Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.201
    198
    838
    in einer Beziehung
    27 November 2009
    #1

    Umfrage@w: steht ihr auf dominante Männer/Alphamänner?

    Mache mal eine Umfrage weil das hier ja heiß diskutiert wird. Natürlich ist es klar,dass man das nicht verallgemeinern kann und das sture anwenden von solchen "regeln" ziemlich negativ ist. Auch wollen die meisten Frauen meiner erfahrung nach kein macho arschloch was sie dominiert, aber oft schon einen leichten "alpha" Mann. Natürlich gibt es aber auch den anderen Fall. Deshalb mache ich mal die Umfrage hier auf was ihr persöhnlich eher steht.

    Bitte keine grundsatzdiskussionen darum ob man das verallgemeinern kann es geht hier um eine nichtrepräsentative persöhnliche Umfrage.

    Andere charakterzüge die eventuell wichtiger sind sollen hier ausgeblendet werden. Geht von einem man aus der euch optisch und in den sonstigen eigenschaften gefällt und bewertet das o.g kriterium isoliert.
     
  • hennahlein
    hennahlein (36)
    Öfters im Forum
    730
    68
    122
    nicht angegeben
    27 November 2009
    #2
    ich mag es ausgeglichen. ich stehe auf männer, die mir in vielen belangen ebenbürtig sind, sei es intelligenz, diskussionsfähigkeit, kommunikationsfähigkeit etc.
    der mann sollte wissen was er will, wo es sich lohnt dies durchzusetzen und wo kompromisse möglich sind.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    27 November 2009
    #3
    Ausgeglichen.
    Er sollte nicht den Drang haben, mir irgendwas vorzuschreiben, mir meine Freiheiten lassen und Eifersuchtsszenen unterlassen. Er sollte mir aber auch mal Kontra geben können und seine eigene Meinung vertreten können.
    Auch im Umgang mit anderen sollte er da ausgeglichen sein. Also sich zwar nicht für den allertollsten halten und rücksichtslos über andere hinweggehen, sich aber auch nicht ausnutzen und verarschen lassen.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    27 November 2009
    #4
    Ausgeglichen.
    Und da man es nicht mehr bei Umfragen so einstellen kann, dass nur Frauen abstimmen können, stimmen gleich einige Männer noch für "sehr dominant" ab, wetten?
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    27 November 2009
    #5
    Ja, man sollte die Ehrlichkeit unterstützen. :tongue:
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    8.187
    598
    8.749
    nicht angegeben
    27 November 2009
    #6
    Off-Topic:
    Hihi :grin:


    Ich hab tatsächlich ein Problem mit dominanten Männern, die mir nicht zugestehen, selbst dominant zu sein. Ansonsten hab ich nichts gegen dominante Männer. Daher stimme ich für: Ausgeglichen.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    27 November 2009
    #7
    Ich stehe auf Männer, die mich respektvoll und wie einen erwachsenen, gleichwertigen Menschen behandeln. Also: ausgeglichen, selbstbewusst, aber nicht dominant, nett, aber kein Jasager.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 08:08 -----------

    Genau.
     
  • User 67627
    User 67627 (48)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    467
    vergeben und glücklich
    27 November 2009
    #8
    ich bin ein alphaweibchen :grin:

    er sollte mir einfach nur ebenbürtig sein :zwinker:
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    27 November 2009
    #9
    Viele singles hier wären also sozusagen eure Traummänner. Aber die sind eben single, weil sie zu soft, also nicht dominant sind. Wann wird das endlich eingestanden? xD
     
  • Lily87
    Gast
    0
    27 November 2009
    #10
    :grin:

    Off-Topic:
    Mein Traummann ist nicht mehr Singel. :engel:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.849
    698
    2.619
    Verheiratet
    27 November 2009
    #11
    Erstens macht es für mich einen Unterschied, ob ein Mann ein Alpha oder dominant ist.
    Zweitens brauche ich einen Mann der beides aufweist.
    Drittens sollte das recht ausgeglichen mit meinen Charakterzügen sein.
    Ich kann dominant sein (bin es auch?) und würde mir von einem dominanteren Mann eigentlich nichts bieten lassen.
     
  • *PennyLane*
    0
    27 November 2009
    #12
    Er sollte wissen was er will und das auch äußern können. Natürlich sollte er mir gegenüber trotzdem respektvoll sein - allerdings find ich es schon gut wenn jemand seinen eigenen Kopf hat, auch wenn mir das nicht immer passt (in bestimmten Grenzen, Machogehabe ist definitiv zu viel!). Es gibt aber auch nur wenig was ich unattraktiver finde als einen Jasager der alles tut um es mir Recht zu machen - langweilig :zwinker:.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    27 November 2009
    #13
    Ich hab jetzt leicht dominant angeklickt, dass bin ich nämlich auch, von da her gleicht es sich wieder aus :smile: Ich hätte gerne einen eigenständig denkenden Mann, der mir meinen Freiraum lässt, sich aber nicht von mir auf der Nase rumtanzen lässt. Er soll mir auch mal Contra geben, ohne dabei den Macho raushängen zu lassen...
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    27 November 2009
    #14
    Ich brauche im Allgemeinen Menschen, die sich von mir nicht unterbuttern lassen. Ich merke manchmal gar nicht, wie dominant ich mich eigentlich verhalte, deshalb haben alle anderen schon verloren. °~°
     
  • hennahlein
    hennahlein (36)
    Öfters im Forum
    730
    68
    122
    nicht angegeben
    27 November 2009
    #15
    nur weil er die kriterien bezüglich dominanz/alphatierchen erfüllt, muss er trotzdem noch lange nicht zu mir passen. was ist mit humor? was mit interessen, gesprächen,...

    und, nicht ganz unwesentlich, ich kann nicht steuern, in wen ich mich verliebe. auch wenn er offensichtlich passen würde und meine gefühle trotzdem nicht reichen, ist er eben doch nicht der richtige
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    27 November 2009
    #16
    ich will nicht dominiert werden, aber ich will auch auf keinen fall jemanden, der nicht zu seinen eigenen ansichten steht und immer schön ja sagt. das führt von meiner seite aus zu respektsverlust, ausnutzung und provokation. und auf solch einer basis kann man sicher keine beziehung führen...
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    27 November 2009
    #17
    ausgeglichen sollte es sein mit tendenz dazu, dass ich eher dominant bin.
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    27 November 2009
    #18
    Off-Topic:
    Wer ausser mir hat noch "Sehr dominant" gewählt? :grin:
     
  • MsThreepwood
    2.424
    27 November 2009
    #19
    Im Alltag sollte es ausgeglichen sein, also keiner den anderen dominieren. Das heißt, ich will weder einen Mann der mir vorschreibt was ich zu tun habe, noch jemanden der zu allem Ja sagt.

    Im Bett hingegen muss er schon sehr dominant sein können. Aber das beziehe ich mal nicht auf die Umfrage.
     
  • User 75021
    User 75021 (38)
    Beiträge füllen Bücher
    8.374
    298
    1.023
    Single
    27 November 2009
    #20
    Definiere Dominanz. Ich denke wir verstehen alle etwas anderes unter diesem Begriff.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten