, die sich scheinbar sympathisch finden, so schüchtern sein können... :1F44A: Ich geb weiter mein Bestes!
     
  • User 4030
    User 4030 (38)
    Meistens hier zu finden
    1.658
    148
    200
    vergeben und glücklich
    8 März 2016
    #7
    Trau dich einfach. Du hast nix zu verlieren!
     
  • User 150539
    Sehr bekannt hier
    1.804
    198
    576
    nicht angegeben
    8 März 2016
    #8
    Und wenn du dich mal näher zu ihm setzt?

    Oder mal nen Zettel aus deinem Buch rausschauenlässt, wo drauf steht "Ich trau mich nicht dich anzusprechen - Lächle, wenn dir das auch so geht, berühr mit der Nase deinen Ellbogen, wenn nicht" oder was ähnliches mit Witz.

    Ans Ansprechen wirst wohl nicht drum rum kommen, sonst verpasst du vielliecht deine Chance (anderer Arbeitsweg, andere Zeiten etc.). Ich hatte auch schon solche Flirts und mich nie getraut,w as irgendwie Schade ist. Auch wenns nur ein Kontakt wird, ich bin dafür, dass man neue Menschen kennenlernt im Leben:knuddel:
     
  • User 71015
    User 71015 (39)
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.277
    598
    5.470
    vergeben und glücklich
    8 März 2016
    #9
    Vorbeigehen und grüßen, los, trau dich! Das kostet nur einen ganz kleinen Moment Mut und gibt einen schönen Adrenalin-Kick, wenn du dich getraut hast. Außerdem macht ihn das dann vielleicht auch mutiger.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Lin_147
    Lin_147 (26)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    8 März 2016
    #10
    Ich hoffe, dass er morgen da ist, dann werde ich es versuchen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 4030
    User 4030 (38)
    Meistens hier zu finden
    1.658
    148
    200
    vergeben und glücklich
    8 März 2016
    #11
    Ich drück dir die Daumen :thumbsup:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Megalodon
    Megalodon (22)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    93
    19
    Single
    8 März 2016
    #12
    Warum zögerst du? Du hast nichts zu verlieren und keine negative Konsequenzen zu befürchten!

    Der Kaffee ist ein guter Aufhänger. Letztlich ist der Inhalt aber eher zweitrangig.

    Trau dich!:winkwink::smile2:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Lin_147
    Lin_147 (26)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    9 März 2016
    #13
    Negatiiiiv, heute war er leider nicht da. :grin:

    Dann versuch ichs eben morgen wieder. :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Witzig Witzig x 1
  • Megalodon
    Megalodon (22)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    93
    19
    Single
    15 März 2016
    #14
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Lin_147
    Lin_147 (26)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    19 März 2016
    #15
    Also das mit dem Anlächeln klappt einfach nicht, dafür schaut er mch zu kurz an. Ich muss mir jetzt irgendwas einfallen lassen, weshalb ich ihn ansprechen könnt. Mir fällt sowas echt nicht leicht :frown:
     
  • User 135804
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.125
    398
    2.917
    Verliebt
    19 März 2016
    #16
    sag einfach,was dir grad durch den kopf geht.also klar,nicht sowas wie "ich muss aufs klo".xD aber es ist echt nicht so wichtig,was genau man da sagt,es kommt eher auf das wie an.und:es gibt nix gutes,außer man tut es!also los jetzt.dir immer wieder zu sagen,dass du das nicht kannst,bringt dich kein stück weiter,im gegenteil.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Megalodon
    Megalodon (22)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    93
    19
    Single
    26 März 2016
    #17
    Komm schon, gib dir einen Ruck!
     
  • Lin_147
    Lin_147 (26)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    2 Juni 2016
    #18
    Hey Leute,

    sorry dass ich nicht mehr geantwortet habe :whistle:
    Nein, ich habe mich nicht mehr getraut ihn anzusprechen, dafür bin ich einfach zu schüchtern.

    Aaaaber ich habe ihm heute früh einen Zettel an sein Fahrrad geklemmt, in dem ich ihn gefragt habe, ob er einen Kaffee mit mir trinken will.
    Meint ihr, das war eine gute Idee? Bin so nervös und gespannt, ob er darauf eingeht. :hilfe:
     
  • montagfreitag
    Verbringt hier viel Zeit
    465
    113
    92
    in einer Beziehung
    2 Juni 2016
    #19
    Hey,
    erstmal kann ich dich vollkommen verstehen, dass es sehr schwer ist als schüchterner (und wenn man dazu noch introvertiert ist, hat man echt die A**karte gezogen) Mensch, jemanden Fremdes anzusprechen, den man sympathisch bzw. attraktiv findet. Ich war bis jetzt mindestens fünf Mal (das letzte Mal vor ca. einem Monat) in meinem Leben in der selben Situation wie du, und habe es auch nicht hinbekommen meinen inneren Schweinehund zu überwinden und es danach immer wieder bereut.

    Zu deiner Situation: So wie bereits meine Vorredner geschrieben haben, wenn er dich auch sympathisch/attraktiv findet, dann ist es prinzipiell egal wie du mit ihm Kontakt aufnimmst; Hauptsache du tust es überhaupt. Ich persönlich fände es süß, so auf einen Kaffee eingeladen zu werden und ich gehe mal davon aus er auch, schließlich warst du kreativ und hast dir was einfallen lassen.

    Ich drücke dir in jedem Fall die Daumen, dass er sich meldet. Viel Glück!
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Yeshka
    Sorgt für Gesprächsstoff
    53
    33
    12
    nicht angegeben
    2 Juni 2016
    #20
    Hmm, ob er dann weiß, von wem der ist? Ich hoffe es mal für dich, wird schon! Und cool dass du dich das getraut hast, Hauptsache irgendwie irgendwas fragen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten