Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • erusco
    Benutzer gesperrt
    75
    0
    0
    nicht angegeben
    23 August 2005
    #1

    Umfrage: Größe von Schamlippen

    Ich lese schon längere Zeit hier im Forum. Aber die Frage, die mich interessiert, wurde für mich iregendwie nicht ausgiebig behandelt. Ich weiß, dass es immer wieder Threads zu großen inneren Schamlippen gibt. Mich interessiert es aber eben ganz genau, wie viele Frauen längere innere Schammlippen haben (habe selber auch sehr große, daher mein Interesse). daher möchte ich Angaben von Frauen sammeln, die ich dann in einer aktuellen Statistik zusammenfasse. Beantwortetet doch folgende Fragen:

    1. Länge der linken inneren Schamlippe (gemessen vom Ansatz bis zur längsten Stelle (Lineal zwischen äußere und innere Schamlippe ansetzen):

    2. Länge der rechten inneren Schamlippe (gemessen vom Ansatz bis zur längsten Stelle (Lineal zwischen äußere und innere Schamlippe ansetzen):

    3. Länge der linken inneren Schamlippe (gemessen vom Ansatz bis zur längsten Stelle (Lineal zwischen äußere und innere Schamlippe ansetzen), wenn ihr sie so lang wie möglich zieht:

    4. Länge der rechten inneren Schamlippe (gemessen vom Ansatz bis zur längsten Stelle (Lineal zwischen äußere und innere Schamlippe ansetzen), wenn ihr sie so lang wie möglich zieht:

    5. Wie weit hängt die rechte inneren Schamlippe heraus (Lineal an äußeren Schamlippe ansetzen, nicht dazwischen schieben):

    6. Wie weit hängt die linke inneren Schamlippe heraus (Lineal an äußeren Schamlippe ansetzen, nicht dazwischen schieben):

    7. Wie weit hängt die rechte inneren Schamlippe heraus (Lineal an äußeren Schamlippe ansetzen, nicht dazwischen schieben), wenn ihr sie möglichst lang zieht:

    8. Wie weit hängt die linke inneren Schamlippe heraus (Lineal an äußeren Schamlippe ansetzen, nicht dazwischen schieben), wenn ihr sie möglichst lang zieht:

    9. Länge der linken äußeren Schamlippe (gemessen vom Ansatz bis zur längsten Stelle (Lineal zwischen äußere und innere Schamlippe ansetzen):

    10. Länge der rechten äußeren Schamlippe (gemessen vom Ansatz bis zur längsten Stelle (Lineal zwischen äußere und innere Schamlippe ansetzen):

    11. Länge der linken äußeren Schamlippe (gemessen vom Ansatz bis zur längsten Stelle (Lineal zwischen äußere und innere Schamlippe ansetzen), wenn ihr sie so lang wie möglich zieht:

    12. Länge der rechten äußeren Schamlippe (gemessen vom Ansatz bis zur längsten Stelle (Lineal zwischen äußere und innere Schamlippe ansetzen), wenn ihr sie so lang wie möglich zieht:

    13. Wie alt bist du:

    Ich mache am besten mal den Anfang. Das Messen bei mir hat übrigens keine 2 min gedauert. Man kann´s zwar nicht immer auf einen mm sagen, aber so ungefähr stimmen folgende Angaben:

    1. Länge der linken inneren Schamlippe (gemessen vom Ansatz bis zur längsten Stelle (Lineal zwischen äußere und innere Schamlippe ansetzen):

    3,4cm

    2. Länge der rechten inneren Schamlippe (gemessen vom Ansatz bis zur längsten Stelle (Lineal zwischen äußere und innere Schamlippe ansetzen):

    3,1cm

    3. Länge der linken inneren Schamlippe (gemessen vom Ansatz bis zur längsten Stelle (Lineal zwischen äußere und innere Schamlippe ansetzen), wenn ihr sie so lang wie möglich zieht:

    6,6cm

    4. Länge der rechten inneren Schamlippe (gemessen vom Ansatz bis zur längsten Stelle (Lineal zwischen äußere und innere Schamlippe ansetzen), wenn ihr sie so lang wie möglich zieht:

    6,2cm

    5. Wie weit hängt die rechte inneren Schamlippe heraus (Lineal an äußeren Schamlippe ansetzen, nicht dazwischen schieben):

    1,9cm

    6. Wie weit hängt die linke inneren Schamlippe heraus (Lineal an äußeren Schamlippe ansetzen, nicht dazwischen schieben):

    2,1cm

    7. Wie weit hängt die rechte inneren Schamlippe heraus (Lineal an äußeren Schamlippe ansetzen, nicht dazwischen schieben), wenn ihr sie möglichst lang zieht:

    5,1cm

    8. Wie weit hängt die linke inneren Schamlippe heraus (Lineal an äußeren Schamlippe ansetzen, nicht dazwischen schieben), wenn ihr sie möglichst lang zieht:

    5,4cm

    9. Länge der linken äußeren Schamlippe (gemessen vom Ansatz bis zur längsten Stelle (Lineal zwischen äußere und innere Schamlippe ansetzen):

    1,1cm

    10. Länge der rechten äußeren Schamlippe (gemessen vom Ansatz bis zur längsten Stelle (Lineal zwischen äußere und innere Schamlippe ansetzen):

    1cm

    11. Länge der linken äußeren Schamlippe (gemessen vom Ansatz bis zur längsten Stelle (Lineal zwischen äußere und innere Schamlippe ansetzen), wenn ihr sie so lang wie möglich zieht:

    3cm

    12. Länge der rechten äußeren Schamlippe (gemessen vom Ansatz bis zur längsten Stelle (Lineal zwischen äußere und innere Schamlippe ansetzen), wenn ihr sie so lang wie möglich zieht:

    2,7cm

    13. Wie alt bist du: 20
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    23 August 2005
    #2
    OMG, wer misst denn seine Schamlippen mit dem Lineal nach? :eek:
     
  • Nominus
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    103
    1
    nicht angegeben
    23 August 2005
    #3
    Jemand der zu viel Zeit hat :grin:
     
  • erusco
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    75
    0
    0
    nicht angegeben
    23 August 2005
    #4
    genauso wie Männer ihr bestes Stück messen, können wir Frauen doch auch unsere Schamlippen nachmessen. Mich interessiert´s schon - zur Orientierung oder zum Vergleichen - , da meine, finde ich schon recht lang sind...
     
  • Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.275
    123
    1
    vergeben und glücklich
    23 August 2005
    #5
    ich würde nie auf die Idee kommen, das nachzumessen und schon gar nicht DA n Lineal hinzustecken...
    Aber mehr als 1 cm schauen die nicht zwischen den äußeren hervor. Eher etwas weniger.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    23 August 2005
    #6
    ich hab keine ahnung, wie lang in zentimetern der penis meines freundes ist. muss ich auch nicht. er hat ein geiles format, das ist mal sicher...

    und analog find ich die länge meiner schamlippen ziemlich schnurz. die inneren sind definitiv "vorwitzig" und gucken raus, nicht symmetrisch, das ist deutlich sichtbar, aber ein bedürfnis nachzumessen hab ich definitiv NICHT.

    schon gar nicht mit genauen statistiken, wie lang sie beim längstmöglichen ziehen sind links und rechts... am besten noch mit dem lineal dort pieken, wenn die schamlippenspitzen zwischen den fingern wegflutschen...*lach*, sehr amüsante vorstellung, dass hier die mädels jetzt geodreieck oder maßband vorkramen.

    kannste mir sagen, was du von solchen längenangaben hast? "zum orientieren, zum vergleichen" - ja, aber WOZU "vergleichen"? ist doch piepe, wie lang die schamlippen von anderen frauen sind? und auch piepe, wie lang in zentimetern MEINE eigenen sind. da gibts keine normen. und wenn es welche gäbe, wären die mir extrem schnuppe. ich bin noch nicht draufgetreten und hab mich auch noch nicht mit meinen schamlippen irgendwo verfangen ;-), sie haben noch nie wen zu "o gott, deine schamlippen!"-gekreisch veranlasst...scheinen also keine horrorteile zu sein. schön.

    mein freund findet es geil, wie es ist, weil es eben zu seiner freundin gehört. das ist wesentlich.
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    23 August 2005
    #7
    Off-Topic:
    das is mir zu viel arbeit :grin:
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    278
    vergeben und glücklich
    23 August 2005
    #8
    ich mess mich sicher nicht ab, bei mir sieht man außerdem nur zwischen den äußeren schamlippen einen dünnen streifen, das sind die inneren, ob man das als raushängen werten kann weiß ich nciht!
     
  • Jenny87
    Gast
    0
    26 August 2005
    #9
    Ich werd das jetzt auch nicht vermessen.
    Aber sie stehen so ca. 2cm raus.
     
  • Amadeus
    Gast
    0
    26 August 2005
    #10
    erusco macht mir einen sehr männlichen eindruck...

    kann mir kaum vorstellen, dass "frau" so etwas interessiert. mich wundert es immer wieder, was meine geschlechtsgenossen vom anderen geschlecht wissen wollen...oder sind wir schonmal vom weiblichen geschlecht gefragt worden "jungs, nehmt mal eine schieblehre aus papas werkzeugschrank und messt mal hier und da und dort".

    ohne worte.
     
  • Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.099
    133
    76
    nicht angegeben
    26 August 2005
    #11
    das muß nicht unbedingt so sein.
    Könnte genauso gut ne Frau sein,die sich sorgen macht dass ihre inneren schamlippen zu lang sind.
    Messen is nicht ne rein männliche Eigenschaft.Gemessen wird meist wenn man verunsichert ist und Angst hat nicht der Norm zu entsprechen. Und ich denke diese Unsicherheit gibt es sowohl bei Männern als auch bei frauen.
    Außerdem kann ich mir nicht vorstellen,dass es einen Mann interessiert,ob die Länge der inneren Schamlippe wenn man sie zieht 5cm oder 6 cm ist. Spekulieren ob Mann oder frau einen text verfaßt hat,kann man fast bei jedem thread.

    naja viele/einige weibliche User wissen die Länge des besten Stückes ihres freunds. Also interessieren sioch einige dafür und haben schon danach gefragt oder gar selbst gemessen.
     
  • Jenny87
    Gast
    0
    26 August 2005
    #12
    weiß jetzt auch nicht ob er/sie männlich oder weiblich ist, aber warum sollten wir Mädels sowas nicht fragen?
    Ich meine meine Freundinnen würde ich in der Schulpause jetzt auch nicht so fragen: "Hey, wie weit sethen deineSchamlippen eigentlich hervor?"
    Aber in einem Internetforum wo jeder mehr oder weniger anonym ist?
    Ich stelle hir auch jede Frage dir mir einfällt. Dazu dienen solche Foren doch. Ob die Frage jetzt sinnvoll oder wichtig ist ist auch egal, wenn es die eine Person interessiert die sie stellt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste