Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Matador
    Gast
    0
    25 Oktober 2004
    #1

    Unfall (kondom verrutscht)

    Hi! Mir und meiner freundin ist in der nacht Samstag/Sonntag (02:00 Uhr)was ganz dummes passiert! Beim Sex ist uns in der Reiterstellung der Kondom verrutscht, dass heisst sie ist einmal ganz hoch gegangen und hat den Kondom ein bisschen mit hoch gezogen! wir haben dann sofort abgebrochen...aber ich war als sie hochging schon gekommen und hatte ein bisschen sperma auf meinen Hoden!Der Kondom war also nur ungefähr bis zur mitte hochgegangen, also nicht abgerutscht, da der rest des spermas im Reservoir war! Wir waren uns nun auch nicht sicher ob sie was sperma abbekommen hatte, wenn auch nur ungefähr an der unteren stelle der scheide. Sie war dann sofort unter die Douche gegangen um sich zu waschen. Da sie am Sonntag ihre Pille zu spät eingenommen hatte (ihr Periode war am Freitag/Samstag zu Ende) hatte sie sich heute die "Pille danach" geholt...nun waren schon 32 Stunden vergangen. Wie schätzt ihr das Risiko ein, dass noch etwas passieren könnte???? Vielleicht bin ich auch etwas zu überängstlich?!?!?
     
  • starlight.fire
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    1
    Single
    25 Oktober 2004
    #2
    bist du... sie nimmt die pille, hat sich gleich danach gewaschen UND zusätzlich die pille danach?? kann man die nicht bis zu 48 stunden danach nehmen?? also ich würd mir an deiner stelle überhaupt keine sorgen machen.
     
  • AustrianGirl
    0
    25 Oktober 2004
    #3
    joah, ich denke auch net, dass was passiert ist! :smile:
     
  • Matador
    Gast
    0
    25 Oktober 2004
    #4
    @starlight.fire : Ja, aber sie hatte ihre Pille aber mehr als 12 Stunden zu spät genommen und dass nach der Menstruation! Das ist doch gerade am Anfang wieder wichtig dass die pille rechtzeitig genommen wird ?!?!?!
     
  • d4mn
    d4mn (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Oktober 2004
    #5
    Dass der Pillenschutz nicht mehr gegeben war kann schon sein, da sie aber die Pille danach genommen hat ist es eigentlich auszuschließen, dass sie schwanger ist.
     
  • Tilly
    Tilly (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    25 Oktober 2004
    #6
    Ich glaub auch nich, dass da etwas passiert ist.
    Ihr habt doch alles richtig gemacht!
    Und wozu gibt´s denn sonst die Pille danach?

    Also ich denke da kannst du wirklich ganz beruhigt sein!
     
  • illina
    illina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    25 Oktober 2004
    #7
    ja aber wenn sie die pille danach genommen hat und das wie auch schon gesagt worden ist innerhalb von 48 stunden musst du dir keine sorgen machen .. sie ist ja da um eine schangerschaft zu verhindern
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste