Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Frage zum Verhütungsschutz

  1. Benutz nur die Pille (noch nie schwanger geworden)

    49 Stimme(n)
    73,1%
  2. Benutz nur die Pille (bin schwanger geworden)

    1 Stimme(n)
    1,5%
  3. Benutz nur Kondom (nicht schwanger)

    7 Stimme(n)
    10,4%
  4. Benutz Kondom (schwanger)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. beides (nicht schwanger)

    10 Stimme(n)
    14,9%
  6. beides (schwanger)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  • Omat
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2004
    #1

    Umfrage zu Verhütung

    Ich würde gern wissen wie viel Leute nur der Pille vertrauen bzw. nur dem Kondom oder vielleicht nur beides zusammen, weil ich der Pille einfach kein Vetrauen entgegenschenken kann. Meine Freundin und ich machens zur Zeit nur mit Pille, ich hab aber Angst das da was schief gehen könnte. Suche Erfahrungswerte...
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    3 Juli 2004
    #2
    Ich frage mich gerade, warum du Angst hast.

    Vertraust du deiner Freundin in Sachen richtiger Einnahme nicht? :smile:

    evi
     
  • Omat
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2004
    #3
    Fast richtig. Ich vertrau meiner Freundin voll und ganz in Sachen dieser Zuverlässigkeit, ABER

    Ich vertrau der Pille nicht! Ich kenn halt jemand bei dem isses schiefgegangen (Sie hatte allerdings einen kürzlichen Pillenwechsel hintersich). Und deshalb hab ich gedacht ich mach mal ne Umfrage, da es ansonsten ja relativ schwer ist an solche Informationen zu kommen. Ich kann ja nicht auf der Strasse rumrennen und alle Leut fragen. Will mich hier nur versichern, dass auch andere Leute rein auf die Pille vertrauen. Und mir meine "hoffentlich unberechtigte" Angst nehmen!
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    3 Juli 2004
    #4
    Kondom und bis jetzt noch nie etwas passiert.
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    3 Juli 2004
    #5
    also ich verhüte nur mit der pille und bisher ist noch nix passiert...und bei korrekter einnahme ist die pille auch zu 100% sicher ( behaupte ich mal *gg*)...
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    3 Juli 2004
    #6
    Wenn deine Freundin die Pille immer pünktlich und regelmäßig nimmt, bis zu vier Stunden nach der Einnahme kein Erbrechen oder Durchfall hat, dann ist die Pille zu 100 % sicher.

    Mal eine andere Frage: Macht dir der Sex im Moment Spaß?

    evi
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    3 Juli 2004
    #7
    Wir vertrauen allgemein nur der Pille, benutzen aber öfter Kondome, weils angenehmer ist, als danach auf Toilette zu müssen.

    Eigentlich sollte nix passieren, wenn sie die Pille regelmäßig nimmt. Wenn sie viel Akl getrunken hat oder so, kannst du zusätzlich mit Kondom verhüten. Mach ich auch zur Sichehreit dann immer.

    Ansonsten: geh doch mal mit ihr zu ihrem FA und lass dich mit ihr beraten, wie sicher die Pille ist.

    Oder nehmt zusätzlich Kondome wenn du dir solche Sorgen machst.


    Als letztes hilft nur Sterilisation *g*
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    3 Juli 2004
    #8
    bezieht sich dieser satz auf evtl. folgen, sprich übergeben nach zu vielem alkoholgenuss oder wie muss man ihn verstehen??...
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    3 Juli 2004
    #9
    Ja.. ich meine wenn ich nachdem ich viel getrunken habe, Sex hätte, und ich mich vll.. 3 oder meinetwegen 4 Std danach übergeben muss, ist der Verhütungsschutz doch auch nicht mehr gebeben, oder?
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    3 Juli 2004
    #10
    nun..nach dem sex kannst du dich übergeben soviel du willst *gg*...ich denke aber mal, du meinst 3-4 stunden nach der einnahme der pille oder??...
     
  • Omat
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2004
    #11
    @evi

    Jo natürlich machts mir Spass. Auf was willst du hinaus? :smile:
     
  • Lita
    Gast
    0
    3 Juli 2004
    #12
    Wir benutzen im moment auch noch zusätzlich das Gummi zur Pille. Schließlich schlafen wir ja noch nicht soo lange miteinander. Mit der Zeit wird sich das aber auch ändern, denk ich mal.
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    3 Juli 2004
    #13
    Also ich meine zb. so:

    Ich nehme um 19.00 Uhr meine Pille
    Um 20.00 gehe ich weg und betrinke mich
    Komme um 01.00 Uhr nach Hause und habe Sex
    Um 04.00 muss ich mich übergeben.

    DANN bleibt der Schutz, oder???? Also, bisher hatte ich dann trotzdem Sex mit Kondom, musste mich später zwar nie übergeben, aber hab mir doch immer Sorgen gemacht, weil ich mir nich sicher war, wie es so rum aussieht.

    Wenn ich mich aber erst übergebe und danach Sex habe, habe ich auf keinen Fall Schutz oder?
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    3 Juli 2004
    #14
    Darauf, dass mir mit Angst der Sex keinen Spaß machen würde, dass ich mich nicht dem Moment hingeben könnte, sondern ständig an eine evtl. SS denken müsste, dass ich nicht bei der Sache wär.

    Ich will dir jetzt aber nichts einreden. :smile:

    Wie gesagt, es kann nichts passieren.
    Vielleicht fragst du mal die Frau aus deinem Beispiel, ob sie die Pille wirklich korrekt genommen hat.

    @ grünes_gift
    In deinem Beispiel hast du auf jeden Fall den Schutz.
    Und bei deiner zweiten Frage ist es egal, ob du dich vor dem Sex oder danach übergibst, geschützt bist du in jedem Fall dann, wenn du 4 Stunden nach der Einnahme erbrochen hast.

    evi
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    3 Juli 2004
    #15
    also, wenn du dich um 4.00 uhr morgens übergibst, bist du auf jeden fall noch geschützt...denn, du hast die 4 stunden "zeit" längst überschritten...würdest du dich aber z.b. um 21.30 uhr übergeben, wäre der schutz für die restliche zeit weg..
     
  • cat85
    Gast
    0
    3 Juli 2004
    #16

    dann bestünde aber immer noch die Möglichkeit eine zweite Pille zu nehmen (bis 7 Uhr morgens) dein Zyklus wäre dann zwar einen Tag verkürzt, aber das ist ja egal...
     
  • Omat
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2004
    #17
    Jo bis jetzt haben wir auch immer mit beidem. Aber gestern sind wir halt nen Schritt weitergegangen.

    Genau um diese Angst gehts... Früher hatte ich schon beim kleinsten Tropfen Angst, und gestern haben wir halt mal komplett ohne Kondom. Ich vetrau der Pille ja immer mehr, aber ich brauch da halt Zeit.
     
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    3 Juli 2004
    #18
    Ich hab 3 Jahre die Pille genommen und hab jetzt seit 5 Monaten den Nuvaring.....bin noch nicht schwanger geworden....
     
  • Omat
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2004
    #19
    so wies aussieht läufts bei jedem bestens...
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    4 Juli 2004
    #20
    tja nun..bei richtiger anwendung sollte eigentlich jedes verhütungsmittel "sicher" sein bzw. ist "sicher"...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste