Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Black X Angel
    Verbringt hier viel Zeit
    412
    103
    1
    in einer Beziehung
    18 Juni 2008
    #1

    Unfruchtbare Tage?

    Nabend,

    mich würde mal folgendes interessieren:
    Ist es möglich schwanger zu werden, wenn man an einem Tag GV hatte und am nächsten Tag direkt dann die stink normale Regel bekommt?
    Rein theoretisch kann das dann doch nicht möglich sein meiner Meinung nach, aber sicher bin ich mir da nicht.
     
  • büsi
    büsi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juni 2008
    #2
    Das ist möglich, da du auch vor und während deiner Regel einen Eisprung haben kannst.
    Aus diesem Grund sollte man auch immer verhüten, wenn man nicht schwanger werden will.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    18 Juni 2008
    #3
    Theoretisch nicht, aber wenn der nächste ES sehr früh kommt eben schon.
    Und da man auch vorher nicht weiß, wann die Blutung einsetzt, bringt einem das nicht viel.
    (Gilt nicht für die Abbruchblutung unter hormoneller Verhütung)
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    18 Juni 2008
    #4
    Wenn du dann wirklich die Regelblutung am nächsten Tag bekommst, dann ist es (eigentlich) nicht möglich.

    Jetzt kommt das aber: Nur wenn du deinen Zyklus mit der sympto-thermalen Methode (NFP) genau beobachtest, weißt du genau, in welcher Zyklusphase du dich wirklich befindest und kannst sagen, an welchen Tagen du fruchtbar bist und an welchen nicht.

    Beobachtest du deinen Zyklus nicht auf diese Weise, mußt du immer annehmen, dass du gerade fruchtbar bist und verhüten. Ohne wenn und aber!!!

    Irgendwelche Rechenmethoden oder Eisprung-Rechner geben dir keine genaue Auskunft über deinen Zyklus.

    Außerdem kann es sich auch um eine Eisprungblutung handeln, die Mensstärke erreichen kann und dann hast du unter Umständen einen Vollstreffer gelandet.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    18 Juni 2008
    #5
    Ich würde gerne wissen, wie "theoretisch" diese Frage hier ist...
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    19 Juni 2008
    #6
    Es ist möglich.
    Ich habe ein vor und während der Regel kann man nicht schwanger werden Kind im Bekanntenkreis.
     
  • amaretta
    amaretta (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    1
    nicht angegeben
    19 Juni 2008
    #7
    Naja, das ist so aber nicht ganz richtig...
    Der Eisprung ist zwar vor der Regel, allerdings 10 bis 16 Tage davor, was bedeutet, dass man direkt vor der Regel nicht schwanger werden kann.
    Während der Regel sieht's da schon anders aus...

    ABER: Natürlich sollte man IMMER zusätzlich verhüten, wenn man nicht NFP betreibt!
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    19 Juni 2008
    #8
    Ohne NFP kannst du einfach gar nicht sagen wann unfruchtbare Tage wären und von daher musst du IMMER davon ausgehen, dass du schwanger werden könntest, wenn du ungeschützten Sex hattest.

    Fragst du denn aus einem bestimmten Grund? Hattest du denn ungeschützten Sex? [Bis zu 72 Stunden danach kann man die Pille danach nehmen.]
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    19 Juni 2008
    #9
    Während der Regel ja, vor der Regel nein. Das "vor-der-Regel-Kind" ist entstanden, weil sich der Eisprung der Dame weiter nach hinten verschoben hat. Wäre sie nicht schwanger geworden, hätte sie es nur bemerkt, weil ihre Mens viel später als gewöhnlich eingetreten wäre. Sie hat sich wahrscheinlich nur an der Zykluslänge und dem Halbwissen, dass der Eisprung irgendwann in der Zyklusmitte sein soll orientiert und dann Pi-mal-Daumen geschätzt, wann sie
    fruchtbar ist und wann nicht.
     
  • Lottchen
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    nicht angegeben
    19 Juni 2008
    #10
    Man sollte auch zwei Faktoren nicht vergessen:

    1. Eine Eisprungblutung kann Mensstärke erreichen (sicher selten aber möglich)

    und 2. wenn im Zyklus vorher kein Eisprung stattgefunden hat und dann die Mens einsetzt, darf man ja genauso keine unfruchtbare Zeit vor und nach der Regel annehmen.

    Also theoretisch kann man schwanger werden, ja :zwinker:

    Allerdings sollte man das immer annehmen, wenn man nicht genau symptothermal beobachtet, wie Mietzie schon sagte.
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    19 Juni 2008
    #11
    Absolut zustimm


    Die hat sich dann aber sicher darauf verlassen, das die Mens kommt wie gewohnt.

    Will heisen bei ihr hat sich dann der Eisprung verschoben um gut 2 Wochen und damit hätte es das die Mens auch getan .
    Das Problem ist ja, wenn Frau net weis wann ihr Eisprung war, weis sie auch net ob die Mens sich verschiebt,

    Wenn sie sich allerdings sicher sein kann (aufgrund des Eisprungzeitpunktes), das sie am Montag ihre Periode bekommt, kann sie durch Sex am Sonntag nicht schwanger werden.

    Kat
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    19 Juni 2008
    #12
    wenn wir mal davon ausgehen, dass der Eisprung 14 Tage vor der Periode stattfindet und Spermien 8 Tage überleben, dann könnte ich Regelmässig am Tag vor meiner Periode schwanger werden, ausschliessen würde ich es daher nie.
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    19 Juni 2008
    #13
    @ugijah

    Wie lang ist denn dein Zyklus?
    Damit das passiert, muß dein Zyklus aber sogar unter 20 Tage sein.

    Außerdem benötigt der Körper auch eine gewisse Zeit um das Ei reifen zu lassen. Und so kurze Eireifungsphasen sind fast nur in den Wechseljahren der Fall, aber in dieser Zeit ist die Fruchtbarkeit auch herabgesetzt.

    In allen dokumentierten Zyklen (die Studie geht seit den 80ern) der Uni Heidelberg (die sich mit der sympto-thermalen Methode beschäftigt) ist keine Schwangerschaft nach ausgewertetem Eisprung festgestellt werden. Es gab seitdem 3 Schwangerschaften, aufgrund von Methodenversagen, diese entstanden aber alle durch ungeschützten GV an Zyklustag 5.

    P.S Wenn deine Theorie so stimmt, müßten dann sämtliche NFPlerinnen laufend schwanger sein und die Methode hätte nie einen PI von 0,4!
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    19 Juni 2008
    #14
    Spermien sind ca 5 Tage befruchtungsfähig, nicht länger.
    Und das auch nur unter günstigen Bedingungen und wenn sie es in die Gebärmutter schaffen.
    Diese günstigen Bedingungen sind aber nur um den Eisprung herum gegeben.

    Die Möglichkeit 1-2 Tage VOR der dann auch tatsächlich stattfindenden Periode schwanger zu werden liegt bei null.
    Denn die Spermien würden nie die Zeit bis zum nächsten Eisprung überleben.
    Auch wenn dieser 2-3 Tage nach Ende der Mens sein sollte- was aber auch schon sehr sehr selten ist.


    Man hat im Schnitt min. 3 seine Periode. Dann brauch das Ei noch ne gewisse Zeit zum reifen, und Zyklen unter 20 Tagen (wie sie das in deinem Fall wären) wären mir neu.
    Wäre auch net wirklich normal und gesund auf Dauer.

    Du siehst also 1-2 Tage fallen weg weil das die zeit vor der Blutung wäre
    Min. 3 Tage fallen zur Blutung weg - da sind wir schon bei 5
    Dann hast du nochmal paar Tage bis zu nem Eisprung - solang überlegen selbst Rambospermien net.

    Und wie gesagt vergiss nicht das die 5 tage nur gelten, wenn es das Spermium in die Gebärmutter schafft.
    In der Scheide überleben die nur paar Stunden.
    Da aber der Muttermund meist mit dem Schleimpfropf zu ist, der sich eben erst um den Eisprung rum löst kommen Spermien meist gar net erst bis in die Gebärmutter, auserhalb der Eisprungzeit.

    Wie Rainy schon sagte, so wie du es beschreibst, da würde NFP total unsicher und vor allen absolut sinnfrei sein

    kat
     
  • Black X Angel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    412
    103
    1
    in einer Beziehung
    19 Juni 2008
    #15
    Ja leider ist es vorgekommen :schuechte Es hätte nicht sein dürfen, das weiß ich mittlerweile selbst. Ich mach mir seit ein paar Tagen heftige Gedanken, auch wenn bei mir eigentlich nach wie vor alles normal ist. :ratlos:
    Und die Regel hab ich jeden Monat so ca um die gleiche Zeit. Manchmal verschiebt es sich um 2-5 Tage.
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    19 Juni 2008
    #16
    Wie lange ist das denn her??
     
  • Black X Angel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    412
    103
    1
    in einer Beziehung
    19 Juni 2008
    #17
    Öhm...Mai :kopfschue
    Nach der Trennung kommt halt alles in den Sinn..
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    19 Juni 2008
    #18
    Was ist denn mit nem Test? Den kannst du doch dann sicher schon machen, oder??
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    19 Juni 2008
    #19
    Wenn du deine Tage im Mai gleich nach dem ungeschützten Sex gehabt hast, dann müsstest du doch langsam wieder "dran" sein. Hast du sie denn nicht bekommen, oder warum machst du dir jetzt Sorgen?

    Ich würd auch sagen: Mach nen Test, dann bist du sicher.
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2008
    #20
    Verstehe ich das richtig:

    Du hattest im Mai ungeschützten Sex, du dachtest es sei einen Tag vor deiner Regel, aber du hast sie bis heute noch nicht bekommen?

    Wenn das so stimmt, mach bitte ganz dringend einen Test, es kann nämlich durchaus möglich sein, dass du schwanger bist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste