• Mondkind
    Gast
    0
    20 Juli 2003
    #21
    @ Quendolin: dieses Zeug hat durchaus seine Berechtigung .. gibt ja z.B. Leute die nach Operationen lange nicht duschen / Haare waschen dürfen und die sich dann mit fettigem Haar sehr unwohl fühlen würden.
    Ist natürlich nur für solche Fälle sinnvoll und nicht als Alternative zum Haare waschen.

    LiGrü,
    Mondkind
     
  • ~Henrietty~
    0
    20 Juli 2003
    #22
    also , wenn ich arbeite dusche ich jeden tag... sommer wie winter... auch wenn ich nur ne stunde oder zwei arbeiten war. weil mit dem stallgeruch macht man sich in der öffentlichkeit echt feinde:grin:

    naja, wenn ich frei hab dusche ich auch je nach bedarf. haare wasche ich jeden 2. tag. wenn ich jeden tag dusche binde ich sie einfach hoch- damit sie nicht nass werden.
    wenn ich sie jeden tag wasche (was ich ne zeit lang gemacht hab), dann gehen sie total kaputt. ich musste sie letzte woche ein gutes stück abschneiden lassen, weil sie total brüchig waren.
     
  • Chérie
    Chérie (34)
    Meistens hier zu finden
    2.719
    133
    56
    nicht angegeben
    20 Juli 2003
    #23
    also ich dusch jeden Abend und wasch dann auch gleichzeitig meine Haare. Hab halt das Glück, dass ich wegen meiner Locken einfach mit klatschnassen Haaren ins Bett kann und sie sind morgens trotzdem stylbar.

    meine Freundin wäscht ihre Haare glaub auch nur jeden 2. oder 3. Tag und duscht auch nur dann. allerdings wäscht sie sich jeden Tag ansonsten fände ich das ungepflegt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten