Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kai77
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    nicht angegeben
    13 April 2005
    #1

    unangenehmer Sex für die Frau

    :mad: Stimmt es das manche Frauen den sex als unangenehm empfinden weil der Partner zB zu fest stößt oder sie nicht richtig feucht ist aber Sie nichts sagt und ihn weitermachen lässt?
    Kennt ihr solche Situationen?
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    13 April 2005
    #2
    mmmh...also ich hab da nich so meine probleme. ich werd immer richtig feucht...da kann also in der hinsicht nix wehtun oder so. ich sag auch immer wenn mir was nich gefällt und lass das nich so über mich ergehen:smile:
    und ich liebe es wenn "er" (hab im moment niemanden :frown: ) richtig schön zustösst! :drool:
     
  • Tinnitus
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    nicht angegeben
    13 April 2005
    #3
    Hi!
    Also stimmen tut das schon - wenn du dich hier im Forum mal umschaust... es gibt jede Menge Mädels die dabei ab und an Schmerzen haben. Ob die das dann "über sich ergehen" lassen und nix sagen oder halt nicht, keine Ahnung. Ich würd das auf jeden Fall sagen - wäre doch bescheuert!
    @Sweetfeeling: Wenn 15jährige ab jetzt so aussehen wie diejenige auf deinem Profilbild, dann lass ich mich wohl besser kastrieren. :grin:
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    13 April 2005
    #4
    wieso gleich ne kastration?? :smile: such dir eine der vielen aus und hab deinen spaß :zwinker:
     
  • luckyxx78
    Gast
    0
    13 April 2005
    #5
    Naja, also ich würde das schon sagen, weil welche Frau lässt sich freiwillig schmerzen zufügen??? Also meine Frau bestimmt nicht, da meine Frau auch schnell wieder trocken wird, tut es ihr weh...
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    13 April 2005
    #6
    ^^den ersten teil des satzes dacht ich mir auch... ich hab das irgendwo schonmal gesehn :grin:

    topic: also wenn frau nich feucht genug is wirste das ja wohl merken... und wenn de anstößt eigentlich auch.. aber das des durchaus schmerzhaft sein kann stimmt :zwinker: aber dann nix sagen.. über die zeit bin ich lange drüber raus :grin:
     
  • Hexe25
    Hexe25 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    13 April 2005
    #7
    ich denke schon, dass es solche Frauen gibt. Aber wenn sie nichts sagen sind sie meiner Meinnung nach selber Schuld! Ich von meiner Situation aus kenn sowas nicht. Da würde ich bestimmt was sagen, wenn es mir unangenehm wäre!
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    13 April 2005
    #8
    so frauen gibts bestimmt- schon allein, um eher fertig zu sein *denk*.

    also ich sag schon, wenn mir irgendwas unangenehm ist (z.b. an muttermund stoßen@zu tief).............wer´s nich tut- selbst schuld.
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.152
    598
    7.564
    in einer Beziehung
    14 April 2005
    #9
    das feste stoßen an sich empfinde ich als sehhhhr geil.. allerdings kommt es da schon mal vor, dass mein freund dabei zu tief reinkommt und am muttermund abstößt. und das tut verdammt weh...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    14 April 2005
    #10
    hm, wie das bei anderen frauen ist, weiß ich nicht zu beurteilen.

    ich hatte bislang eigentlich nie schmerzen beim sex. die ersten male war da ein ziepen, und ein paar tröpfchen blut kamen auch. aber seither war da nix schmerzhaft. wenn ich mal wirklich keine lust hatte, dann haben wir uns es anders schön gemacht. in meiner aktuellen beziehung bin ich ohnehin seit anderthalb jahren ziemlich dauerlüstern...wenn meine drüsen mal nicht gleich mitkriegen, dass es losgehen soll, kommt gleitgel zum einsatz.

    haben wir jetzt aber schon seit über einem monat nicht benutzt, bin derzeit auch so sehr schnell feucht.

    fest zustoßen finde ich sehr geil. also nicht sofort wie einen rammbock reinrammen, aber wenn wir dabei sind, finde ich "festes stoßen" ganz schön. hatte da noch keine schmerzen bei. auch beim fingern mag ich es gelegentllich etwas fester, wobei es natürlich flutschen muss und er schon nicht so tun sollte, als sei ich ...keine ahnung was. er ist da aber auch ziemlich gut. und achtet auf seine fingernägel...und ich finds als abwechslung zum zärtlichen kuscheln einfach wunderbar, beim sex mal richtig wild loszulegen.

    letztes jahr wars mal etwas zu heftig, da waren wir noch in der ersten übungsphase. damals hatte ich "danach" - obwohl ich es während des koitus bzw. des fingerns sehr geil fand - leichte blessuren und innen ne winzige abschürfung, so dass es ganz leicht blutete. aber nicht schlimm.

    aber es "über mich ergehen lassen", obwohl ich schmerzen habe? nee. soll beiden lust machen. und wenn der eine gar nicht wirklich lust hat, aber will, dass der andere befriedigt wird, sollte der "nichtlustige" zumindest keine schmerzen haben. meine freund fände es wohl eher beschissen, wenn er mitkriegte, dass ich nur ihm zuliebe "aushielte"...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste