Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • °Axiom°
    °Axiom° (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    4
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2006
    #1

    Ungewohnt größere rechte innere Schamlippe (schmerzt)... Was ist das?!

    Ach Mensch ... Herrje ist mir das jetzt unanegenehm das hier zu schreiben ...:schuechte Irgendwie ist das peinlich ... naja ...

    Aber erst einmal 'Hallo' an alle, die hier reingekuckt haben und auch antworten!

    Also folgendes: Ich war eben kurz auf dem Klo und aschliessend duschen, da fiel mir auf, als ich mich nach dem Klogang säuberte, dass meine rechte innere Schamlippe unwahrscheinlich gross und stark angeschwollen ist und weiter als sonst (meine inneren Schamlippen sind größer als meine äußeren) "herauhängt"
    Also wirklich extremer und auffälliger/stärker als sonst.
    Nunja, zudem extrem rötlich gefärbt, also schätze ich mal stark durchblutet und nicht empfindsam auf Berührungen ...
    Wenn ich laufe, reibt das an der Innenseite des Oberschenkels und schmerzt nicht gerade wenig.
    Irgendwie mach ich mir voll die Sorgen was das sein könnte ...

    Kennt das irgendjemand?
    Irgendwelche (egal welcher Art) Erfahrungen damit?
    Woher könnte das nur kommen?
    Eine Entzündung der Haut oder sowas ...?

    Bitte helft mir, ich wäre wirklich für jeden Rat dankbar um einfach nur zu wissen um was es sich handelt, irgendwie ist das echt nicht schön und macht mir auch etwas Angst ... :cry:
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    29 Dezember 2006
    #2
    Ja, das ist wirklich doof, da geb ich dir Recht.

    Mir fallen 2 Dinge ein, die mir selbst auch schon passiert sind an derselben Stelle:

    1.) Mückenstich (ok, unwahrscheinlich jetzt, aber an der Stelle juckts dann nichtmal unbedingt sondern tut einfach nur weh)

    2.) Ein Pickel. Kann es sein, dass du da einen Pickel hast. Klingt scheiße aber es kann ja passieren, dass der Pickel noch nicht ganz "reif" ist und daher noch nicht wirklich sichtbar. Aber wenn er groß ist, dann kann er auch die gesamte innere Schamlippe "erwischen" und das ist dann ungefähr so, wie du es beschrieben hast.

    Wenn du noch Fragen hast, kannst du sie mir auch gerne per PN stellen :zwinker:

    LG
    Engelchen
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2006
    #3
    Ist zwar eine blöde Vermutung, aber hast du etwas zu Enges angehabt? Vielleicht ein String, der in der Wäsche eingelaufen ist und dann gegen die Schamlippe gedrückt hat? Wenn man sich bewegt, kann das dann richtig scheuern und weh tun.
     
  • Haschkeks
    Haschkeks (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.054
    121
    0
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2006
    #4
    Hattest du gestern/heute Sex? Könnte ja einfach 'n bissl "wundgeschubbert" sein.
    Ich würd einfach mal Bepanthen o.ä. draufschmieren und bis Montag auf Besserung warten.
     
  • °Axiom°
    °Axiom° (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.173
    123
    4
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2006
    #5
    Ist zwar wirklich unwahrscheinlich zu dieser Jahreszeit, aber es fühlt sich so an und ist eben richtig rot gefärbt, angeschwollen und irgendwie fast taub ... :geknickt: :cry:
    Also wie gesagt, auf Berürungen reagiert da nichts (sexuelle Reizung ...).

    Ja, da ist wie so eine Art dicke Wulst, also wie als ob sich da ein kleines Bläschen gescheuert hätte ...
    Ob das ein Pickel ist oder wird ... mal abwarten.

    Nein, eher einen ganz normalen String und eine lockere Jeans, so wie immer und nichts ungewöhnliches ...
    Dachte ich auch erst zum Anfang aber die Schamlippe ist ja jetzt noch pregnanter und deutlicher zu erkennen, also wenn ich jetzt nur in Unterwäsche bekleidet bin ^^
    Hmmm ... die Idee ist zwar nicht so ganz abwegig, aber erklären könnte ich es mir damit dann doch nicht.
    Gestern hatte ich Sex und heute SB.
    Denke mir auch, dass es extrem wund und gereizt sein muss, aber ist ja nichts "Neues", dass ich zwischen dem Sex SB habe, also es wurde bisher nie so wund, angeschwollen und gereizt ...
    Daher bin ich da doch sehr verwundert, drüber.
    Gibt es das Bepanthen auch so, in der Apotheke?
    Klar, müsst ich dann zwar morgen zur Apotheke gehen die Notfallbereitschaft hat aber ich denke, die Aussicht darauf, dass das ganze "verheilen" könnte ist es mir allemal wert ...
     
  • Haschkeks
    Haschkeks (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.054
    121
    0
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2006
    #6
    Ja, klar. Ich mein einfach eine Wund- und Heilsalbe; Bepanthen fiel mir halt zuerst ein. :zwinker: Sowas in der Art habt ihr doch bestimmt im Haus.

    Mach dir mal nicht so viele Gedanken, einfach eincremen und die nächsten Tage nicht zu sehr beanspruchen (blöd, ich weiß. :/ :-D).
     
  • Biol
    Biol (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    29 Dezember 2006
    #7
    Hmm ein eingewachsenen Haar vielleicht...au ja hatte ich auch mal..aber das ging dann wieder von alleine weg.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    30 Dezember 2006
    #8
    das hab ich auch grad :eek: allerdings hört sich das bei dir viel schlimmer an, ich tippe auf einen pickel oder so :schuechte
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    30 Dezember 2006
    #9
    du kannst bepanthen oder auch penaten oder jede andere wundsalbe in jedem drogeriemarkt kaufen, die haben ja morgen auf und kostet weniger als in der apotheke! ich kann salbe mit arnika empfehlen, hilft ganz gut bei wunder haut/entzündungen! aber nicht übertreiben damit, da es ja schleimhaut ist, ein bisscen creme 3-4 mal am tag kann aber nicht schaden (auch laut meinem FA).
    noch ein tipp vllt: einfach weißen naturjoghurt ganz dick auftragen, 10-15 min warten, gut abwaschen, danach mit salbe einschmieren! kühlt und wirkt entzündungshemmend!
     
  • ~Carry~
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Januar 2007
    #10
    könnte eine Bartholinische Zyste sein.
    das kann dir aber nur ein arzt sagen

    ab zum arzt !!
     
  • cAipirAnhA
    Gast
    0
    4 Januar 2007
    #11
    ...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25 April 2014
  • Haschkeks
    Haschkeks (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.054
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2007
    #12
    Wie du in meinem Post lesen kannst, klang SKAninchens Beschreibung für mich nach einer stinknormalen Hautreizung - wundgescheuert eben.
    Daraufhin empfahl ich Bepanthen Wund- und Heilsalbe.
    Versteh deine Aufregung nicht so ganz (immerhin hat sie keinen offnen Abszess oder sonst was, so wie ich das verstanden habe), aber na ja.

    Ich benutze auch bspw. bei offenen kleinen Schnittwunden u.ä. Bepanthen - und, oh Wunder!, es hilft.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    5 Januar 2007
    #13
    ich hatte letztens in der rechten schamlippe einen kleinen knoten, der außen rot und innen weiß war und bei berührung weh tat. ich habs mal aufgestochen und da kam ein haufen eiter raus... war wohl nur ein pickel... :ratlos:
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    278
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2007
    #14
    ich hatte das auch vor einiger zeit und es war ein pilz der alles anschwellen hat lassen und durch die reibung noch verstärkt wurde! war miot ein bissl antibiotikum aber weg!
     
  • dark_silence
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    6 Januar 2007
    #15
    Ich hatte sowas auch!
    Bei mir war die linke größer und rot und auch etwas taub, hat er sonst nicht wehgetan.. Ich hab mir auch voll die Gedanken gemacht, aber ich denke bei mir lag es daran, dass ich zu der Zeit gerade zum ersten mal die Pille genommen habe. Das waren wohl Hormone oder sonstwas für eine Reaktion, die das bewirkt hat. Jedenfalls war es nach ca. 4 Tagen weg und alles wieder normal. Also sie sind ein bischn größer als vorher mal, aber nicht mehr so riesig und auch wieder gleich groß..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten