?

Wie groß sind deine inneren Schamlippen?

  1. Wie weit hängen sie heraus: 0cm

    36,2%
  2. Wie weit hängen sie heraus: 1-2cm

    40,1%
  3. Wie weit hängen sie heraus: 2-3cm

    15,4%
  4. Wie weit hängen sie heraus: 3-4cm

    4,8%
  5. Wie weit hängen sie heraus: mehr als 4cm

    2,4%
  6. Wie lang sind sie insgesamt: 1cm oder weniger

    10,0%
  7. Wie lang sind sie insgesamt: 1-2cm

    13,7%
  8. Wie lang sind sie insgesamt: 2-4cm

    26,0%
  9. Wie lang sind sie insgesamt: 4-6cm

    9,5%
  10. Wie lang sind sie insgesamt: 6cm oder mehr

    3,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  • JaFink
    JaFink (40)
    Benutzer gesperrt
    16
    0
    0
    Single
    27 Juli 2006
    #101
    @CCFly

    Die Doku hab ich leider verpasst.... Wie wars denn? Aufschlussreich bzgl. innerer Schamlippen?
     
  • CCFly
    CCFly (39)
    live und direkt
    12.470
    218
    263
    Verheiratet
    27 Juli 2006
    #102
    war eher recht allgemein gehalten, ging um vagina, schamlippen, klitoris, g-punkt. und um vaginale und klitorale orgasmen.

    danach war übrigens noch ne doku über hoden dran... :drool:
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    27 Juli 2006
    #103
    wer irgendwas über die weibliche anatomie lernen will kann auch einfach auf www.the-clitoris.com gehen :grin:
     
  • katischmi
    katischmi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #104
    War ne zeitlang nicht hier... Haben sich ja echt viele beteidigt! Ich bin erstaunt, wie viele Frauen größere innere Schamlippen haben und auch dass viele so große haben...
     
  • ~batidakirsch~
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    103
    1
    nicht angegeben
    28 Juli 2006
    #105
    Ich kanns auch gut verstehn, wenn du das machen willst, obwohl ich persönlich es trotzdem nicht tun würde. Genausowenig, wie ich mir meine Brüste vergrößern lassen würde, würde ich mir das auch nicht machen lassen, da es so ist, wie es ist, und ich finde, so soll es auch bleiben. :smile:
     
  • Jessica2
    Jessica2 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    28 Juli 2006
    #106
    Mir geht es wie katischmi...Ich bin auch erstaunt, wie viele Frauen größere innere Schamlippen haben und auch dass viele so große haben...

    Mich würde noch interessieren, ob viele körperliche und auch psychische Probleme damit haben, ob es sie sehr belastet...
    Je größer sie sind, desto eher treten die Probleme wahrscheinlich auf. Bei mir ist das aber nicht so...Habe keine körperlichen und seelischen Probleme, obwohl sie ja auch recht groß sind. Das Aussehen mag zwar gewöhnungsbedürftig sein, aber so sehen sie halt aus...
     
  • erusco
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    75
    0
    0
    nicht angegeben
    30 Juli 2006
    #107
    @jessica2

    Das hätte ich vielleicht mit in die Umfrage nehmen sollen. Ich denke auch, dass die Probleme größer werden, je größer die Schamlippen sind. Meine scheuern ab und zu wund (Fahrradfahren z.B.). Sonst habe ich aber keine Probleme damit...
     
  • Saraschu
    Saraschu (29)
    Benutzer gesperrt
    12
    0
    0
    vergeben und glücklich
    4 August 2006
    #108
    Mir geht es wie erusco. Habe zwar große Schamlippen, mache mir deshalb aber keinen Kopf. Es zwickt zwar hin und wieder, aber das ist schon ok... Große Schamlippen zu haben, hat ja auch nicht nur Nachteile...:zwinker:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.222
    248
    729
    Single
    4 August 2006
    #109
    Ich hab mal ne Zwischenfrage an alle Girls mit "herausschauenden" inneren Schamlippen: Sieht das eigentlich von Geburt an so aus oder entwickeln sich große innere Schamlippen erst später, z.B. in der Pubertät (Wie war das bei euch)?
     
  • MissMosher
    MissMosher (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    Single
    5 August 2006
    #110
    Bei mir sind die inneren erst in der Pubertät gewachsen. Zu allem Übel ist eine auch noch relativ deutlich länger als die andere.
    Damals dachte ich noch, dass sich das angleicht - Pustekuchen. :cry:
    Da ich reite, hab ich auch öfter ein Problem damit, weil man ja praktisch draufsitzt. Es ist wirklich zum Kotzen.
    Es schlabbert jetzt nicht raus und man sieht es, wenn man nackt steht auch nicht, aber es ist halt da. :ratlos:

    Wo kann man sich das denn operieren lassen? Beim normalen Frauenarzt?
     
  • User 63857
    User 63857 (56)
    Sehr bekannt hier
    797
    178
    557
    Single
    5 August 2006
    #111

    Oh Mann! Ne, Frau!

    Wie kann Frau nur so blöde sein? Die inneren Schamlippen sind aus einem sehr guten Grund so lang. Nicht damit es einen Mann erregen soll sondern damit du nicht ins Gras beisst! Sie verschliessen nämlich die Scheide so perfekt, dass nur wenig an Bakterien, Viren und Pilzen in sie eindringen können. Ganz zu schweigen von Insekten und anderen Getier. Wäre dem nicht so, würdest du nicht mal die ersten Tage deines Lebens überleben. Und da hilft dir auch kein noch so vieles Waschen und was weiss ich nicht. Aber mach mal ruhig! Wer so blöde ist, der muss einfach ins Gras beissen. So viel Dummheit darf sich nicht fortpflanzen!
     
  • MissMurder
    MissMurder (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    vergeben und glücklich
    5 August 2006
    #112
    lol Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal...
    Die Größe der Schamlippen ist nur eine Laune der Natur, genauso wie die Größe der Ohren, der Form der Nase, die Größe der Brüste usw.! Wenn der Mist, den du da geschrieben hast, zutreffen würde, würde es ja quasi bedeuten, dass Frauen mit kurzen/kleinen Schamlippen behindert sind, da ihnen "da unten" ja was fehlt und dadurch alle Bakterien schön hineinwandern können... Völliger Quatsch. Frauen mit großen Schamlippen können genauso schnell Infektionen bekommen wie Frauen mit kleinen. Das ist alles eine Sache der Hygiene/Ernährung/Unterwäsche/usw. und hat definitiv nichts mit der Größe der Schamlippen zu tun! Ich für meinen Teil habe auch so gut wie keine sichtbaren Schamlippen, mir sind da aber auf jeden Fall noch keine Krabbeltiere reingekommen und leben tu ich auch noch!
    Echt peinlich, wie man ernsthaft so einen Scheiß verbreiten will...
     
  • Queendoll
    Gast
    0
    5 August 2006
    #113
    Hmm, bei mir ist nur die rechte etwas länger und guckt so ca. 0,5cm unten raus, aber mir egal, wär ja noch schöner sich sogar da operieren zu lassen:smile:
     
  • candyfloss
    candyfloss (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    399
    103
    1
    vergeben und glücklich
    5 August 2006
    #114
    Bei mir sieht man sie nicht. Ich verstehe aber nicht so wirklich, welche Probleme die Frauen mit größeren Schamlippen deswegen haben. :ratlos: Ich habe mir da bisher auch noch nie Gedanken drüber gemacht, ist mir sowas von egal wie groß sie sind.
     
  • User 63857
    User 63857 (56)
    Sehr bekannt hier
    797
    178
    557
    Single
    5 August 2006
    #115
    @ MissMurder

    Im Kern ist meine Aussage schon völlig richtig. Mein Fehler war es nur, dabei zu übersehen, dass es hier um die Länge geht und nicht um das generelle vorhanden sein, von inneren Schamlippen.

    So lange diese noch vorhanden sind, ist deren Länge tatsächlich nicht in diesem Sinne von Bedeutung. Das muss ich schon zugeben aber es bleibt auch eine Tatsache, dass das erwähnte die eigentliche Funktion der inneren Schamlippen ist. Und doch ist zur Erfüllung dieser Funktion schon eine gewisse Länge erforderlich. Sprich, ganz entfernen sollte Frau sie mal nicht. Wir haben also beide recht.

    Aber wahrscheinlich habe ich da nur deshalb etwas vorbeigefehlt, weil hier ein Problem erzeugt wird das keines ist! Doch ihr habt ja wohl eh nischt anders zu tun, als an irgendeiner Stelle ein Problem an euch zu finden? Ach habt ihr schon mal nachgesehen, ob eure Rosette auch schön gleichförmig geformt ist? Nur mal so als Tip, falls euch andere Körperstellen ausgehen sollten, weil ihr die schon beseitigt habt. Und lasst bloss den Damm in frieden. Sonst wäre nämlich alles Ar... und eure Kerle würden mächtig in der Schei.... stecken.
     
  • moniho
    moniho (40)
    Benutzer gesperrt
    10
    0
    0
    Single
    6 August 2006
    #116
    Bei mir ahebn sie sich auch in der Pubertät "entrwickelt".... Als Kind hing bei mir nichts raus....
     
  • süßungsmittel
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    6 August 2006
    #117
    ui

    also ich bin gott froh, dass jemand internet erfunden hat, sonst hätte ich doppelt so große komplexe wie ich eh schonhab :smile2: habe auch sehr ....seeeeeeehr verdammt rießen große wuchtige innere schamlippen. durch die ganzen kommentare wird man irgendwie aufgebaut :smile: wollte deshalb einfach mal danke sagen. weil is echt kaum zu glauben, aber innerlich stärkt mich sowas doch schon etwas. hab mir auch schon überlegt ob ich mich operieren lassen sollte...aber dann hab ich gelesen, dass es bei ner frau schief gegangen is..und die hat dann eben über ihr leiden erzählt. war nicht so berauschend. außerdem hab ich mri dann überlegt, wenn mein frauenarzt nichts sagt, dann muss es ja stimmen was ich da baumeln hab :zwinker:
     
  • erusco
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    75
    0
    0
    nicht angegeben
    7 August 2006
    #118
    Meine Schamlippen haben sich auch erst in der Pubertät entwickelt. Die äußeren waren schon immer recht "fleischig", die inneren sind aber erst in der Pubertät angefangen zu wachsen.

    @ süßungsmittel
    Stimmt, das Internet ist schon klasse. Mir hilft so ein Meinungsaustausch auch weiter....
     
  • Anne885
    Anne885 (32)
    Benutzer gesperrt
    4
    0
    0
    Single
    7 August 2006
    #119
    Ich habe super riesige Schamlippen und bin auch ziemlich unglücklich darüber. Es stimmt zwar, dass das Internet sehr hilfreich ist und auch diese Umfrage. Es tröstet doch ein wenig, aber ich mag meine riesigen Dinger einfach nicht.

    Mein Schamlippen hängen ca. 5cm raus und sind dabei auch noch recht dick. Wenn ich daran ziehe sind sie über 10 cm lang. Ich finde das nicht schön, schon eher unnormal und ekelig....

    Trotzdem schönen Dank an erusco, die die Umfrage hier gestartet hat. Hätte nie gedacht, dass so viele so große Schamlippen haben. Bin ja doch nicht ganz alleine damit. Das ist schon ein wenig beruhigend...
     
  • moniho
    moniho (40)
    Benutzer gesperrt
    10
    0
    0
    Single
    13 August 2006
    #120
    Bei mir sind die Schamlippen auch in der Pubertät groß geworden. Vorher waren sie nicht sichtbar...

    @Anne885

    Ich hatte auch derartige Probleme...habe mich aber jetzt damit arrangiert. Eine Op kam nicht in Frage, jedenfalls für mich nicht. Da bleibt sonst nichts anderes übrig, als es so zu akzeptieren....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten